Wir recherchieren, testen, bewerten und empfehlen unabhängig die besten Produkte. Angehörige von Gesundheitsberufen überprüfen Artikel auf medizinische Richtigkeit. Lerne mehr über unser Prozess . Wenn Sie etwas über unsere Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

Mit dem Druck der sozialen Medien, komplexen Freundschaftsdynamiken und schulischen und außerschulischen Verpflichtungen haben Mädchen im Teenageralter eine Menge zu tun. Während professionelle Beratung immer nützlich ist, möchten Teenager manchmal versuchen, die Dinge zuerst für sich selbst zu klären, und Selbsthilfebücher können ihnen einen Weg dazu bieten.

„Im Moment sehen wir Mädchen, die damit zu kämpfen haben Essstörungen , Depression, Suizidalität (Suizidgedanken, -pläne und -versuche), soziale Angst und aggressives und destruktives Verhalten sowie Körperbild, Selbstwertgefühl und Beziehungs- oder Freundschaftsprobleme. Michael Röske, PsyD , Executive Director der Newport Academy gegenüber Verywell Family. „Selbsthilfebücher und Podcasts können hilfreich sein, um ihnen dabei zu helfen, neue Bewältigungsmechanismen zu entdecken und sich in ihren Kämpfen und Gedanken weniger allein zu fühlen.“

Wenn Sie auf der Suche nach den besten Selbsthilfebüchern für Mädchen im Teenageralter sind, sind hier einige zu beachten.

Unsere Top-Auswahl Best Overall: 'I would, but MY DAMN MIND Won't let me' bei Amazon Bestes Journal: 'Wreck This Journal' bei Amazon Am besten für das Körperbild: „Das Körperbildbuch für Mädchen“ bei Amazon Am besten für das Selbstwertgefühl: „Just as You Are“ bei Amazon Bestes Arbeitsbuch: „Das ultimative Selbstwert-Arbeitsbuch für Teenager“ bei Amazon Am besten für den Aufbau von Beziehungen: „Social Skills for Teens“ bei Amazon Am besten für Freundschaften: 'The Teen Girl's Survival Guide' bei Amazon Am besten für den Aufbau von Gewohnheiten: „Die 7 Gewohnheiten hocheffektiver Teenager“ bei Amazon Beste Inspiration: „Rising Troublemaker“ bei Amazon In diesem ArtikelErweitern

Insgesamt am besten: „Ich würde, aber MEIN VERDAMMTER VERSTAND lässt mich nicht zu: Ein Leitfaden für Teenager-Mädchen: Wie man seine Gedanken und Gefühle versteht und kontrolliert“

Ich würde, aber MEIN VERDAMMT lässt mich nicht: Ein Leitfaden für Teenager-Mädchen: Wie man seine Gedanken und Gefühle versteht und kontrolliert Auf Amazon ansehen Auf Bookshop.org anzeigen

Eine Vielzahl von Themen abdecken, darunter Stress, Zweifel, Frustration, Unglück, die Druck der sozialen Medien , und das Leben als Teenager heute, 'I would, but MY DAMN MIND Won't let me' wurde geschrieben, um Teenagern dabei zu helfen, positive Selbstgespräche und Bewältigungsfähigkeiten zu entwickeln, negative Überzeugungen zu ändern, ihre Reaktionen und Emotionen zu steuern und zu kontrollieren und sich zu verbessern Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Die Autorin Jacqui Letran verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Teenagern und jungen Erwachsenen und hat außerdem einen Master of Science in Krankenpflege, sodass Sie sich wirklich auf ihre Ratschläge verlassen können.

Bestes Journal: „Wreck This Journal: Now in Color“

Vernichte dieses Tagebuch: Jetzt in Farbe Auf Amazon ansehen Auf Bookshop.org anzeigen

Dieses Buch ist mehr als nur ein durchschnittliches Tagebuch, es verwendet einen kreativen Ansatz, um Teenagern zu ermöglichen, geführte Eingabeaufforderungen mit Schreiben, Malen, Farbmischen, Papierweben und vielem mehr auszufüllen. Wir glauben, dass Ihr Teenager zu schätzen wissen wird, dass es wirklich keinen richtigen oder falschen Weg gibt, sein Tagebuch auszufüllen – es liegt ganz bei ihm. Während viele Erwachsene die Vorteile des Tagebuchschreibens kennen, sagt Roeske, dass es auch für Teenager sehr hilfreich sein kann. „Journaling kann eine großartige Möglichkeit sein, Emotionen zu klären und zu beschreiben, und es hilft, Situationen und Beziehungen zu verarbeiten. In diesem Sinne kann es Stress und Angst abbauen und zum allgemeinen psychischen Wohlbefinden beitragen“, sagt Roeske gegenüber Verywell Family.

