Wir recherchieren, testen, überprüfen und empfehlen unabhängig die besten Produkte – erfahren Sie mehr darüber unser Prozess . Wenn Sie etwas über unsere Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

Wenn Ihr Kind hat Essensallergien , Lunchpakete sind mit einer ganzen Reihe anderer Stressoren verbunden. Sie arbeiten nicht nur daran, nahrhafte Snacks aufzunehmen, sondern müssen es auch Vorsicht vor Allergenen in Lebensmitteln, die lebensbedrohliche Folgen für Ihr Kind (oder seine Freunde) haben könnten. Laut Studien haben 16 bis 18 Prozent der Kinder mit Lebensmittelallergien eine Reaktion auf den versehentlichen Verzehr von Lebensmittelallergenen in der Schule gehabt.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie mit allen an der Schule über die Lebensmittelallergie Ihres Kindes sprechen, was Sie mit Hilfe der „Freiwilligen Leitlinien für den Umgang mit Lebensmittelallergien in Schulen und Frühbetreuungs- und Aufklärungsprogrammen“ der Centers for Disease tun können Die Kontrolle wurde 2013 entwickelt, weil es keine nationalen Richtlinien gab.

Aber wenn es um allergiefreie Snacks geht, sind Sie bei uns genau richtig. Die acht wichtigsten Allergene in den Vereinigten Staaten sind Milch, Eier, Fisch, Schalentiere, Weizen, Soja, Erdnüsse und Baumnüsse. Tödliche oder fast tödliche Reaktionen werden am häufigsten durch Erdnüsse oder Baumnüsse verursacht, daher sind die meisten Schulen nussfrei.

Die gute Nachricht ist, dass gesunde Lebensmittel wie Obst und Gemüse nicht die acht wichtigsten Allergene enthalten, also machen Sie weiter und laden Sie sich ein diese Mittagessen mit Äpfeln und Karottensticks (wir wissen, dass Sie es bereits tun!). Aber Kinder möchten sich auch einbezogen fühlen, indem sie abgepackte Snacks ähnlich wie ihre Freunde naschen können. Außerdem genießt jeder Spaß an Snacks, die Geschmack, Knusprigkeit und Abwechslung bieten, wie es Sellerie nicht kann.

Es gibt viele verpackte Lebensmittel, die Sie Ihrem Kind mitgeben können, die eine großartige Ergänzung zu Obst und Gemüse darstellen und frei von den häufigsten Allergenen sind.

Hier die nahrhaftesten, allergiefreien Snacks, die Kinder mit in die Schule nehmen können:

Unsere Top-Picks Insgesamt am besten: SunButter Sonnenblumenbutterbeutel bei Amazon Bestes Budget: GoGo SqueeZ Apfelmusbeutel bei Amazon Bester Joghurt: Siggi’s Strawberry Banana Kids Pouch bei FreshDirect Bestes Popcorn: Angie’s BOOMCHICKAPOP Sea Salt Popcorn bei Amazon Beste Bar: 88 Acres Seed Bars bei Amazon Bester Riegel, Zweitplatzierter: Enjoy Life Foods Enjoy Life Karottenkuchenriegel bei Amazon Bester süßer Leckerbissen: Made Good Granola Minis bei Amazon Beste Chips: Bare Apple Chips bei Amazon In diesem ArtikelErweitern

Insgesamt am besten: SunButter Sonnenblumenbutterbeutel

SunButter Bio-Beutel mit Sonnenblumenbutter Auf Amazon ansehen

Wenn Sie eine Nussallergie im Haus haben, dann sind Sie wahrscheinlich mit SunButter vertraut, die Ihr Ersatz für Erdnussbutter sein könnte. Und das aus gutem Grund – SunButter-Produkte enthalten keines der acht wichtigsten Allergene.

Die leckeren Päckchen sind randvoll mit gesunden Fetten, pflanzlichem Eiweiß und Ballaststoffen, alles aus dem kleinen, aber feinen Sonnenblumenkern. Sonnenblumenkerne sind auch reich an Vitamin E, einem starken Antioxidans, das Entzündungen reduziert.

