Wir recherchieren, testen, überprüfen und empfehlen unabhängig die besten Produkte – erfahren Sie mehr darüber unser Prozess . Wenn Sie etwas über unsere Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

Baby-Thermometer

Familie Verywell / Leticia Almeida

Ein genaues, einfach zu bedienendes Thermometer ist eines davon wichtige Babyartikel Sie müssen bereit sein, aber hoffen Sie wirklich, dass Sie nicht allzu oft brauchen. Wenn und wenn Fieber auftritt, werden Sie froh sein, ein Thermometer zu haben, das bei Säuglingen gut funktioniert und Ihnen einen genauen Überblick darüber gibt, was in diesem winzigen kleinen Körper vor sich geht.

Getestet und zugelassen

Die Wer ist Smart Thermometer ist dank seiner benutzerfreundlichen App, der superschnellen Reaktionszeit und der konsistenten Messwerte unsere erste Wahl. Wenn Sie auf der Suche nach einem preisgünstigen Thermometer sind, lieben wir das ergonomische Design des Vicks SpeedRead Digitalthermometer .

Fieber ist etwas Wir müssen ein Baby unter 2 Monaten untersuchen, da sein Immunsystem empfindlicher ist und es keine entwickelte Blut-Hirn-Schranke hat, die im Grunde alles vom Blut und vom Gehirn trennt.“ Mona Amin, DO , ein vom Vorstand zertifizierter allgemeiner Kinderarzt mit Sitz in Florida und Mitglied von Buybuy Baby’s Parenting Pros, gegenüber Verywell Family. „Deshalb wollen wir sicherstellen, dass keine Infektion ins Blut oder Gehirn gelangt.“

Die Die besten Babythermometer bieten eine einfache Einrichtung und Verwendung, eine einfache Messwertanzeige und eine schnelle Reaktionszeit. Um Ihnen zu helfen, Ihre Wahl einzugrenzen, haben wir eine Vielzahl von Thermometern an unseren eigenen Kindern recherchiert, überprüft und getestet.

Von allem, was wir getestet haben, sind hier die besten Babythermometer, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Unsere Top-Picks Insgesamt am besten: Kinsa Smart Thermometer bei Amazon Am besten rektal: Vicks Baby Rektalthermometer bei Amazon Bestes Ohr- und Stirnthermometer: Elepho eTherm Ohr- und Stirnthermometer bei Amazon Bester Mehrzweck: FridaBaby True Temp Digitalthermometer bei Amazon Bestes Budget: Vicks Speedread Thermometer bei Buybuy BABY Best Basic: iProven Dt-R1221AWG Medizinisches Thermometer bei Amazon In diesem ArtikelErweitern

Insgesamt am besten: Kinsa Smart Thermometer

Wer ist Smart Thermometer4.9 Auf Amazon ansehen Auf Buybuy BABY ansehen Blick auf Walmart
Unsere Bewertungen
  • Einstellung 4.5/5
  • Reaktionsfähigkeit 4,9/5
  • Konsistenz 4,8/5
  • Benutzerfreundlichkeit 5/5
  • Datenlesbarkeit 5/5
Vorteile
  • Einfach zu verwenden

  • App verfolgt Temperaturen

  • Schnelle Reaktionszeit

Nachteile
  • App für Ersteinrichtung erforderlich

  • Fehlermeldung zeitweise möglich

Wir lieben die vielen verschiedenen Funktionen des Kinsa Smart Thermometer, einschließlich seiner benutzerfreundlichen App und seiner schnellen Reaktionszeit. Alle Temperaturmesswerte werden in der Kinsa-App gespeichert, die auch Symptome von a verfolgen kann krankes Baby und beraten Sie, ob Sie sie zu Hause behandeln, einen Arzt anrufen, den Arzt aufsuchen oder in die Notaufnahme gehen sollen. Obwohl die App für die Ersteinrichtung erforderlich ist, müssen Sie sie nicht jedes Mal verwenden. Unsere Tester fanden die Navigation einfach und mochten die Möglichkeit, Temperaturmesswerte für alle Familienmitglieder zu speichern.