Was Experten sagen

'Beim Tagebuchschreiben ist die Privatsphäre ein großes Anliegen, und es ist wichtig, dass der Teenager einen sicheren Ort hat, an dem er [ihr Schreiben] aufbewahren kann', — Michael Röske, PsyD , Geschäftsführer, Newport Healthcare.

Am besten für das Körperbild: „Das Körperbildbuch für Mädchen: Liebe dich selbst und werde furchtlos groß“

Das Körperbildbuch für Mädchen: Liebe dich selbst und werde furchtlos groß Auf Amazon ansehen Auf Bookshop.org anzeigen

Das Körperbild gehört zu den häufigsten Problemen, mit denen Teenager-Mädchen heutzutage zu kämpfen haben, und dieses Buch kann ihnen helfen, diese Gefühle zu bewältigen und zu überwinden. „The Body Image Book for Girls: Love Yourself and Grow Up Fearless“ wurde für Mädchen zwischen 9 und 15 Jahren geschrieben und soll ihnen helfen, ihren Körper zu verstehen, zu akzeptieren und wertzuschätzen.

Die Autorin Charlotte Markey, PhD, ist Körperbildexpertin, Psychologieprofessorin und Direktorin des Health Sciences Center an der Rutgers University-Camden. Im gesamten Buch teilt Dr. Markey Forschungsergebnisse und Fakten zu psychischer Gesundheit, Selbstfürsorge, toxischer Ernährungskultur, sozialen Medien und vielem mehr. Darüber hinaus enthält das Buch Fragen aus dem wirklichen Leben und Geschichten von Mädchen, die damit zu kämpfen hatten Körperbild sowie Praktiken, die den Lesern helfen, ihren Körper zu lieben und zu schätzen.

Am besten für das Selbstwertgefühl: „So wie du bist: Ein Leitfaden für Teenager zu Selbstakzeptanz und dauerhaftem Selbstwertgefühl“

So wie du bist: Ein Leitfaden für Teenager zu Selbstakzeptanz und dauerhaftem Selbstwertgefühl Auf Amazon ansehen Auf Bookshop.org anzeigen

Ein weiterer häufiger Kampf, mit dem Teenager-Mädchen konfrontiert sind, ist ihr eigenes Selbstwertgefühl, und dieses Buch kann ihnen helfen, damit umzugehen Gefühle der Unzulänglichkeit überwinden und Unwürdigkeit. Dieser Titel wurde von der Psychologin Michelle Skeen und ihrer Tochter Kelly Skeen geschrieben und ermutigt Teenager, selbstbewusster zu werden, sich nicht mehr mit anderen zu vergleichen und Achtsamkeit und Selbstfreundlichkeit zu üben.

Die 19 besten Bücher für Teenager des Jahres 2022

Bestes Arbeitsbuch: „Das ultimative Selbstwert-Arbeitsbuch für Teenager“

Das ultimative Selbstwert-Arbeitsbuch für Teenager Auf Amazon ansehen Auf Bookshop.org anzeigen

Während Selbsthilfebücher immer großartig sind, ist Selbststudium manchmal noch hilfreicher, wenn es darum geht, die Art und Weise zu verbessern, wie ein Teenager über sich selbst denkt. Das „Ultimate Self-Esteem Workbook for Teens“ besteht aus mehr als 50 verschiedenen Übungen, wie z. B. Quizfragen, Tagebuchaufforderungen, Checklisten und Zielsetzung. Diese Aufforderungen führen Teenager dazu, ihr Selbstwertgefühl so aufzubauen, dass sie es wirklich genießen werden. Darüber hinaus enthält das Buch Geschichten und Fragen von echten Menschen sowie jede Menge Inspiration für Teenager, damit sie anfangen können zu lieben, wer sie sind.

Am besten für den Aufbau von Beziehungen: „Soziale Fähigkeiten für Teenager: Wie man Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen aufbaut und sein bestes Selbst wird“

Sozialkompetenz für Teenager: Wie man Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen aufbaut und sein bestes Selbst wird Auf Amazon ansehen Auf Bookshop.org anzeigen

Beziehungen, egal welcher Art, können für Teenager schwierig sein, besonders wenn sie damit zu kämpfen haben soziale Angst oder andere soziale Themen. „Social Skills for Teens“ fordert die Leser auf, herauszufinden, wer sie als Individuen sind, und gibt ihnen Werkzeuge an die Hand, um echte Beziehungen aufzubauen. Teenager lernen, selbstbewusster, charmanter und sich selbst treu zu sein, damit sie leichter in neue soziale Kreise eintreten können. Obwohl dies ein Buch ist, das für Teenager geschrieben wurde, wissen wir, dass diese Fähigkeiten bis weit ins Erwachsenenalter hinein nützlich sein werden.