Diese Beutel sind unsere erste Wahl, weil sie vielseitig, nahrhaft und frei von Allergenen sind. Sie eignen sich perfekt für die Zubereitung eines SB&J-Sandwiches mit Sonnenbutter und Marmelade, sodass sich Ihr Kind in der Mittagspause nie ausgeschlossen fühlen muss. Sie können es auch mit Obst wie einem Apfel kombinieren, um Protein zur Snackzeit hinzuzufügen. Achten Sie nur darauf, die Packung zu kneten und zu drücken. Die Ölabscheidung tritt natürlich auf, und dies hilft beim Mischen!

Bestes Budget: GoGo SqueeZ Apfelmusbeutel

GoGo squeeZ Bio-Apfelmus Auf Amazon ansehen Blick auf Walmart Auf Thrive Market anzeigen

Natürlich wäre ein Apfel die nahrhafteste und budgetfreundlichste Option, aber wir verstehen, dass nicht jeder rund um die Uhr frisches Obst zur Hand hat. Legen Sie also los und decken Sie sich mit GoGo Squeez Applesauce Pouches als Backup ein.

Sie können sich gut fühlen, wenn Sie diese Beutel Ihren Kindern geben, nicht nur, weil sie allergikerfreundlich sind, sondern auch, weil sie nahrhaft sind. Die erste Zutat sind Bio-Äpfel, gefolgt von Bio-Apfelpüreekonzentrat und Bio-Zitronensaftkonzentrat. Da Äpfel die erste Zutat sind, enthält jeder Beutel drei Gramm Ballaststoffe: mehr als die meisten scheinbar gesunden Kindernahrungen auf dem Markt.

Obwohl diese 13 Gramm Zucker pro Beutel enthalten, kommt alles natürlich aus den Äpfeln ohne Zuckerzusatz vor. GoGo Squeez-Beutel sind nussfrei, milchfrei, vegan, koscher, biologisch und gentechnikfrei. Grundsätzlich müssen Sie sich um diese süßen Snacks keine Sorgen machen, es sei denn, Sie sind allergisch gegen Äpfel oder Zitronen.

Bester Joghurt: Siggi’s Strawberry Banana Kids Pouch

Siggi Auf FreshDirect anzeigen Auf Instacart.com anzeigen

Dies ist ein No-Go, wenn Ihr Kind keine Milchprodukte haben kann, aber ansonsten ist es der beste allergikerfreundliche und nahrhafte Joghurt für Kinder. Denn er enthält 50 % weniger Zucker und 30 % weniger Zutaten als andere beliebte Kinderjoghurts.

Mit 2 % Milchfett und echten Früchten wie Himbeeren, Brombeeren und Erdbeeren schlürfen Kinder diese Beutel gerne, weil sie cremig und lecker sind. Profi-Tipp: Sie können sie auch für eine süße Leckerei einfrieren; Wir sind uns jedoch bewusst, dass dies möglicherweise nicht gut für das Schulessen geeignet ist.

Die Zutaten in Siggi’s Kids Pouches sind fettarme Milch, Milchproteinkonzentrat, Früchte, Rohrzucker, natürliche Aromen, Fruchtpektin und lebende Aktivkulturen – auch bekannt als Probiotika . Probiotika halten den Darm Ihres Kindes gesund.

Ein Beutel hat 60 Kalorien, sechs Gramm Zucker und fünf Gramm Protein. Joghurt hat keine Ballaststoffe, aber Sie können Chiasamen oder Leinsamen untermischen, um etwas hinzuzufügen.

Brauchen Ihre Kinder Probiotika?