Eltern und Betreuer werden die schnelle Reaktionszeit des Thermometers zu schätzen wissen, wobei die Ergebnisse in weniger als fünf Sekunden angezeigt werden. Wir haben das Kinsa Smart-Thermometer für seine Benutzerfreundlichkeit mit 5 von 5 Punkten bewertet, da es trotz der Notwendigkeit einer App unglaublich intuitiv war. Wenn das Thermometer mit dem Ablesen einer Temperatur fertig ist, warnt es Sie durch einen Piepton. Außerdem ist die Spitze flexibel und weich, was sie für alle Familienmitglieder bequemer macht, egal wie klein sie sind. (Hinweis: Sobald ein Thermometer rektal verwendet wurde, sollte esnurrektal verwendet werden.)

Art: Oral, rektal und Achselhöhle | Anzeige: Digital | Reaktionszeit: 8 Sekunden oder weniger | Altersempfehlung: Neugeborene und älter | Akku-Typ: Münze

Was unsere Tester sagen

„Das war bei weitem mein Lieblingsthermometer. Es hat ein flexibles Design für Langlebigkeit, eine hilfreiche App, eine helle Farbanzeige, eine einzige Taste zum Messen der Temperatur und die Möglichkeit, die individuelle Temperatur jedes Familienmitglieds zu speichern.“— Latifah Meilen , Handelsredakteur, Familie Verywell.

Familie Verywell / Leticia Almeida

Wer ist Thermometer

Familie Verywell / Leticia Almeida

Bestes rektales: Vicks Baby-Rektalthermometer

Vicks Baby-Rektalthermometer4.2 Auf Amazon ansehen Blick auf Walmart Blick auf das Bettbad und darüber hinaus
Unsere Bewertungen
  • Einstellung 4.5/5
  • Reaktionsfähigkeit 5/5
  • Konsistenz 2,8/5
  • Benutzerfreundlichkeit 5/5
  • Datenlesbarkeit 4/5
Vorteile
  • Flexible Spitze

  • Großer Bildschirm

  • Kompaktes Design

Nachteile
  • Nur zur rektalen Anwendung

  • Verpackung schwer zu öffnen

Eine flexible Spitze und ein kompaktes Design sind nur einige Gründe, warum wir denken, dass das Vicks Baby-Rektalthermometer ideal für rektale Temperaturen ist. Unsere Tester liebten das kleine Design des Thermometers, da es sicherstellt, dass Sie das Thermometer nicht zu weit einführen. Drücken Sie einfach eine Taste, um das Thermometer zu aktivieren, und warten Sie 10 Sekunden auf eine Messung. Obwohl das Thermometer angibt, dass es bis zu 10 Sekunden dauert, bis ein Ergebnis angezeigt wird, stellten unsere Tester fest, dass es nur etwa fünf Sekunden dauerte, weshalb wir es für die Reaktionszeit so gut bewertet haben.

Eine große digitale Anzeige ist hintergrundbeleuchtet, sodass Sie Ihre Lesung im Dunkeln nicht hinterfragen müssen. Obwohl das gesamte Thermometer nicht wasserdicht ist, können Sie die Spitze leicht mit Reinigungsalkohol oder Seife und warmem Wasser reinigen.

Art: Mastdarm | Anzeige: Digital | Reaktionszeit: 10 Sekunden oder weniger | Altersempfehlung: Neugeborene und älter | Akku-Typ: Münze

Was unsere Tester sagen

„Es ist etwas teurer als andere Optionen und nur ein rektales Thermometer, also nicht so vielseitig wie andere Thermometer. Aber es ist eine ideale Form, um bei einem Säugling eine rektale Temperatur zu messen. Die Form ist narrensicher – sie stellt sicher, dass Sie es nicht zu weit einführen und Ihrem Baby Unbehagen bereiten.“— Ashleigh Morley , Verywell Family Redaktionsleiter, Handel.

Bestes Ohr- und Stirnthermometer: Elepho eTherm Ohr- und Stirnthermometer

Elepho eTherm Ohr- und Stirnthermometer4.6 Auf Amazon ansehen
Unsere Bewertungen
  • Einstellung 4.5/5
  • Reaktionsfähigkeit 5/5
  • Konsistenz 4,5/5
  • Benutzerfreundlichkeit 4/5
  • Datenlesbarkeit 4.3/5
Vorteile
  • Schnelle Lesezeit

  • Großes LED-Display

  • Ergonomisches Design

Nachteile
  • Nicht die beste Methode für Neugeborene

  • Die Kappe und die Batteriehalterung können abfallen, wenn sie fallen gelassen werden

