Wir recherchieren, testen, bewerten und empfehlen unabhängig die besten Produkte. Angehörige von Gesundheitsberufen überprüfen Artikel auf medizinische Richtigkeit. Lerne mehr über unser Prozess . Wenn Sie etwas über unsere Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

Es ist so wichtig, Ihr Kind vor der Sonne zu schützen. Neben Baby-Sonnencreme und UV-beständige Badeanzüge, Baby-Sonnenbrillen sollten Teil dieses Pakets sein, da UV-Strahlen die Augen eines Babys schädigen können, was dazu führt Selena Chan, OD , bei Pacific Rims Optometry in San Francisco, sagt, kann irreversibel sein.

„Selbst relativ kurze Zeiträume in der Sonne können Schäden verursachen, die mit zunehmendem Alter zu einer Vielzahl von Augenkrankheiten führen können, darunter Makuladegeneration, Farbabschwächung, Katarakte oder andere Probleme“, sagt Dr. Chan.

Nicht alle Baby-Sonnenbrillen sind jedoch gleich, daher sollten Sie neben ihrer UV-Einstufung einige wichtige Sicherheitsmerkmale berücksichtigen. Richard Hertle, MD , FAAO, FACS, FAAP, Chef der pädiatrischen Ophthalmologie und Direktor des Vision Center am Akron Children's Hospital schlägt auch vor, nach 'kindersicheren' Brillen für Babys zu suchen, was bedeutet, dass sie flexible, ungiftige Rahmen und Kunststofflinsen nicht tragen können leicht brechen. Dann können Sie nach anderen Merkmalen wie polarisierten Gläsern oder einem Riemen suchen, um sicherzustellen, dass sie auf dem Kopf Ihres Babys bleiben.

Winzige Sonnenbrillen für kleine Augen sind nützlich, schützend und super süß. Wir haben unsere Favoriten unten zusammengefasst.

Unsere Top-Auswahl Bester Overall für alle Altersgruppen: Babiators Original Navigators bei Amazon Bester Overall für Babys: Baby BANZ Sonnenbrille Säuglingssonnenschutz bei Amazon Bestes Budget: BIB-ON Top Flyer bei Amazon Am besten mit Riemen: Real Kids Shades Explorer Sonnenbrille bei Amazon Am besten polarisiert: HIPSTERKID polarisierte Baby-Sonnenbrille bei Amazon Bester Stil: WeeFarers Schildpatt-Brille bei Amazon Am besten gemustert: COCOSAND Baby-Sonnenbrille mit Riemen bei Amazon Am besten unverwüstlich: Roshambo Baby Flexible Polarized Baby Shades bei Amazon In diesem ArtikelErweitern

Der beste Overall für alle Altersgruppen: Babiators Original-Navigationsgeräte für Babys, Kleinkinder und Kinder

Babiators Original-Navigationsgeräte für Babys, Kleinkinder und Kinder Auf Amazon ansehen Blick auf Nordstrom Auf Buybuy BABY ansehen

Diese aus 100 % Gummi gefertigte Brille mit dem cleveren Namen ist stark und langlebig – lassen Sie sie fallen, biegen Sie sie, drehen Sie sie und sie versprechen, einer harten Behandlung standzuhalten. Sie kommen auch mit einer No-Sweat-Garantie, was bedeutet, dass Sie nicht ins Schwitzen kommen müssen, wenn sie irgendwie kaputt gehen oder wenn Sie sie verlieren. Für das gesamte erste Jahr können Sie sie kostenlos ersetzen lassen.

Sie sind in einer Reihe von lustigen Farben, verschiedenen Stilen und auch in Größen für Kleinkinder und ältere Kinder erhältlich. Sie werden auch mit einer Hartschalen-Tragetasche mit Karabiner geliefert, sodass Sie sie einfach an Ihrem Kinderwagen befestigen oder als Zubehör hinzufügen können Windeltasche notwendig .

