Bis sich Ihr Baby nähert ihren 6-monatigen Geburtstag , das ist Ihnen bestimmt bekannt Leben mit einem aktiveren Baby ist sicherlich anders, als mit einem Neugeborenen zu leben. Machen Sie sich bereit – Ihr Baby wird noch mobiler.

In den nächsten drei Monaten wird Ihr Baby einige ziemlich große Meilensteine ​​​​bewältigen, z. B. feste Nahrung zu sich nehmen und lernen, sich hinzusetzen, zu winken und zu plappern. Als sie fast im Alter von neun Monaten , sie könnten kriechen oder stehen. Infolgedessen können Sie sich darauf vorbereiten, Ihr neugieriges Baby sicher und gesund zu halten.

Es ist üblich, von all den verschiedenen Arten von Produkten, die für diese Altersgruppe erhältlich sind, ein wenig überwältigt zu werden. Es gibt viele Möglichkeiten, und es kann schwierig sein, zu wissen, was Sie tuneigentlichbrauchen und was Sie überspringen können. Um Ihnen zu helfen, haben wir eine Liste mit allem zusammengestellt, was Sie für Ihr 6 bis 9 Monate altes Baby tun und kaufen können. Vorbereitet zu sein, wird Ihnen beiden das Leben leichter machen!

Babysicherung

Während dieser Phase wird Ihr Baby vom Sitzen ins Stehen übergehen, was bedeutet, dass Ihre größte Priorität jetzt darin besteht, dafür zu sorgen, dass Ihr Zuhause sicher ist. Unfälle sind die häufigste Todesursache für Kleinkinder.

Wie viel Babysicherungsausrüstung Sie benötigen, hängt letztendlich von der Größe und dem Grundriss Ihres Hauses ab.

Eine gute Möglichkeit, den Prozess der Kindersicherung zu beginnen (und zu beenden), besteht darin, auf Händen und Knien herumzukriechen und nach scharfen Ecken, losen Kabeln, freiliegenden Steckdosen und anderen Gefahren zu suchen, die sich in Bodennähe und in Reichweite eines Babys befinden .

Was du brauchst

  • Babytore: Diese sind besonders wichtig am oberen und unteren Ende von Treppen und vor Kaminen.
  • Steckdosenabdeckungen: Am sichersten sind diejenigen, die den gesamten Auslass abdecken.
  • Türklinkenabdeckungen: Diese können an Türen zu Räumen angebracht werden, die für Ihr Baby nicht sicher sind.
  • Schrank- und Schubladenschlösser: Es ist wirklich wichtig, dass alle Schränke mit Reinigungsmitteln, Medikamenten, Alkohol, Besteck und anderen gefährlichen Gegenständen sicher verschlossen sind, denn neugierige Babys lieben es, Türen zu öffnen.
  • Herdwächter: Diese gehen über die Knöpfe an Ihrem Herd und verhindern, dass Ihr Baby ihn versehentlich einschaltet oder sich verbrennt.
  • Sicherungsbänder für Geräte: Erwarten Sie, dass diese die Türen Ihrer Spülmaschine, Ihres Kühlschranks und anderer Geräte geschlossen halten.
  • Fenstertore oder Wachen: Das ist sogar im Erdgeschoss eine gute Idee.
  • Eckabdeckungen: Suchen Sie nach Schaumstoff- oder weichen Bezügen, die auf scharfe Kanten und Ecken von Möbeln geklebt werden können, damit Ihr Baby nicht dagegen stößt.
  • Kabelabdeckungen: Verstecken Sie Kabel zu Elektronikgeräten, Fernsehern oder Netzkabeln möglichst unter einer Kabelabdeckung.
  • Möbel und elektronische Anker: Befestigen Sie alle Möbel oder Elektrogeräte (wie Ihren Fernseher) an der Wand, damit Ihr Baby sie nicht auf sich herunterzieht.
Die Top-Produkte, um Ihr Zuhause 2022 babysicher zu machen

Fütterungsvorräte

Ihr Baby wird wahrscheinlich anfangen zu essen feste Nahrung ungefähr im Alter von 6 Monaten (sobald sie alle Anzeichen der Bereitschaft zeigen), und sie beginnen mit ungefähr 9 Monaten, Fingerfood zu greifen und sich selbst zu ernähren. Sie brauchen also einen guten Hochstuhl, einen Klappsitz oder eine Sitzerhöhung. Wir empfehlen auch, Lätzchen und Schalen zu sichern, um das Essen zu servieren und das Durcheinander (das es geben wird) zu reduzierenviel.)