Wenn Sie nach einem schnell ablesbaren Thermometer suchen, das einfach zu bedienen ist, ist das Elepho eTherm Thermometer eine gute Wahl. Sie können Ihre nehmen Babys Temperatur mit einer Hand dank ergonomischem Design. Wir haben das Elepho-Thermometer für seine einfache Einrichtung mit 4,5 bewertet, da unsere Tester festgestellt haben, dass es sofort einsatzbereit ist. Sobald Sie es eingerichtet haben, berühren Sie es einfach mit der Kappe an der Stirn oder entfernen Sie die Kappe und führen Sie es vor dem Gebrauch in das Ohr ein. Wenn die Temperaturmessung bereit ist, piept sie, sodass Sie nicht wiederholt nachsehen oder auf Ergebnisse warten müssen.

Unsere Tester sagen, dass die Temperaturergebnisse „fast sofort“ angezeigt wurden – eine sehr geschätzte Funktion für Eltern und Betreuer, die mit einem zappelnden Baby ringen. Der Bildschirm ist groß, hell und klar, sodass die Ergebnisse in jeder Umgebung leicht ablesbar sind.

Art: Ohr und Stirn | Anzeige: Digital | Reaktionszeit: 1 Sekunde | Altersempfehlung: Neugeborene und älter | Akku-Typ: AAA

Familie Verywell / Leticia Almeida

Elepho-Thermometer

Familie Verywell / Leticia Almeida

Bester Mehrzweck: FridaBaby Digital 3-in-1 True Temp Digital-Thermometer

fridababy 3-in-1 berührungsloses Thermometer4.3 Auf Amazon ansehen Auf Buybuy BABY ansehen Blick auf das Bettbad und darüber hinaus
Unsere Bewertungen
  • Aufbau 4/5
  • Reaktionsfähigkeit 4/5
  • Konsistenz 4,5/5
  • Benutzerfreundlichkeit 5/5
  • Datenlesbarkeit 4,5/5
Vorteile
  • Schnelle Lesezeit

  • Display mit Hintergrundbeleuchtung

  • Speichert 40 Temperaturmesswerte

Nachteile
  • Teuer

  • Stirnlesen bei wackeligen Babys schwierig

Wir denken, dass das Frida 3-in-1-Thermometer unkompliziert und einfach zu verwenden ist, damit Familien wissen müssen, ob ihr Kind Fieber hat. Die Temperaturergebnisse werden in etwa einer Sekunde angezeigt, und das Thermometer speichert bis zu 40 frühere Messwerte, sodass Sie bei Bedarf ein Protokoll für den Arzt führen können. Wir haben das Fridababy-Thermometer für seine Datenlesbarkeit und -speicherung hoch bewertet, da Sie aktuelle und frühere Messwerte problemlos auf demselben Bildschirm ablesen können.

Sie können nicht nur die Temperatur eines Familienmitglieds messen, sondern auch eine Flasche oder eine Flasche überprüfen Raumtemperatur mit der berührungslosen Technologie des Thermometers. Es gibt auch eine Aufbewahrungstasche, die sich ideal für Familienausflüge oder die einfache Aufbewahrung von Wickeltaschen eignet.

Art: Ohr und Stirn | Anzeige: Digital | Reaktionszeit: 1 Sekunde | Altersempfehlung: Neugeborene und älter | Akku-Typ: AAA

Was unsere Tester sagen

„Das Ablesen am Ohr ist bei einem Säugling viel einfacher anzuwenden als das Ablesen an der Stirn. Es ist cool, dass Sie es verwenden können, um die Raumtemperatur (großartig, um sicherzustellen, dass Ihr Kind eine angenehme Schlaftemperatur hat) und eine Flaschentemperatur (wenn Sie befürchten, dass eine Flasche zu heiß sein könnte) zu messen. Ashleigh Morley , Verywell Family Redaktionsleiter, Handel.