Bestes Popcorn: Angie’s BOOMCHICKAPOP Sea Salt Popcorn

Angies BOOMCHICKAPOP Meersalz-Popcorn Auf Amazon ansehen Blick auf Walmart

Beim Kauf von BOOMCHICKAPOP müssen Sie sich um keines der Top-Allergene Sorgen machen. Der Meersalzgeschmack besteht aus drei einfachen Zutaten: Popcorn, Sonnenblumenöl und Meersalz. Ihr Kind ist nicht nur allergenfrei, sondern bekommt auch einen ballaststoffreichen Snack, der es sicher satt hält und auch noch gut schmeckt. BOOMCHICKAPOP liefert Vollkorn, ist aber glutenfrei und gentechnikfrei.

Eine Tasse enthält 2 Gramm Ballaststoffe, 2 Gramm Protein, 4,5 Gramm Fett und 35 Kalorien. Neben Meersalz können Sie auch Aromen wie weißen Cheddar und Kesselmais erhalten. Kaufen Sie eine große Tüte und portionieren Sie selbst oder holen Sie sich die Portionspackungen, die einfach zu handhaben sind in einer Lunchbox verstauen , Rucksack oder Auto.

Bester Riegel: 88 Acres Samenriegel

88 Morgen Müsliriegel Auf Amazon ansehen Auf Kroger.com anzeigen

Sicherheit und Transparenz sind zwei der obersten Prioritäten von 88 Acres, wenn es um die Herstellung ihrer köstlichen Samenriegel, Butter und Nolas geht. Tatsächlich listen sie alles auf, was in ihren Produkten enthalten ist und nicht ihre Webseite . Sie priorisieren auch die Beschaffung lokaler Zutaten und halten die Lieferketten einfach, um das Potenzial einer Kreuzkontamination zu minimieren.

Als ob das nicht genug wäre, um Ihre Speisekammer mit diesen Riegeln zu füllen, schmecken sie auch köstlich mit Geschmacksrichtungen wie Zimt und Hafer, Gewürz-Ingwer-Apfel und Dreifach-Beerenmischung.

Alle Riegel werden mit Samen anstelle von Nüssen hergestellt, um allergikerfreundlich zu bleiben, und sind gentechnikfrei, vegan, glutenfrei und koscher, mit Vollwertzutaten, die wichtige Nährstoffe für heranwachsende Kinder enthalten.

Jeder Riegel hat etwa 190 Kalorien, neun Gramm herzgesunde Fette aus Samen, drei Gramm Ballaststoffe, sieben Gramm zugesetzten Zucker und fünf Gramm Protein. Fahren Sie fort und klicken Sie auf „Zum Speichern abonnieren“, denn Sie möchten diese immer griffbereit haben.

Hier sind laut einem Ernährungsberater die besten gesunden Snacks für Kinder

Bester Riegel, Zweitplatzierter: Enjoy Life Foods Enjoy Life Karottenkuchenriegel

Enjoy Life Carrot Cake Baked Chewy Bars Auf Amazon ansehen

Enjoy Life ist eine weitere Riegelmarke, der Sie vertrauen können, wenn es um Lebensmittelallergien geht. Sie haben die größte allergikerfreundliche Bäckerei in Nordamerika und alle ihre Produkte sind glutenfrei. Neben der Vermeidung der acht wichtigsten Allergene sind Enjoy Life Riegel auch frei von Kasein, Sesam, Sulfiten, Lupinen und Senf.

Und Enjoy Life kümmert sich auch um Geschmack und Ernährung. Anstelle von Eiern mischen sie Apfelmus, Backpulver und Leinsamen unter. Ihre Bars ballaststoffreich haben , glutenfreies Getreide, einschließlich Quinoa und Buchweizen.

Ihre Kinder werden diese zähen Karottenkuchenriegel lieben, die mit Rosinen gesüßt sind. Und Sie werden es lieben, dass sie tatsächlich Karotten und keinen Zuckerzusatz enthalten. Ein Riegel hat 160 Kalorien, 9 Gramm Fett, 2 Gramm Ballaststoffe, 8 Gramm Zucker und 3 Gramm Protein.