Empfohlenes Alter: 0-2 Jahre alt und 3-5 Jahre alt | Rahmentyp: Gummi | UV-Schutz: 100 Prozent | Linsentyp: Nicht polarisiert

Bester Overall für Babys: Baby BANZ Sonnenbrille Säuglingssonnenschutz

Auf Amazon ansehen Blick auf Walmart

Wenn es darum geht schützt die Augen des Babys , es ist schwer, diese Sonnenbrille von BanZ zu schlagen. Sie stammen aus Australien und sind gut gestaltet mit einem verstellbaren Kopfband und Gummirahmen, die sie angenehm zu tragen machen und an Ort und Stelle bleiben. Sie bieten 100 % Schutz vor UVA- und UVB-Strahlen, und jedes Paar wird außerdem mit einer Tragetasche/einem Reinigungstuch geliefert, um sie in gutem Zustand zu halten.

Entwickelt für Babys im Alter von null bis zwei Jahren, sind sie bruchsicher, und wenn sie innerhalb des ersten Jahres kaputt gehen, gibt Ihnen das Unternehmen ein brandneues Paar. Sie kommen in einer Reihe von leuchtenden Farben und sind auch so süß wie nur möglich.

Empfohlenes Alter: 0-2 Jahre alt | Rahmentyp: Bruchsicheres Polycarbonat und Neopren | UV-Schutz: 100 Prozent | Linsentyp: Polarisiert

Bestes Budget: BIB-ON Top Flyer Infant's First Sonnenbrille

Auf Amazon ansehen

Diese Sonnenbrille von Bib-On bietet all das Sonnenschutz und Qualität anderer, aber zu einem Bruchteil des Preises. Dieses Paket wird sogar mit zwei Paaren geliefert, sodass Sie ein Backup haben, falls eines verloren geht oder kaputt geht. Die Gläser, die 100 % UVA- und UVB-Schutz bieten, haben eine matte Oberfläche, sodass kaum Fingerabdrücke sichtbar sind, und sie werden mit zwei Mikrofaserbeuteln geliefert, die zum Reinigen und Tragen verwendet werden können. Auch die Rahmen sind weich und flexibel.

Empfohlenes Alter: 0-12 Monate alt | Rahmentyp: Kunststoff | UV-Schutz: 100 Prozent | Linsentyp: Nicht polarisiert

Am besten mit Riemen: Real Kids Shades Explorer Sonnenbrille

Auf Amazon ansehen

Eine Sonnenbrille auf Babys zu halten kann eine Herausforderung sein, aber ein Riemen, der sie fest auf dem Kopf hält, kann helfen. Diese von Real Shades sind ein Gewinner bei Eltern, die sagen, dass sie nahezu unzerstörbar sind und gut passen. Das Wickeldesign ist in einer Vielzahl von Farben und Größen für Babys sowie Kleinkinder und ältere Kinder erhältlich.

Der Riemen ist weich und verstellbar, sodass Sie eine gute Passform erhalten, und egal wie Sie diese Brille biegen oder drehen, sie wird nicht brechen. Sie bieten 100 % UVA/UVB-Schutz, und der Wrap-Around-Stil stellt sicher, dass schädliche Strahlen auch nicht von den Seiten eindringen.

Empfohlenes Alter: 0-4 Jahre alt | Rahmentyp: Bruchsicheres Polycarbonat | UV-Schutz: 100 Prozent | Linsentyp: Nicht polarisiert und polarisiert

Beste Baby-Strandausrüstung von 2022

Am besten polarisiert: HIPSTERKID polarisierte Baby-Sonnenbrille mit Riemen

Auf Amazon ansehen

Diese Rahmen verfügen über polarisierte Gläser und sind mit ihren klassischen Rahmen und einem Riemen, der sie an Ort und Stelle hält, so angesagt wie nur möglich. Sie sind frei von BPA, Phthalaten und PVC, was beruhigend ist, da die Möglichkeit besteht, dass sie in Ihrem landen Babys Mund ab und zu ist wahrscheinlich. Sie kommen auch mit einer einjährigen Garantie. Das Unternehmen schickt Ihnen ein neues Paar, wenn sie kaputt gehen oder Sie sie verlieren. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie sie auf der Website des Unternehmens registrieren, damit Sie abgesichert sind.