Familie Verywell / Leticia Almeida

Frida Babythermometer

Familie Verywell / Leticia Almeida

Die 12 besten Baby-Gadgets des Jahres 2022

Bestes Budget: Wick Speedread Thermometer

Vicks Speedread-Thermometer4.6 Auf Buybuy BABY ansehen Blick auf Walmart Blick auf Walgreens
Unsere Bewertungen
  • Einrichtung 5/5
  • Reaktionsfähigkeit 4,3/5
  • Konsistenz 4,5/5
  • Benutzerfreundlichkeit 5/5
  • Datenlesbarkeit 4,5/5
Vorteile
  • Farbcodierte Temperaturmesswerte

  • Wasserabweisend

  • Automatische Abschaltung

Nachteile
  • Der Bildschirm ist nicht hintergrundbeleuchtet

  • Langsame Reaktionszeit bei einigen Methoden

Wir wissen zu schätzen, wie einfach zu bedienen, erschwinglich und schnell das Vicks Speedread-Thermometer zu bedienen ist. Mit farbcodierten Fieberwarnungen müssen Sie nicht raten, was als alarmierender Wert für Ihr Baby gilt. Der Bildschirm leuchtet bei hohem Fieber rot, bei leichtem gelb und grün, wenn die Temperatur in Ordnung ist.

Trotz des Namens „Speed“ des Thermometers haben wir in dieser Abteilung gemischte Ergebnisse erhalten: Die Testerin, die es als Rektalthermometer bei ihrem Baby verwendete, sagte, dass die Ergebnisse fast sofort auftauchten, während diejenige, die es oral bei ihrem Tween verwendete, feststellte, dass es neun Sekunden dauerte , ein Unterschied, den der Hersteller anerkennt. Aufgrund der gemischten Reaktionszeiten haben wir dieses Thermometer mit 4,3 von 5 Punkten für das Attribut Reaktionsfähigkeit bewertet. Uns gefällt, dass es wasserfest ist, denn Unfälle passieren! Falls Sie vergessen, es auszuschalten, verfügt das Thermometer über eine eingebaute automatische Abschaltung, um Ihnen zu helfen, Batterielebensdauer zu sparen.

Familie Verywell / Leticia Almeida

Wick SpeedRead

Familie Verywell / Leticia Almeida

Art: Rektal, oral, axillär | Anzeige: Digital | Reaktionszeit: 8 Sekunden | Altersempfehlung: Neugeborene und älter | Akku-Typ: Münze

Beste Basis: iProven Dt-R1221AWG Medizinisches Thermometer

iProven Mund- und Rektalthermometer4.5 Auf Amazon ansehen Blick auf Walmart
Unsere Bewertungen
  • Einrichtung 5/5
  • Reaktionsfähigkeit 3,5/5
  • Konsistenz 3,8/5
  • Benutzerfreundlichkeit 5/5
  • Datenlesbarkeit 4/5
Vorteile
  • Farbcodierte Fieberwarnung

  • Hintergrundbeleuchteter Bildschirm

  • Misst die Temperatur von Objekten

Nachteile
  • Langsame Reaktionszeit

  • Schwierig, genaues Lesen zu bekommen

  • Lernkurve bei der Ersteinrichtung

Während dies für Neugeborene keine Option ist, ist das iProven-Thermometer ein einfaches, einfaches orales Thermometer für den Rest der Familie. Sobald Ihre Babys das Kleinkindalter erreichen und lange genug still liegen können, um eine genaue Messung zu erhalten, kann der iProven auch bei ihnen verwendet werden. Diese preisgünstige Option ist wie ein traditionelles orales Thermometer konzipiert und wird einfach unter die Zunge gelegt, und mit einem Knopfdruck werden Ihre Ergebnisse angezeigt.

Wenn Ihr Kind Fieber hat, zeigt der Bildschirm ein trauriges Gesicht, was für neue Betreuer und Eltern praktisch ist, die den mit Fieber verbundenen Temperaturbereich möglicherweise nicht kennen. Unsere Tester lieben die Benutzerfreundlichkeit, aber die Reaktionszeit war eher langsam und dauerte ungefähr 10 Sekunden für eine Messung, weshalb dieses Attribut als niedrig bewertet wird.

Art: Mündlich | Anzeige: Digital | Reaktionszeit: 1-10 Sekunden | Altersempfehlung: Ab 4 Jahren | Akku-Typ: 1LR41

Familie Verywell / Leticia Almeida

iProven-Thermometer

Familie Verywell / Leticia Almeida

Was unsere Tester sagen

„Der Messwert ist klar und leicht zu sehen und bleibt nach der Aufzeichnung der Temperatur noch lange auf dem Bildschirm, was schön ist, wenn Sie vergessen haben, was es war oder erneut darauf verweisen müssen.“— Ashleigh Morley , Verywell Family Redaktionsleiter, Handel.