Die 8 besten inspirierenden Bücher für Teenager von 2022

Am besten für Freundschaften: „Der Überlebensleitfaden für Teenager-Mädchen: 10 Tipps, wie man Freunde findet, Drama vermeidet und mit sozialem Stress fertig wird“

Der Überlebensleitfaden für Teenager-Mädchen: Zehn Tipps, wie man Freunde findet, Drama vermeidet und mit sozialem Stress fertig wird Auf Amazon ansehen Auf Bookshop.org anzeigen

Für Mädchen im Teenageralter gehören Freundschaften zu den wichtigsten und schwierigsten Arten von Beziehungen. Dieses Buch lehrt sie, wie man diese Beziehungen handhabt, und bietet 10 Tipps für den Aufbau starker, gesunder und glücklicher Freundschaften mit Menschen, die sich wirklich um sie kümmern.

„The Teen Girl’s Survival Guide“ wird Mädchen beibringen, wie sie ein Gefühl dafür bekommen, wer sie als Individuen und als Freunde sind, wie sie sich selbst lieben und akzeptieren und wie sie die Qualität und Quantität ihrer Freunde und sozialen Verbindungen erweitern können. Was uns wirklich auffällt, ist, dass dieses Buch von der Psychologin und Teenager-Expertin Lucie Hemmen, PhD, geschrieben wurde, die ihre Ratschläge in der evidenzbasierten kognitiven Verhaltenstherapie verwurzelt.

Was Experten sagen

„Diese Tools haben allgemeine Einschränkungen, da sie für ein breites Publikum geschrieben wurden und nicht spezifisch auf die Probleme einer Person zugeschnitten sind. Hier kann eine professionelle Therapie sinnvoller, gezielter und erfolgreicher sein“, — Michael Röske, PsyD , Geschäftsführer, Newport Academy

Am besten für den Aufbau von Gewohnheiten: „Die 7 Gewohnheiten hocheffektiver Teenager“

Die 7 Gewohnheiten hocheffektiver Teenager Auf Amazon ansehen Auf Barnesandnoble.com anzeigen Auf Bookshop.org anzeigen

„Die 7 Wege für hocheffektive Teenager“, ein Bestseller-Selbsthilfebuch für junge Erwachsene, ist ein Leitfaden, um herauszufinden, was Sie vom Leben wollen und wie Sie anfangen können, auf das Erreichen Ihrer Ziele und Träume hinzuarbeiten. Das Buch zielt darauf ab, Kindern dabei zu helfen, ihr Selbstwertgefühl zu verbessern, Freundschaften aufzubauen, Gruppenzwang zu widerstehen, ihre Familien wertzuschätzen und sich in den sozialen Medien und dem Druck des digitalen Zeitalters zurechtzufinden.

Beste Inspiration: „Rising Troublemaker: A Fear-Fighter Manual for Teens“

Rising Troublemaker: A Fear-Fighter Manual for Teens Auf Amazon ansehen Auf Bookshop.org anzeigen

Folgt ihrNew York TimesBestseller-Roman „Professioneller Unruhestifter,'Die Autorin Luvvie Ajayi Jones beschreibt „Rising Troublemaker: A Fear-Fighter Manual for Teens“ als ein Buch, das sie sich als Teenager wünscht. Anstatt Teenagern beizubringen, das zu „reparieren“, was an ihnen anders ist, ermutigt dieses Buch sie, das anzunehmen, was sie einzigartig macht, und „zu viel zu sein“ (und es für das Gute zu nutzen). Es ermutigt die Leser, mutig zu sein, Raum einzunehmen und ihr authentisches Selbst zu sein, um eine Welt zu schaffen, die für sie gemacht ist.

endgültiges Urteil

Das beste Selbsthilfebuch für jeden Teenager hängt stark davon ab, womit er als Individuum zu tun hat. Davon abgesehen: „Ich würde, aber MEIN VERDAMMTER VERSTAND lässt mich nicht zu: Ein Leitfaden für Teenager-Mädchen: Wie man seine Gedanken und Gefühle versteht und kontrolliert“ ( bei Amazon ansehen ) steht auf unserer Liste ganz oben, weil es sich auf eine Vielzahl von Dingen konzentriert, mit denen Teenager-Mädchen täglich zu tun haben.