Empfohlenes Alter: 0-2 Jahre alt und 3-6 Jahre alt | Rahmentyp: Kunststoff | UV-Schutz: 100 Prozent | Linsentyp: Polarisiert

Die 8 besten Baby-Strandzelte 2022

Am stylischsten: WeeFarers Schildpatt-Brille

WeFarers-Sonnenblumen Auf Amazon ansehen Auf Maisonette.com anzeigen

Ja, bei Sonnenbrillen sollte es in erster Linie um Sicherheit gehen, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht auch lustig und modisch sein können, wie diese von WeeFarers. Die modernen Fassungen haben ein super stylisches Schildpattmuster, das die Erwachsenen dazu bringen wird, ein eigenes Paar zu haben. Die polarisierten Gläser sind nicht nur bezaubernd, sondern bieten auch 100-prozentigen UV-Schutz, sodass auch ihre kleinen Augen geschützt sind.

Empfohlenes Alter: 0-12 Monate alt, 2-4 Jahre alt, 4-6 Jahre alt, 6-12 Jahre alt | Rahmentyp: Phthalatfrei und BPA-frei | UV-Schutz: 100 Prozent | Linsentyp: Polarisiert

Die 8 besten Baby-Sonnenhüte des Jahres 2022

Am besten gemustert: COCOSAND Baby-Sonnenbrille mit Bügel

Auf Amazon ansehen Blick auf Walmart

Ein Paar mit einem lustigen Muster könnte das Interesse Ihres Babys wecken. Dieses Paar von Cocosand bietet UV-Schutz und hilft, die Augen Ihres Kleinen vor Blendung zu schützen. Was wir an diesen lieben, ist, dass sie einen verstellbaren Kopfgurt haben, der sie an Ort und Stelle hält – außerdem kann Ihr Baby sie biegen und sie werden nicht brechen.

Sie sind in einer Vielzahl von lustigen Farben und Mustern erhältlich und haben eine Größe, die Kindern bis zu einem Alter von 2 Jahren passt. Sie werden auch mit einem Mikrofaserbeutel und einem weichen Tuch zum Reinigen der Linsen geliefert.

Empfohlenes Alter: 0-24 Monate | Rahmentyp: Thermoplastisches Elastomer | UV-Schutz: 100 Prozent | Linsentyp: Anti-Ultraviolett

Die 11 besten Sonnenschutzmittel für Kinder von 2022

Am besten unzerstörbar: Roshambo Baby flexible polarisierte Babybrillen

Auf Amazon ansehen

Die Wörter 'Baby' und 'Sonnenbrille' scheinen nicht so zu passen, als sollten sie zusammenpassen. Babys scheinen alles in den Mund zu nehmen und wenn sie älter werden, scheint die Vorstellung, dass Sonnenbrillen ausgelassenen Kleinkindern standhalten, unmöglich.

Glücklicherweise wurde diese Sonnenbrille von Roshambo speziell für Ihr Baby und Kleinkind entwickelt. Sie schützen nicht nur ihre Augen vor schädlichen Strahlen, sondern können sich auch so ziemlich in jede Richtung biegen. Die Linsen sind bruchsicher und sie sind flexibel genug für zahnende Babys .

Für diejenigen, die eine verschreibungspflichtige Brille für ihre Kinder benötigen, ist diese Sonnenbrille auch verschreibungspflichtig, sodass keine teuren Fassungen erforderlich sind!