Die 6 besten Baby-Nasensauger 2022

Vergleichen

GesamtwertungAufstellenEmpfänglichkeitKonsistenzBenutzerfreundlichkeitDatenlesbarkeit
Wer ist Smart ThermometerInsgesamt am besten: Kinsa Smart Thermometer4.94.54.94.855
Vicks Baby-RektalthermometerBestes rektales: Vicks Baby-Rektalthermometer4.24.552.854
Elepho eTherm Ohr- und StirnthermometerBestes Ohr- und Stirnthermometer: Elepho eTherm Ohr- und Stirnthermometer4.64.554.544.3
fridababy 3-in-1 berührungsloses ThermometerBester Mehrzweck: FridaBaby True Temp Digitalthermometer4.3444.554.5
Vicks Speedread-ThermometerBestes Budget: Wick Speedread Thermometer4.654.34.554.5
iProven Mund- und RektalthermometerBeste Basis: iProven Dt-R1221AWG Medizinisches Thermometer4.553.53.854

endgültiges Urteil

Wir lieben die Wer ist QuickCare Thermometer? für die benutzerfreundliche App, die schnelle Reaktionszeit und die Möglichkeit, auf drei verschiedene Arten Fieber zu messen. Sie können die Kinsa-App herunterladen, um die Temperaturen Ihres Babys zu Hause im Auge zu behalten, und es ist einfach, das Thermometer für Reisezwecke in der Wickeltasche zu verstauen. Es gibt auch die Vicks SpeedRead-Thermometer , das wasserfest, budgetfreundlich und mit einer farbcodierten Fiebermessung ausgestattet ist. Um Batterielebensdauer zu sparen, schaltet sich das Thermometer außerdem automatisch aus, wenn es nicht verwendet wird.

Wie wir die Babythermometer bewertet haben

4,8 bis 5 Sterne: Dies sind die besten Babythermometer, die wir getestet haben. Wir empfehlen sie uneingeschränkt weiter.

4,5 bis 4,7 Sterne: Diese Babythermometer sind ausgezeichnet – sie können kleinere Mängel aufweisen, aber wir empfehlen sie trotzdem.

4,0 bis 4,5 Sterne: Wir denken, dass dies großartige Babythermometer sind, aber andere sind besser.

3,5 bis 3,9 Sterne: Diese Babythermometer sind nur durchschnittlich.

3.4 und darunter: Wir empfehlen Babythermometer mit dieser Bewertung nicht; Sie werden keine auf unserer Liste finden.

Wie wir die besten Babythermometer getestet haben

Zuerst lesen wir Bewertungen von Mitbewerbern und Details zu fast 20 Thermometern von mehr als einem Dutzend Thermometerherstellern. Wir haben Preis, Design, Komfort, Technologie und Leistung berücksichtigt. Wir haben auch Eltern und Betreuer nach Empfehlungen für Babythermometer gefragt und die Anleitungen von überprüft Amerikanische Akademie für Pädiatrie .

Nachdem wir unsere Optionen eingegrenzt hatten, haben wir mehr als 10 Babythermometer unserem Testprogramm unterzogen, wobei wir die Verpackung bewerteten, wie schnell das Thermometer reagierte, die Konsistenz zwischen den Messwerten, die Haltbarkeit durch Falltests und die Wartung. Wir haben jedes Thermometer zweimal an zwei verschiedenen Kindern getestet, einem Säugling und einem Tween. Wir haben Stunden damit verbracht, die Thermometer zu testen und jedes Produkt auf einer Skala von eins bis fünf in diesen Kategorien zu bewerten: einfache Einrichtung, Reaktionszeit, Datenlesbarkeit und -speicherung, Genauigkeit/Konsistenz, Haltbarkeit und einfache Reinigung sowie Gesamtwert.

Worauf Sie bei einem Babythermometer achten sollten

So sehr wir alle ein Thermometer kaufen möchten, das genau und einfach zu bedienen ist, sollten wir uns daran erinnern, dass es nicht das wichtigste Instrument ist, um festzustellen, ob ein Baby krank ist. Das ist eigentlich unsere Beobachtungsgabe.

„Letztendlich ist das Wichtigste bei Fieber bei einem Kind über 3 Monate, wie sich das Kind verhält. Es ist also kein großes Problem, hier drin mit der Art des Thermometers ein Grad daneben zu liegen. Mona Amin, DO , ein vom Vorstand zertifizierter allgemeiner Kinderarzt mit Sitz in Florida und Mitglied von Buybuy Baby’s Parenting Pros. „Wenn das Kind unglücklich oder dehydriert ist oder Schwierigkeiten beim Atmen hat und sich für eine Bezugsperson warm anfühlt; wir wollen sie auswerten.“

Hier erfahren Sie jedoch, wie Sie das Thermometer auswählen, das für Ihre Familie geeignet ist.