Eine weitere Entscheidung, die Sie auf dem Radar haben sollten: ob Sie Ihre eigene Babynahrung herstellen oder vorgefertigte Lebensmittel kaufen möchten. Es ist völlig in Ordnung, wenn Sie keine Zeit haben oder sich nicht wohl dabei fühlen, Ihre eigene Babynahrung von Grund auf neu zuzubereiten. Achten Sie einfach auf minimal verarbeitete, konservierungsarme Zutaten sowie Bio-Marken . Sie können auch hineinschauen Lieferservice für Babynahrung .

Einige Eltern mögen die Kontrolle, die ihnen die Zubereitung ihrer eigenen Nahrung über die Qualität der Nahrung gibt, die ihr Baby isst. Außerdem sind viele Menschen verständlicherweise nervös, wenn sie ihre Kleinen nach dem Essen mit im Laden gekauften Lebensmitteln füttern Bericht Februar 2021 über Schwermetalle in handelsüblicher Babynahrung. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr eigenes Essen zuzubereiten, möchten Sie wahrscheinlich einen abholen Hersteller von Babynahrung zusammen mit einem oder zwei Rezeptbüchern für Babynahrung, damit Sie wissen, wie Sie die Nahrung sicher zubereiten.

Es ist nicht nötig, alle Flaschen wegzuwerfen, wenn Sie in diesem Alter weiter stillen und abpumpen möchten. Auch wenn Ihr Baby bis zu seinem ersten Geburtstag feste Nahrung zu sich nimmt, wird es weiterhin Muttermilch oder Säuglingsnahrung benötigen. Wenn sie jedoch anfangen zu fressen, sollten Sie ihnen kleine Mengen Wasser in einer Schnabeltasse anbieten.

Was du brauchst

  • Ein Hochstuhl oder eine aufrecht stehende Babyschale: Achten Sie aus Sicherheitsgründen darauf, einen mit einem Drei- oder Fünfpunktgurt, einem Schrittbügel, damit Ihr Baby nicht herausrutschen kann, stabilen Beinen, um das Risiko des Umkippens zu minimieren, und einem Sitz, der das Baby dazu ermutigt, aufrecht zu sitzen, zu wählen Essen.
  • 4-5 Schalen und Serviergeschirr: Um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass Ihr Baby seine gesamte Mahlzeit auf den Boden wirft, suchen Sie nach Geschirr mit Saugnäpfen darunter, damit es am Tisch oder Hochstuhl-Tablett haftet.
  • 3-7 Säuglingslöffel: Suchen Sie nach solchen, die klein genug für den Mund Ihres Babys sind und keine scharfen Seiten haben. Weichere Löffel, z. B. aus Silikon, funktionieren auch besser als solche aus Metall, sobald Ihr Baby versucht, auch auf den Löffel zu beißen.
  • 3-5 Lätzchen: Sobald Ihr Baby anfängt, sich selbst zu füttern, werden die Dinge schnell chaotisch, sodass Sie vielleicht Lätzchen in Betracht ziehen sollten, die leicht zu reinigen sind oder lange Ärmel haben.
  • Eine Spritzmatte: Egal, was Sie tun, einige Lebensmittel landen auf dem Boden, aber eine Spritzmatte kann die Reinigung etwas erleichtern.
  • Ein Babynahrungshersteller: Dies kann Ihnen helfen, Lebensmittel zu dämpfen, zu kochen, zu zerdrücken oder zu pürieren, aber Sie haben nicht das Gefühl, dass Sie ein wirklich schickes kaufen müssen. Manche Babys bevorzugen Fingerfood oder wachsen ziemlich schnell aus ihrem Babybrei heraus.
  • Erste Lebensmittel: Unabhängig davon, ob Sie Ihr eigenes Essen zubereiten oder nicht, können frische Produkte (wie Beeren, Bananen und Avocados) großartige Fingerfoods oder Snacks ergeben. Sobald sich Ihr Baby mit Beikost ein wenig wohler fühlt, können Puffs und Cheerios Ihrem Baby auch dabei helfen, an seinem Zangengriff zu arbeiten.
  • 1 - 2 Babyfood-Kochbücher: Es gibt viele Möglichkeiten, wenn es um Kochbücher geht, aber Sie brauchen wahrscheinlich nicht mehr als ein oder höchstens zwei.
  • 2-3 Schnabeltassen oder Trinkhalmbecher: Ihr Baby kann das Trinken von Wasser, Muttermilch oder Milchnahrung aus einer Schnabeltasse oder durch eine Tasse mit Strohhalm üben.
  • 3-4 Vorratsbehälter für Lebensmittel: Wenn du dein eigenes Essen zubereiten möchtest, solltest du es vielleicht in Chargen zubereiten, was bedeutet, dass du einige Vorratsbehälter benötigst.
Die 8 besten Hochstühle 2022