Empfohlenes Alter: 0-2 Jahre alt | Rahmentyp: Kunststoff | UV-Schutz: 100 Prozent | Linsentyp: Polarisiert

endgültiges Urteil

Beim Kauf einer Sonnenbrille für Ihr Baby müssen Sie keine Kompromisse beim Stil für den Sonnenschutz eingehen. Es gibt viele Optionen auf dem Markt, die hinsichtlich Niedlichkeit, Haltbarkeit und Schutz die Anforderungen erfüllen. Wenn Sie sich Sorgen um Brüche machen, empfehlen wir Ihnen, sich für die Roshambo-Töne zu entscheiden ( bei Amazon ansehen ), da das Unternehmen sie als praktisch unzerbrechlich bewirbt.

Aber letztendlich kann man mit den klassischen Babiators nichts falsch machen ( auf Amazon ansehen ). Wir mögen die UV-Schutzklasse, die lustigen Farbangebote und die Tatsache, dass sie dem zwangsläufigen Verschleiß standhalten!

Wie wir die besten Baby-Sonnenbrillen ausgewählt haben

Wir haben die besten Baby-Sonnenbrillen ausgewählt, indem wir Bewertungen von Kunden und Mitbewerbern recherchiert haben, und wir haben die Eigenschaften von mehr als 30 Produkten auf dem Markt untersucht. Wir haben Preis, Design, Funktionen, Reinigungsfreundlichkeit, Altersempfehlungen und Material bei der Auswahl unserer Auswahl berücksichtigt. Wir haben uns auch beraten Richard Hertel , MD, FAAO, FACS, FAAP, Leiter der pädiatrischen Ophthalmologie und Direktor des Vision Center am Akron Children’s Hospital und Selena Chan , OD bei Pacific Rims Optometry, für etwaige Überlegungen und zusätzliche Informationen.

Worauf Sie bei einer Baby-Sonnenbrille achten sollten

Schutz

Wichtig ist, dass die Brille die Augen Ihres Babys tatsächlich vor der Sonne schützt und nicht nur als modisches Accessoire fungiert. Wenn die Brille nicht eindeutig mit dem Prozentsatz des UVR-Schutzes gekennzeichnet ist, überspringen Sie sie und wählen Sie ein Paar, das dies tut.

„Sonnenbrillen, die 99-100 Prozent sowohl der UVA- als auch der UVB-Strahlen blockieren und vorzugsweise von Ihrem Augenarzt verschrieben werden, wären die beste Option für Eltern, um die Augengesundheit ihres Kindes zu gewährleisten“, sagt Dr. Chan. 'Oft gibt es ein Etikett, das den Prozentsatz des UV-Schutzes angibt, den eine Sonnenbrille bietet, also überprüfen Sie das Kleingedruckte noch einmal.'

Außerdem sollten die Linsen möglichst viel von ihrer Augenpartie bedecken. „Sicherzustellen, dass die Brille gut sitzt und die empfindlichen Augen und die Haut des Babys richtig abdeckt, steht im Vordergrund“, erklärt Dr. Chan. „Einige verwenden gerne Umhängebänder, um die Sonnenbrille an Ort und Stelle zu halten, aber sie können eine Erstickungsgefahr darstellen, wenn sie um den Hals des Babys gewickelt werden, daher empfehle ich sie im Allgemeinen nicht.“

Polarisation

Sie werden feststellen, dass einige Linsen polarisiert sind, während andere nicht polarisiert sind. Obwohl beide Schutz bieten, gibt es einen Unterschied. Nicht polarisierte Gläser schützen die Augen vor Sonnenlicht, aber nicht vor Blendlicht, das von Wasser oder Schnee reflektiert werden könnte.

Polarisierte Gläser reduzieren die Gesamtblendung sowohl durch direktes Sonnenlicht als auch durch Schimmer, die von reflektierenden Oberflächen abprallen. So oder so, es ist eine persönliche Entscheidung. Beide Optionen schützen die Augen Ihres Kindes, aber bei Ausflügen an den Strand oder wenn Sie viel Zeit im Schnee verbringen, kann eine polarisierte Brille hilfreicher sein.