Arten von Baby-Thermometern

Thermometer werden danach klassifiziert, wo Sie sie platzieren, um die Temperatur zu messen.

  • Oral: Ein orales Thermometer ist eines, das direkt unter der Zunge platziert wird. Diese Art von Thermometer ist einfach zu verwenden, aber am besten für ältere Kinder (4 Jahre und älter, laut American Academy of Pediatrics) und Erwachsene. Solange der Mund um das Thermometer geschlossen bleibt, sollte das Ergebnis genau sein. Dies kann für kleinere Kinder schwierig sein, also solltest du das im Hinterkopf behalten.
  • Rektal: Wenn Sie die Temperatur eines Babys rektal messen, erhalten Sie die genauesten Ergebnisse, insbesondere bei Säuglingen unter 3 Monaten. Obwohl diese Methode eine Herausforderung darstellt, wird sie von Ärzten empfohlen. „Diese sind am genauesten für ein Kind, das kein Thermometer unter der Zunge hat. Es liefert die beste „Kernmessung der Temperatur“. Im Gegensatz zu Ohr- und Stirnthermometern kann es nicht durch Wärme auf der Hautoberfläche beeinflusst werden, wie z. B. durch das Liegen auf einer Seite“, sagt Dr. Amin. (Markieren Sie Ihr Rektalthermometer deutlich, um sicherzustellen, dass es niemals anderweitig verwendet wird.)
  • Achsel: Technisch als Axillarthermometer bezeichnet, ähneln diese dem Design von Mundthermometern und sind einfach zu bedienen. „Diese werden normalerweise mit dem Rektalthermometer kombiniert. Dies sind großartige Möglichkeiten, um die Temperatur eines Kindes zu messen, das kooperativ ist und für eine Temperatur in der Achselhöhle ruhig bleiben oder das Thermometer für eine orale Temperatur unter der Zunge halten kann“, sagt Dr. Amin. Achselmessungen geben Ihnen eine Vorstellung davon, ob Fieber vorhanden ist, gelten jedoch nicht als die genauesten.
  • Ohr und Stirn: Ohr- und Stirnthermometer werden oft als Zwei-für-Eins-Angebot verpackt. Typischerweise verwenden Sie es mit einer Kappe zum Messen der zeitlichen (Stirn-)Temperatur und entfernen die Kappe zum Messen der Trommelfell- (Ohr-)Temperatur. Dr. Amin sagt, dass dies großartige Optionen für Kinder sind, aber sie empfiehlt, zu warten, bis das Kind über 3 Jahre alt ist. „[Ihre Temperaturen] können falsch hoch sein, wenn das Kind auf einer Seite liegt, daher wäre es für die beste Genauigkeit ein digitales Rektalthermometer“, erklärt sie.
  • Berührungslose Thermometer: Diese Thermometer werden häufig in Büros von Schulkrankenschwestern (und in so vielen anderen Umgebungen während der Pandemie) verwendet, weil sie die Ausbreitung von Keimen verringern, wenn sie von mehreren Personen verwendet werden. Sie verwenden Infrarottechnologie, um Temperaturen an der Stirn oder am Ohr zu messen. Obwohl die AAP sagt, dass sie für Kinder jeden Alters geeignet sind, erhielten wir beim Testen einiger der berührungslosen Temporalthermometer Messwerte, die viel weniger konsistent waren als unsere Top-Picks.

Benutzerfreundlichkeit

Manchmal kann das Messen der Temperatur eines Babys dem Wechseln einer Windel ähneln: schwierig. Babys bewegen sich viel, daher ist es wichtig, ein Thermometer zu finden, das sowohl für Sie als auch für Ihr Baby einfach zu verwenden ist. Die meisten elektronischen Thermometer erleichtern dem Benutzer die Arbeit mit Funktionen wie einem Piepton, wenn die Temperatur gemessen wurde. Einige brauchen nur einen Knopfdruck, um sie zu aktivieren. Diese kleinen Details scheinen nicht viel zu sein, aber wenn Sie ein krankes Kind haben, bedeuten sie, dass Sie sich früher wieder an die Aufgabe machen können, es zu trösten.