Bester süßer Leckerbissen: Made Good Granola Minis

Gute Granola Minis gemacht Auf Amazon ansehen

Made Good ist eine weitere köstliche Marke, der Sie vertrauen können, um Ihre Familie zu schützen. Alle ihre Produkte werden in einer nussfreien Einrichtung hergestellt und sind frei von den meisten Top-Allergenen. Sie fügen auch hinzu eine Portion Gemüse zu jedem Produkt, aber keine Sorge, Ihr Kind wird sie nicht schmecken können.

Diese Müsli-Minis sind vollgepackt mit glutenfreiem Hafer, Himbeeren, Preiselbeeren, Sonnenblumenöl und Pflanzenextrakten, um nur einige der allergikerfreundlichen Zutaten zu nennen. Sie kommen in Einzelportionspackungen, die einfach zu handhaben sind in einen Lunchsack packen oder Rucksack.

Ein Beutel hat 90 Kalorien, 3 Gramm Fett, 2 Gramm Ballaststoffe, 6 Gramm Zucker und 1 Gramm Protein. Made Good ist nicht nur nussfrei, biologisch, milchfrei, glutenfrei und vegan, sondern legt auch großen Wert auf die Unterstützung von Biobauern und die Minimierung von Abfall. Gut für Ihre Kinder und gut für die Umwelt.

Die 9 besten Lunchboxen für Kinder von 2022

Beste Chips: Bare Apple Chips

nackter gebackener knuspriger Apfel-Frucht-Snack Auf Amazon ansehen Blick auf Walmart Auf Thrive Market anzeigen

Dies waren wahrscheinlich nicht die Chips, die Sie sich vorgestellt haben, als wir „die besten Chips“ sagten, aber wie könnten wir widerstehen, einen Chip hinzuzufügen, der nur eine Zutat enthält, die eigentlich eine Frucht ist? Allergikerfreundlich und nahrhaft geht es kaum besser.

Bare glaubt, dass weniger mehr ist. Sie schneiden Äpfel in dünne Scheiben und backen sie dann zu einem süßen und knusprigen Snack, der glutenfrei, fettfrei, gentechnikfrei und ohne Zuckerzusatz ist.

Neben Apfelchips gibt es auch andere Sorten, darunter Bananen-, Rüben-, Ananas- und Karottenchips.

Eine Einzelportion Apfelchips hat 60 Kalorien, 2 Gramm Ballaststoffe und 11 Gramm Zucker. Gehen Sie zu Amazon, um Geschmacksrichtungen wie Fuji & Reds, Cinnamon Apple oder ein Apple Variety Pack auszuprobieren.

endgültiges Urteil

Für das Beste für Ihren Bucky – keine Allergene, nährstoffreich und lecker – 88 Morgen Saatstangen sind die beste Option. Sie sind randvoll mit Ballaststoffen, Proteinen und gesunden Fetten, lassen sich leicht transportieren und können ein paar Monate im Klassenzimmer aufbewahrt werden, damit Sie wissen, dass Ihr Kind in der Schule immer einen sicheren Snack zur Hand hat.

Worauf Sie bei gesunden allergiefreien Snacks für die Schule achten sollten

Zutaten

Suchen Sie nach Produkten, die frei von den acht wichtigsten Allergenen sind: Milch, Eier, Fisch, Schalentiere, Weizen, Soja, Erdnüsse und Baumnüsse, sowie frei von anderen Zutaten, gegen die Ihr Kind allergisch ist.

Abhängig von der Allergie Ihres Kindes und den Richtlinien der Schule können Produkte, die in einem Betrieb mit Nüssen verarbeitet werden, ebenfalls ein No-Go sein. Snacks mit Milchprodukten und Gluten könnten beispielsweise in Ordnung sein, während Nüsse dies möglicherweise nicht tun. Erkundigen Sie sich bei der Klasse und Schule Ihres Kindes nach deren spezifischen Richtlinien. Je mehr Vollwertzutaten im Produkt enthalten sind, desto besser. Hafer, Rosinen oder Äpfel sind beispielsweise ausgezeichnete Zutaten, um Ihr Kind mit Energie zu versorgen und lernbereit zu halten.