Kleider

Irgendwann um seinen 6-monatigen Geburtstag wird Ihr Baby wahrscheinlich herumrollen, herumrutschen und versuchen zu krabbeln. Mit 9 Monaten könnten sie sich in eine stehende Position hochziehen, herumfahren, indem sie sich an Möbeln festhalten, und vielleicht sogar ihre ersten Schritte machen (obwohl einige Babys erst nach ihrem ersten Geburtstag laufen und das auch völlig normal ist!). Bei all dieser Bewegung sollten Sie jedoch wahrscheinlich in Kleidung investieren, die einer gewissen Abnutzung standhält.

Bevor Ihr Baby laufen lernt, sie brauchen nicht wirklich Schuhe . Tatsächlich ist es für sie einfacher, das Gleichgewicht zu halten, wenn sie anfangen, sich hochzuziehen und zu fahren, wenn sie keine Schuhe tragen. Sie könnten jedoch einige Socken mit rutschfesten Sohlen gebrauchen.

Schlafsäcke sind immer noch in Ordnung; und wenn Sie sich auf sie verlassen, sollten Sie sicherstellen, dass sie die Fähigkeit Ihres Babys nicht einschränken, seine Arme zu benutzen oder sich im Schlaf umzudrehen. Infolgedessen beginnen einige Eltern in diesem Alter damit, auf Pyjamas umzusteigen.

Je nach Jahreszeit können Sie auch erwägen, Ihr Baby in diesem Alter an das Schwimmen heranzuführen, um es für das Wasser zu begeistern. Wenn Sie sie jedoch draußen im Wasser mitnehmen, sollten Sie einen Rashguard und eine Badekappe kaufen, um sie vor der Sonne zu schützen. (Vergessen Sie nicht, Schwimmwindeln mitzunehmen!)

Was du brauchst

  • Strapazierfähige Alltagsoutfits : Suchen Sie nach Kleidung, bei der es Ihnen nichts ausmacht, schmutzig zu werden. Auch Hosen mit verstärkten Knieschützern sind eine gute Wahl.
  • Saisonale Kleidung: Mäntel und Hüte sind ein Muss, wenn Sie irgendwo mit kalten Wintern leben. Sonnenbrillen, Strampler und Sommermützen schützen Ihr Baby in der wärmeren Jahreszeit.
  • Socken mit rutschfester Sohle
  • Ein Badeanzug, ein Rash Guard und eine Badekappe
  • Pyjama: Füßige Pyjamas können im Winter eine gute Idee sein oder wenn Sie an einem kalten Ort leben.
  • Windeln und Schwimmwindeln

Erste Hilfe

Das Erste-Hilfe-Set Ihres Babys ist wahrscheinlich bereits gut gefüllt mit Nasensaugern, Kochsalzspray, Windelcreme, Vaseline und einem Thermometer. Jetzt, da Ihr Baby 6 Monate alt ist, können Sie ihm ein paar Erste-Hilfe-Medikamente hinzufügen, falls Sie sie brauchen.

