Versuchen Sie ein Baby zu bekommen? Vorher, während und nachher gesund sein Schwangerschaft umfasst so viele verschiedene Aspekte Ihres Lebens. Deshalb haben wir eine kurze Liste zusammengestellt, die Ihnen hilft, auf der gesunden Seite zu bleiben.

Bleib ruhig Mama: Folge 10

Uhr alle Episoden unserer Stay Calm Mom-Videoserie und verfolgen Sie mit, wie unsere Gastgeberin Tiffany Small mit einer vielfältigen Gruppe von Frauen und Top-Ärzten spricht, um echte Antworten auf die größten Schwangerschaftsfragen zu erhalten.

5:37

Umgang mit ungewollter Schwangerschaftsberatung

  1. Suchen Sie Ihren Arzt auf, bevor Sie schwanger werden.
  2. Fangen Sie an, Ihre zu ändern Essgewohnheiten um eine gesunde Vielfalt an Lebensmitteln einzubeziehen.
  3. Die Übung ! Wenn Sie jetzt beginnen, bleiben Sie während der Schwangerschaft in Form, können das Risiko einer Fehlgeburt senken und helfen nachweislich, es zu reduzieren Arbeitskomplikationen und Länge.
  4. Bilde dich!
  5. Essen Sie ein neues Gemüse, das Sie noch nie probiert haben.
  6. Schauen Sie sich ein Buch über Schwangerschaft an.
  7. Entscheiden Sie, was Sie dagegen tun möchten Geburtenkontrolle . Möglicherweise müssen Sie herausfinden, wie schnell Sie nach dem Absetzen der Empfängnisverhütung schwanger werden können oder wie Sie eine Schwangerschaft in Verbindung mit dem Absetzen Ihrer aktuellen Verhütungspillen oder Verhütungsmittel planen würden.
  8. Hör auf zu rauchen. Es gibt viele Programme, die Ihnen dabei helfen.
  9. Nimm ein pränatales Vitamin . Sie können von Ihrem Arzt verschrieben werden oder Sie können sie rezeptfrei kaufen. Stellen Sie sicher, dass es 0,4 mg Folsäure enthält.
  10. Bitten Sie Ihren Partner, sich Ihnen bei Ihren neuen gesunden Gewohnheitsänderungen anzuschließen.
  11. Verfolgen Sie Ihre Zyklen. Wenn Sie wissen, was Sie über Ihre Zyklen wissen können, können Sie bestimmen, wann Sie Ihren Eisprung haben und wann Sie schwanger wurden. Diese sorgen für genauere Fälligkeitsdaten.
  12. Wenn Sie eine brauchen neuer Praktiker , Interview, bevor Sie schwanger werden.
  13. Fragen Sie Ihre Freunde nach Schwangerschaft und Elternschaft.
  14. Vermeiden Sie Chemikalien das könnte einem sich entwickelnden Fötus möglicherweise schaden. Erfahren Sie mehr über die häufigsten gefährlichen Chemikalien, die in Ihrem Zuhause, am Arbeitsplatz und in Ihrer Gemeinde lauern könnten.
  15. Suchen Sie Ihren Zahnarzt auf, bevor Sie schwanger werden, und putzen Sie täglich Ihre Zähne.
  16. Teilen Sie jedem Arzt mit, dass Sie möglicherweise schwanger sind, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden. Dies kann verhindern, dass Sie schädlichen Tests und Chemikalien ausgesetzt werden, wenn Sie schwanger sind und es noch nicht wissen.
  17. Wenn Sie eine Katze haben, informieren Sie sich über das Toxoplasmose-Risiko und die Katzentoilette Ihrer Katze. Vermeiden Sie es nach Möglichkeit, die Katzenstreu während der Schwangerschaft zu wechseln.
  18. Denken Sie daran: Es kann Monate dauern, bis Sie schwanger werden. Wenn Sie jedoch länger als ein Jahr oder länger als sechs Monate versuchen, schwanger zu werden, wenn Sie 35 Jahre oder älter sind, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.
  19. Schwanger wirken. Das beinhaltet keinen Alkohol trinken , auch wenn Sie versuchen, schwanger zu werden. Es gibt kein bekanntes sicheres Niveau während der Schwangerschaft und Alkohol kann dazu führen Geburtsfehler .