Auch das Design spielt eine große Rolle bei der Benutzerfreundlichkeit eines Thermometers. Wenn Sie beispielsweise vorhaben, die Temperatur eines Babys rektal zu messen, möchten Sie, dass ein kleineres Thermometer hält. Für ein Ohr- und Stirnthermometer wird sich ein ergonomischer Halt wahrscheinlich am angenehmsten anfühlen. Wenn Teile abgenommen werden müssen, sollten Sie außerdem sicherstellen, dass das Entfernen und Anbringen einfach ist und dass die Teile leicht zu lagern sind, damit sie nicht verloren gehen.

Reaktionszeit

Egal, ob Sie Ihre eigene Temperatur oder die Ihres Babys messen, niemand möchte darauf warten, dass ein Thermometer angezeigt wird. Viele Eltern und Betreuer bevorzugen bei der Pflege ein Thermometer mit schneller Reaktionszeit krankes Baby .

Bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen, überprüfen Sie die Reaktionszeit des Thermometers. Typischerweise kann es zwischen einer und 10 Sekunden oder möglicherweise länger dauern, bis Thermometerwerte angezeigt werden. Fieber kann für Eltern und Betreuer beängstigend sein. Auch wenn 10 Sekunden nicht nach viel klingen, kann es sich wie eine Ewigkeit anfühlen, wenn Sie warten müssen.

Lesbarkeit und Speicherung von Daten

Es ist keine geheime Technologie, die viele Aspekte unseres Lebens übernommen hat, und Thermometer sind da keine Ausnahme. Für Eltern und Betreuer, die die Temperatur eines Babys verfolgen möchten, haben einige Thermometer die Möglichkeit, sich mit einer App zu verbinden, um Temperaturen und Symptome für zukünftige Referenzen und Gespräche mit einem Arzt aufzuzeichnen.

Wenn eine App nicht Ihr Ding ist, keine Panik. Viele andere Thermometer auf dem Markt sind darauf ausgelegt, Temperaturmesswerte zu speichern, ohne dass eine App erforderlich ist. Diese können im Allgemeinen eine bestimmte Anzahl von Messwerten speichern, bis sie voll sind oder Messwerte gelöscht werden müssen.

Zusatzfunktionen

Farbkodierte Fieberwarnungen, Emojis, hintergrundbeleuchtete Displays und andere zusätzliche Funktionen sind für Familien praktisch, obwohl sie nicht alle notwendig sind. Überprüfen Sie für Familien, die häufig reisen, ob das Thermometer eine Aufbewahrungstasche für einfachen Transport enthält. Eine App kann Ihnen helfen, Trends in der Temperatur Ihres Babys zu erkennen, während ein hintergrundbeleuchtetes Display bei Änderungen mitten in der Nacht oder bei Thermometerablesungen praktisch ist.

Häufig gestellte Fragen

  • Welche Art von Thermometer ist am besten für Neugeborene?

    Wenn Sie die Temperatur eines Neugeborenen messen müssen, empfiehlt es sich, ein Rektalthermometer zu verwenden. Eine rektale Messung ist die genaueste Messung für Kinder unter 3 Jahren, insbesondere für Babys im Alter von 3 Monaten oder jünger. Dr. Amin sagt, ihr Favorit sei das Vicks SpeedRead Thermometer ( Blick auf buybuybaby ).

    „Es ist ein digitales Thermometer und registriert die Temperatur schnell. Ich habe immer zwei in meinem Haus; nur für den Fall, dass einer aufhört zu arbeiten. Um die rektale Temperatur zu überprüfen, geben Sie etwas Vaseline auf die Spitze und führen Sie sie in das Rektum ein“, empfiehlt sie. Aber da einige Eltern die rektale Methode nicht verwenden, wenn ihr Kind ein Kleinkind ist, wäre Dr. Amins nächste Empfehlung ein (Kontakt-)Stirnthermometer für Kinder über 1 Jahre.

  • Wann sollten Sie die Temperatur eines Babys messen?