Denken Sie daran, sich immer beim Kinderarzt Ihres Babys zu erkundigen, bevor Sie Ihrem Baby Medikamente geben, um sicherzustellen, dass Sie ihm die richtige Dosis geben.

Was du brauchst

  • Säuglings-Ibuprofen: Infant Advil und Infant Motrin können Babys über 6 Monate sicher verabreicht werden, wenn sie von einem Arzt verordnet werden.
  • Säuglings-Tylenol: Fragen Sie immer Ihren Kinderarzt nach Dosierungsanweisungen.
  • Baby-Gastropfen: Simethicon (Mylicon) kann für Babys sicher sein, wenn sie schmerzhafte Blähungen haben.
  • Antibiotika-Creme: Ihr Baby könnte mehr Kratzer und Schnitte bekommen, wenn es lernt zu stehen und zu gehen.
  • Benadryl für Kinder: Dieses Medikament wird nicht für Kinder unter zwei Jahren empfohlen, aber Ihr Kinderarzt kann Ihnen empfehlen, einige im Haus zu haben, während Sie potenziell allergene Lebensmittel einführen. Medizinisches Fachpersonal kann Sie anweisen, es im Falle einer schweren allergischen Reaktion zu verabreichen.
Tylenol vs. Motrin: Was ist besser für Ihre Kinder?

Reinigungsmittel

Sechs bis neun Monate alte Babys können seinJa wirklichchaotisch. Ob sie Essen auf den Boden fallen lassen, es auf ihre Kleidung quetschen oder sich auf dem Boden wälzen, die Dinge werden schnell schmutzig. (Auch aufgeplatzte Windeln gehören noch nicht der Vergangenheit an.) Deshalb ist es eine gute Idee, sich mit babysicheren Reinigungsmitteln einzudecken, damit Sie ihre Kleidung, ihren Hochstuhl und ihr Spielzeug richtig reinigen können.

Was du brauchst

  • Feuchttücher für Hochstühle
  • Schwämme
  • Papiertücher
  • Boogie/Gesichtstücher
  • Viel Waschmittel
  • Wischtücher

Entwicklungsspielzeug

Die Auswahl von Spielzeug für Ihr Baby kann eine lustige, aber auch entmutigende Aufgabe sein, da es so viele Möglichkeiten gibt. Die gute Nachricht ist, dass einige der besten Entwicklungsspielzeuge für diese Altersgruppe eigentlich die einfacheren sind. Spiegel, Bälle, Rollspielzeug und stapelbare Becher können derzeit alle beliebte Entscheidungen sein, die Ihr Baby dazu ermutigen, seine Welt zu erkunden, mit ihr zu interagieren und sich zu bewegen.

Eine andere beliebte Wahl sind Spielzeuge, die Ihr Baby dazu anregen, an bestimmten Fähigkeiten zu arbeiten. Suchen Sie nach solchen, die Ihr Baby zum Krabbeln, Stehen oder Gehen anregen. Dies können Stand-up-Aktivitätszentren und sein Wanderer .

Was du brauchst

Letztendlich liegt es an Ihnen, wie viele Spielzeuge Sie kaufen möchten. Aber hier sind einige beliebte Empfehlungen:

  • Blöcke oder Becher stapeln
  • Bauchzeitspiegel
  • Krabbelndes Spielzeug
  • Weiche Bälle
  • Aktivität Walker
  • Labyrinthe aus Holzperlen
  • Spielzeug schieben
  • Aktivitätszentren zum Sitzen und Stehen
Die 10 besten Spielzeuge für 8 Monate alte Kinder von 2022

Bücher

Mit 6 Monaten kann Ihr Baby in Farbe und drei Dimensionen sehen, sodass es eher von farbenfrohen und interaktiven Büchern angezogen wird, z. B. solchen mit Berührungs- und Fühlelementen. Sie reagieren auch, wenn sie angesprochen werden, und sie fangen an, als Antwort Geräusche zu machen. Daher ist dies eine wirklich lustige Zeit, um Ihrem Baby vorzulesen. Sie interessieren sich eher für die Bilder und die Wörter, die Sie lesen.