  20. Kündigen Sie Ihre Schwangerschaft an wenn du bereit bist.
  21. Sprich mit deinen Eltern, was möchtest du von ihren Erfahrungen mitnehmen? Wie willst du anders sein?
  22. Ruhen Sie sich aus, wenn Sie können. Nickerchen!
  23. Starten Sie ein Tagebuch oder einen Schwangerschaftsblog.
  24. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme über die sichersten Mittel gegen häufige Schwangerschaftsprobleme wie Übelkeit, Sodbrennen und Verstopfung.
  25. Trinken Sie 8 bis 10 8-Unzen-Gläser Wasser (mindestens!) pro Tag.
  26. Lesen Sie noch ein Buch!
  27. Nehmen Sie an einem vorgeburtlichen Yoga teil oder Übungsklasse .
  28. Halten Sie Ihre vorgeburtlichen Termine bei Ihrer Hebamme oder Ihrem Arzt ein. Dies trägt dazu bei, dass etwaige Probleme frühzeitig erkannt und auf ein Minimum reduziert werden.
  29. Nimm ein Klasse Frühschwangerschaft .
  30. Denken Sie daran, Ihrer Ernährung während der Schwangerschaft 300 bis 500 Kalorien pro Tag hinzuzufügen.
  31. Besichtigen Sie Ihre Auswahl an Geburtseinrichtungen bevor Sie eine Entscheidung treffen, wenn Sie keine Hausgeburt haben.
  32. Überprüfen Sie die Anzeichen von vorzeitige Wehen und Warnzeichen, wann Sie Ihren Arzt anrufen sollten.
  33. Reden mit lokale Doulas und beginne mit dem Vorstellungsgespräch. Doulas kann Ihnen helfen, eine kürzere, sicherere und befriedigendere Geburt zu haben.
  34. Führen Sie ein Ernährungstagebuch, um sicherzustellen, dass Sie mit Ihrem täglichen Bedarf Schritt halten.
  35. Wenn Sie Ihr Haus oder ein Kinderzimmer dekorieren, denken Sie daran, Dämpfe zu vermeiden, die oft mit Farbe und Tapeten verbunden sind. Lassen Sie vielleicht Freunde die schwere Arbeit erledigen, während Sie helfen, Snacks für sie zuzubereiten. Halten Sie die Fenster offen!
  36. Babysitte auf das Baby eines Freundes und lerne etwas über die Pflege eines Neugeborenen.
  37. Nimm an einem Geburtsvorbereitungskurs teil. Melden Sie sich frühzeitig an, um sicherzustellen, dass Sie den gewünschten Kurs und die gewünschten Termine erhalten.
  38. Schwimmen ist toll in der Spätschwangerschaft . Es kann helfen, viele Schmerzen zu lindern und macht Sie schwerelos.
  39. Nimm ein Stillklasse um Sie auf die Realitäten des Stillens vorzubereiten.
  40. Dehnen Sie sich vor dem Schlafengehen, um Wadenkrämpfen vorzubeugen.
  41. Trainieren Sie weiter, auch wenn Sie langsamer werden müssen. Dies wird Ihnen helfen, sich schneller zu erholen.
  42. Schreiben Sie einen Geburtsplan. Etwas, das Ihnen hilft zu klären, was Sie wollen oder brauchen Geburtserlebnis . Teilen Sie dies mit Ihren Behandlern und denen, die Sie zu Ihrer Geburt eingeladen haben.
  43. Film und Kamera bereithalten!
  44. Entspannung üben wann immer du kannst. Versuchen Sie es mindestens einmal am Tag.
  45. Führen Sie Beckenkippungen durch, um bei Rückenschmerzen in der späten Schwangerschaft zu helfen. Es wird helfen, Ihre Schmerzen zu lindern und das Baby sogar dazu ermutigen, a gute Geburtsposition .
  46. Packen Sie Ihre Koffer, wenn Sie zu einem gehen Geburtszentrum oder Krankenhaus. Vergessen Sie Ihre Versichertenkarten nicht, Voranmeldung Formulare, Kamera, Geburtsplan , etc.
  47. Überprüfen Sie die Zeichen der Arbeit und Warnzeichen.
  48. Machen Sie ein Foto von sich, bevor das Baby kommt!
  49. Geburtsgeschichten lesen.
  50. Küss das Baby!
Du bist schwanger, was nun?