„Polycarbonat-Gläser sind normalerweise haltbar genug, um Kinder zu überleben, und einige Gläser haben kratzfeste Beschichtungen. Die Linsenfarbe ist eher eine individuelle Wahl, aber seien Sie sich bewusst, dass dunkler nicht immer besser ist, es sei denn, Sie planen, in wirklich hellem Licht zu sein“, sagt Dr. Chan. „Zusätzlich polarisierte Gläser sind nicht immer notwendig. Polarisierte Gläser können helfen, Blendung zu reduzieren, wenn Sie sich in der Nähe von Bereichen mit Blendung befinden, wie z. B. auf dem Wasser oder in der Nähe von Schnee.“

Kompfort

Wenn die Sonnenbrille nicht bequem ist, wird Ihr Kleines sie nicht aufbehalten. „Zu den Merkmalen, auf die Eltern und Betreuer achten sollten, gehören eine gute (bequeme) Passform, eine festgeschnallte Schläfe (Hörmuschel) und eine grau getönte Linse mit mindestens 70 Prozent Absorption“, sagt Dr. Hertle.

Wenn Sie Zweifel am Wohlbefinden Ihres Babys haben, empfiehlt Dr. Chan, sein Verhalten zu beobachten. „Denken Sie daran, das Verhalten Ihres Babys zu beobachten, um zu sehen, ob es sich beim Tragen einer Sonnenbrille unwohl fühlt, um sicherzustellen, dass die Passform korrekt ist“, sagt sie.

Suchen Sie nach Baby-Sonnenbrillen aus Gummi, da sie flexibler und leichter sind und besser auf dem Kopf sitzen. Eine rundere, breitere Linse, die das Auge bedeckt, ist auch angenehmer. Wenn Ihr Kind seine Brille beim Spielen im Freien trägt, kann es auch hilfreich sein, eine Brille zu wählen, die einen Riemen hat, um sie auf dem Kopf zu halten.

Haltbarkeit

Sie können garantieren, dass Baby-Sonnenbrillen verbogen, angenagt und geworfen werden. Wenn Sie möchten, dass sie lange halten, suchen Sie nach zusätzlichen Funktionen, die die Langlebigkeit erhöhen. „Stellen Sie sicher, dass die Rahmen babysicher sind. Ja, nichts ist wirklich babysicher, aber Kunststoffrahmen, die „babyhandhabbar“ sind und nicht einrasten, sind eine gute Wahl“, empfiehlt Dr. Chan.

Ein flexibler Rahmen, kratz- und bruchfeste Gläser und ein Riemen, der sicherstellt, dass sie auf dem Kopf Ihres Babys bleiben, tragen alle zur Laufleistung einer Sonnenbrille bei.

Häufig gestellte Fragen

  • Ab wann sollte mein Baby eine Sonnenbrille tragen?

    Jedes Baby, das längere Zeit direktem oder reflektiertem Sonnenlicht ausgesetzt ist, kann vom Tragen einer Sonnenbrille profitieren. „Ein Baby sollte so bald wie möglich damit beginnen, eine Sonnenbrille zu tragen, da ein lebenslanger Schutz vor UV-Strahlung wichtig ist und die meiste UV-Exposition in den ersten zwei Jahrzehnten des Lebens stattfindet“, sagt Dr. Hertle gegenüber Verywell Family. Beachten Sie, dass es für Babys unter 6 Monaten empfohlen wird, sie so weit wie möglich vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen.