    Wenn Sie bemerken, dass sich Ihr Baby anders verhält oder „ausgefallen“ erscheint, sollten Sie seine Temperatur per Berührung und Thermometer überprüfen. „Taktile Temperaturen (durch Berührung) können ein gutes Maß sein, aber es ist auch wichtig, sie mit einem Thermometerwert zu bestätigen. Wenn sich Ihr Baby warm anfühlt und sich unwohl verhält (träger, schläfriger, nicht gut füttert, nicht an seiner Grundlinie agiert); Es ist eine gute Idee, ihre Temperatur zu überprüfen“, sagt Dr. Amin gegenüber Verywell Family. „Überprüfen Sie bei jüngeren Babys den Nacken auf Wärme. Wenn sie sich im Nacken warm und verschwitzt anfühlen und ihre Nahrungsaufnahme und/oder ihr Verhalten gestört sind; Bestätigen Sie, dass sie keine Temperatur ansteigen lassen.'

  • Was ist die normale Temperatur eines Babys?

    Die normale Temperatur eines Babys ist ähnlich der Durchschnittstemperatur von 98,6 Grad für Erwachsene, aber sie variiert wirklich von Kind zu Kind. Außerdem bedeutet eine Temperatur über 98,6 Grad nicht unbedingt, dass die Temperatur des Babys besorgniserregend ist.

    „Wir wissen, dass eine Temperatur über 100,4 bei jeder Person als Fieber angesehen wird. Laut Lehrbuch beträgt die durchschnittliche Normaltemperatur 98,6 Grad. Aber das bedeutet nicht, dass eine Temperatur von 99 ein Grund zur Sorge ist. Die Temperaturen von Babys können im Laufe des Tages schwanken“, stellt Dr. Amin klar.

  • Was tun, wenn Ihr Baby Fieber hat?

    Fieber kann für Eltern und Betreuer eine alarmierende Tortur sein. Zu wissen, was zu tun ist, wenn Ihr Baby Fieber hat, kann Ihnen Sicherheit geben und Sie auf das nächste Mal vorbereiten, besonders wenn es sich um ein Neugeborenes mit Fieber handelt. „Wenn Ihr Baby unter 1 Monat alt ist, muss es sofort in einem Krankenhaus untersucht werden“, sagt Dr. Amin. „Wenn es zwischen 1 und 2 Monaten alt ist und Fieber hat, sprechen Sie mit dem Arzt Ihres Kindes oder dessen Personal. Ihr Baby muss je nach Symptomen wahrscheinlich in der Praxis oder einem Krankenhaus untersucht werden.“

    Babys unter 1 Monat mit bestätigtem Fieber müssen möglicherweise eine Urinprobe abgeben, Blutuntersuchungen durchführen oder sich einer Lumbalpunktion unterziehen, um sicherzustellen, dass keine bakterielle Infektion vorliegt, sagt Dr. Amin. „Wenn sie Anzeichen von Verstopfung oder Husten zeigen, benötigen sie möglicherweise auch einen Virenabstrich, um zu bestätigen, ob die Ursache ein dokumentiertes Virus sein kann.“

    Sprechen Sie bei Babys über 1 Monat mit dem Kinderarzt Ihres Kindes oder dessen Personal. „Sie werden wissen wollen, welche Symptome Ihr Baby hat, irgendwelche kranken Kontakte, wie es trinkt und wie viele nasse Windeln es macht“, sagt Dr. Amin. „Wenn es ihnen gut geht, werden sie Sie bitten, zum nächsten verfügbaren Termin zu kommen, oder Ihnen einige Dinge zur Überwachung geben.“

    Fieber, das länger als fünf Tage anhält, sollte von einem Arzt untersucht werden, selbst wenn es dem Baby gut geht, empfiehlt Dr. Amin. „Insgesamt ist das klinische Aussehen Ihres Babys besorgniserregender als die Zahl auf dem Thermometer“, sagt sie. „Ein gutes Thermometer zu haben, kann hilfreich sein, um die Dauer eines Fiebers zu überwachen, aber uns geht es mehr darum, wie sich Ihr Kind verhält, als um die Anzahl.“

Warum der Familie Verywell vertrauen

Katrina Cossey ist seit mehr als sechs Jahren Produzent digitaler Inhalte sowie Nachrichten- und Feature-Autor. Sie hat Themen behandelt, die von lokalen und nationalen Nachrichten bis hin zum Schreiben und Recherchieren von Elterninhalten reichen. Katrina ist selbst Elternteil und besitzt die iProven Digitalthermometer . Sie liebt das farbcodierte Warnsystem für Fieber, hat aber Probleme, bei ihrem sich ständig bewegenden Kleinkind eine genaue Messung zu erhalten.