Nährstoffe

Einige Snacks sind allergikerfreundlich, aber ihnen fehlen Nährstoffe. Wenn Sie beispielsweise Nüsse und Weizen aus Produkten entfernen, verlieren Sie gesunde Fette und Ballaststoffe. Suchen Sie daher nach Produkten, die reich an Ballaststoffen, Proteinen und gesunden Fetten, aber wenig Zuckerzusatz sind.

Die American Academy of Pediatrics empfiehlt, dass Kindersnacks weniger als 200 Kalorien, weniger als 200 Milligramm Natrium pro Portion und wenig Fett und Zucker enthalten.

Häufig gestellte Fragen

  • Woher weiß ich, ob der Snack meines Kindes sicher für die Schule ist?

    Dies hängt von den Richtlinien der Schule und den jeweiligen Nahrungsmittelallergien Ihres Kindes ab. Erkundigen Sie sich bei der Schule, ob Allergene wie Erdnüsse und Baumnüsse verboten sind. Lesen Sie dann die Nährwertkennzeichnung sorgfältig durch, um festzustellen, ob das Produkt irgendetwas enthält, gegen das Ihr Kind allergisch ist. Vertrauen Sie nicht auf Marketingaussagen auf der Vorderseite der Verpackung wie „glutenfrei“. Drehen Sie die Packung um und lesen Sie die Zutatenliste gründlich durch.

    Suchen Sie auch nach Informationen über die Einrichtung, in der es hergestellt wurde. Zum Beispiel: „Dieses Produkt wurde in einer Einrichtung hergestellt, die Baumnüsse hat.“ Abhängig von der Schwere der Allergie Ihres Kindes kann dies ein Problem sein oder auch nicht. Sprechen Sie sicherheitshalber mit dem Arzt Ihres Kindes. Sie können sich auch an Lebensmittelunternehmen wenden und sie fragen, wie ihre Produkte hergestellt werden. Sie sind verpflichtet, offenzulegen, was in dem Produkt enthalten ist.

  • Welche gesunden hausgemachten Snacks kann mein Kind mitbringen?

    „Echtes Essen zuerst“ ist ein gutes Mantra. Mit anderen Worten, Vollwertkost wie Obst, Gemüse, Bohnen und Vollkornprodukte. Denken Sie daran, ballaststoffreiche Lebensmittel mit gesundem Protein und Fett zu kombinieren, damit Ihr Kind den ganzen Tag über satt und energiegeladen bleibt. Zum Beispiel ein Apfel mit SunButter, Karotten und Gurken mit Hummus, Naturjoghurt mit Beeren, Trockenfrüchte oder Vollkorncracker und Käse. Schauen Sie sich unsere an Snack-Ideen für Kinder für weitere Optionen.

Was Experten sagen

Es gibt viele allergikerfreundliche Snacks, die trotzdem nahrhaft sind! Streben Sie nach Snacks aus Vollwertkost wie Bohnen oder Kichererbsen, Samen oder getrockneten Früchten oder Gemüse und beschränken Sie die mit mehr als 4 Gramm zugesetztem Zucker pro Portion. Um sicherzustellen, dass es sicher für die Schule ist, lesen Sie unbedingt die Zutatenliste, da Marketingaussagen auf der Vorderseite der Verpackung manchmal irreführend sein können. Sarah Anzlovar , MS, RD

Warum der Familie Verywell vertrauen?

Als registrierte Ernährungsberaterin und Kleinkindmutter können Sie vertrauen Lainey Younkin , MS, RD, um Ihnen gesunde Snacks zu empfehlen, die auch für Ihre Kinder mit Nahrungsmittelallergien unbedenklich sind. Alle Produkte wurden gründlich geprüft, um sicherzustellen, dass sie frei von den wichtigsten Allergenen und nicht nur sicher, sondern auch nahrhaft sind.