    Dr. Chan empfiehlt den Kleinen, ab einem Alter von etwa 6 Monaten eine Sonnenbrille zu tragen. „Es ist wichtig, die Augen Ihres Kindes zu schützen, da Kinder zwischen Schulpausen, Sport und Spiel oft draußen sind“, sagt sie. „Diese erhöhte Sonneneinstrahlung erhöht das Risiko von Augenschäden durch ultraviolettes (UV) Licht. Kinderaugen sind noch in der Entwicklung und können die schädlichen UV-Strahlen nicht herausfiltern.“

    Für Kinder, die keine Sonnenbrille tragen möchten, sollten Sie andere Alternativen in Betracht ziehen, wie das Kinderwagendach, den Regenschirm oder große Schlapphüte, schlägt Dr. Chan vor und fügt hinzu, dass dies von der Situation und der „Akzeptanz des Kindes“ abhängt.

  • Braucht ein Neugeborenes eine Sonnenbrille?

    Ein Neugeborenes sollte keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein, daher sollte es keine Sonnenbrille benötigen. Stattdessen können Sie sich für etwas anderes entscheiden, z. B. einen Hut. „Ein Neugeborenes braucht keine Sonnenbrille“, sagt Dr. Hertle. „Ein Hut oder eine Kinderwagenabdeckung sind in Ordnung.“ Wenn Sie sie jedoch kaufen möchten, können Sie ihnen sicherlich ein Paar besorgen – aber diese Produkte sind normalerweise für ältere Babys gedacht.

    Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass Kinder unter 10 Jahren empfindliche Augen haben, die sich noch entwickeln, sagt Dr. Chan. Sie sind nicht in der Lage, die ultravioletten Strahlen der Sonne wie Erwachsene herauszufiltern, was dazu führt, dass „größere Mengen an sichtbarem Blau und schädlichen ultravioletten Strahlen“ in ihre Augen gelangen. In diesem Fall werden sie „anfälliger für Netzhautschäden und andere Sehprobleme“, erklärt Dr. Chan.

    „Außerdem sind die Augenlider und die Haut um die Augen eines Babys sehr empfindlich. Selbst wenn ein Baby die Augen schließt, um es vor der Sonne zu schützen, können seine dünnen Augenlider brennen“, sagt sie. „Und da die Haut so transparent ist, kann immer noch etwas Sonnenlicht die Netzhaut erreichen. Babys brauchen eine Sonnenbrille, um ihre empfindlichen Augen zu schützenunddie Haut um ihre Augen.“

  • Wie stelle ich sicher, dass die Sonnenbrille meines Babys passt?

    Sie möchten, dass die Passform bequem und an den Kopf angepasst ist, damit die Sonnenbrille auch dann an Ort und Stelle bleibt, wenn sich der Kopf bewegt. Wenn Sie immer noch Probleme haben, zögern Sie nicht, sich an einen Optiker zu wenden. „Eltern und Betreuer sollten sich von einem Augenoptiker beraten lassen, um sicherzustellen, dass die Sonnenbrille ihres Babys passt“, empfiehlt Dr. Hertle. „Sie sind die Experten für das Anpassen und Ausgeben von Brillen.“

    Dr. Chan empfiehlt auch, einen Augenarzt aufzusuchen, um Hilfe zu erhalten. „Mit der Empfehlung eines Arztes können sie Überlegungen zum Lebensstil Ihres Kindes berücksichtigen, um eine für seine Bedürfnisse geeignete Behandlungsoption anzubieten, einschließlich Sonnenbrillen oder Korrekturbrillen“, sagt sie.

Warum der Familie Verywell vertrauen

Katrina Cossey ist seit mehr als sechs Jahren Produzent digitaler Inhalte sowie Nachrichten- und Feature-Autor. Sie hat Themen behandelt, die von lokalen und nationalen Nachrichten bis hin zum Schreiben und Recherchieren von Elterninhalten reichen. Katrina ist selbst Mutter und kaufte sich die COCOSAND Baby Sonnenbrille mit Riemen ( auf Amazon ansehen ), um die Augen ihres Kleinkindes vor den Sonnenstrahlen zu schützen. Sie liebt den UV-Schutz des Paares und das verstellbare Kopfband, um die Brille an Ort und Stelle zu halten.