Mit 9 Monaten kann Ihr Baby möglicherweise einfache Wörter wie „ma“ und „da“ sagen und versucht möglicherweise, Wörter nachzuahmen, die Sie sagen. Dies kann eine lustige Zeit sein, Bücher mit Bildern von Alltagsgegenständen zu lesen, mit denen Ihr Baby vertraut ist, wie Bücher voller Tiere oder Lebensmittel.

Babys können in diesem Alter noch etwas schwer mit Büchern sein, weil sie alles in den Mund nehmen. Daher ist es in diesem Alter am besten, bei Pappbüchern zu bleiben, da sie der Abnutzung (und dem Zahnen) besser standhalten. Sie können auch Stoffbücher ausprobieren.

Was du brauchst

Suchen Sie nach farbenfrohen, interaktiven oder Touch-and-Feel-Board-Büchern. Zungenbrecher können auch in diesem Alter eine Reaktion Ihres Babys hervorrufen. Machen Sie sich noch nicht zu viele Gedanken über die Geschichte des Buches. Im Moment interessiert sich Ihr Baby mehr für die Farben, die Bilder und die Geräusche, die Sie beim Lesen machen. Daher sind einfache Bücher voller Worte und Bilder oft eine gute Wahl.

Eine Liste mit Büchern, die Ihre Säuglinge und Kleinkinder gerne lesen würden

Kinderkrankheiten

Der erste Zahn Ihres Babys kann jederzeit zwischen 3 und 15 Monaten kommen – und es kann andauern, bis es 24 Monate alt ist. Wenn Sie es also noch nicht getan haben, ist es jetzt an der Zeit, sich mit allem einzudecken, was Sie zur Unterstützung Ihres Lebens benötigen das Zahnen des Babys und kümmere dich um die allerersten Zähne.

Mit anderen Worten, Sie möchten neben einer Sammlung verschiedener Beißringe auch die erste Zahnbürste Ihres Babys kaufen. Es ist wirklich wichtig, schon früh mit Ihrem Baby eine gute Zahnhygieneroutine einzuführen, um Karies vorzubeugen. Die meisten Zahnbürsten geben auf ihrer Verpackung an, für welches Alter sie bestimmt sind, aber im Allgemeinen sollten Sie mit einer Gummi-Trainingszahnbürste beginnen, um das Zahnfleisch des Babys zu reinigen, bevor der Zahn durchbricht, und dann zu einer Borstenbürste wechseln, sobald sie erscheint.

Was du brauchst

  • Eine Vielzahl von Beißringtypen: Der einzige Weg, um zu wissen, welche Art von Beißring Ihrem Baby gefallen wird, besteht darin, ein paar verschiedene Kinder auszuprobieren, von gefrierbaren über harte Ringe bis hin zu Silikontieren.
  • Eine altersgerechte Zahnbürste: Suchen Sie nach einem mit einem kleinen Kopf und extra weichen Borsten.
Die 8 besten Babyzahnbürsten 2022

Ein Wort von Verywell

Ihr Baby wird sich im Alter zwischen 6 und 9 Monaten stark verändern. Es ist eine wirklich aufregende Zeit. Bei so viel Abwechslung kann es schnell passieren, dass Sie Ihrem Baby alles kaufen, was es für seine Entwicklung braucht.

Denken Sie daran, dass Ihr Baby neben dem, was Sie brauchen, um es zu schützen (wie z. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie nicht alles auf dieser Liste kaufen können. Wir hoffen jedoch, dass es Ihnen eine gute Inspiration bietet, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.