Wie wir die besten Selbsthilfebücher für Mädchen im Teenageralter ausgewählt haben

Bei der Erstellung dieser Bücherliste haben wir unsere eigenen Lebenserfahrungen sowie die Erkenntnisse eines Experten für psychische Gesundheit von Teenagern berücksichtigt. Michael Röske, PsyD , Geschäftsführer der Newport Academy. Wir haben die Bestseller und am häufigsten rezensierten Bücher auf diesem Gebiet recherchiert und uns das Thema, die Philosophie und das Layout jedes Buches sowie Fach- und Benutzerrezensionen genau angesehen.

Worauf Sie in Selbsthilfebüchern für Mädchen im Teenageralter achten sollten

Inspiration

Der Übergang in die Teenagerjahre kann dank eines Anstiegs von Hormonen wie Östrogen und Progesteron eine Welle von Emotionen und starke Stimmungsschwankungen bedeuten. Während dies eine herausfordernde Zeit für Betreuer sein kann, ist es auch eine großartige Zeit, um Ihrem Teenager dabei zu helfen, wie er mit seiner emotionalen Gesundheit umgeht. Wenn Sie Ihrem Teenager die Möglichkeit geben, mit einem geführten Tagebuch etwas von seiner angesammelten Anspannung, Frustration oder allgemeinen Launenhaftigkeit abzubauen, kann ihm dies helfen, die Achterbahnfahrt der Pubertät zu bewältigen. Wenn Ihr Teenager nicht gerne Tagebuch schreibt, kann das Lesen inspirierender Anekdoten und hilfreicher Tipps von Profis ihm das Gefühl geben, gehört und gesehen zu werden.

Praktische Ratschläge

Wir wissen, dass das Letzte, was ein Teenager von seinen Eltern hören möchte, Ratschläge sind. Aus diesem Grund können Bücher mit praktischen Tipps zu Problemen, mit denen Teenagermädchen konfrontiert sind, sehr effektiv sein. Bücher mit Checklisten und Schritt-für-Schritt-Plänen können Teenager weiter stärken, indem sie sie die greifbaren Früchte ihrer Bemühungen sehen lassen.

Zugehörigkeit

Niemand verdreht schneller die Augen als ein Teenager. Das bedeutet nicht, dass sie eine schlechte Einstellung haben (na ja, nicht immer), sondern dass sie am meisten daran interessiert sind, Material zu lesen, das mit ihrem Leben und ihren Erfahrungen in Verbindung steht. Obwohl wir wissen, dass die meisten Teenager mit denselben Herausforderungen zu kämpfen haben, kann es sich tatsächlich ziemlich isolierend und einsam anfühlen, ein Teenager zu sein.

Suchen Sie nach Büchern, die sich direkt an Teenager richten, und treffen Sie sie auf ihrem Niveau, ohne herablassend oder schwammig zu klingen. Teenager werden sich zu Texten hingezogen fühlen, die Probleme ansprechen, die sie in ihrem eigenen Leben sehen, wie Freundschaftskonflikte, romantische Beziehungen und sich einfügen. Zu wissen, dass sie nicht das einzige Teenager-Mädchen sind, das mit seinem Körperbild zu kämpfen hat, kann einen großen Beitrag zur Steigerung des Selbstwertgefühls leisten und Selbstverständnis.

Häufig gestellte Fragen

  • Wie kann ich das Selbstvertrauen meiner Teenagerin stärken?

    Teenager-Mädchen erleben oft einen Rückgang des Selbstvertrauens, aber Eltern haben die Macht zu helfen dreh das mal um. Um Ihrer Tochter zu helfen, ihr Selbstwertgefühl hoch zu halten, machen Sie ihr Komplimente darüber, wie viel Mühe sie in Dinge wie Sport und Unterricht steckt, anstatt nur, wie gut sie sich entwickeln. Zeigen Sie gesundes Selbstvertrauen, indem Sie ihr zeigen, wie Sie sich behaupten, und sprechen Sie mit ihr über Ihre Familienwerte.

  • Wie kann ich meinem Teenager beibringen, unabhängiger zu sein?

    Obwohl sie definitiv ihre Unabhängigkeit wollen, sind Teenager nicht immer bereit, zusätzliche Verantwortung zu übernehmen. Bereiten Sie sie auf das Erwachsenenalter vor (weil es gleich um die Ecke ist), indem Sie sie unterrichten altersgerechte Lebenskompetenzen wie Budgetierung und Reinigung. Indem Sie sie einen Teilzeitjob annehmen lassen oder sie einmal pro Woche einkaufen und ein Familienessen kochen lassen, lernen sie, erfolgreich zu sein, wenn sie alleine unterwegs sind.

  • Mein Teenager hat ein geringes Selbstwertgefühl. Was kann ich tun?

    Viele Jugendliche mit geringem Selbstwertgefühl kämpfen , aber Eltern können einen großen Unterschied machen wie ihre Kinder über sich selbst denken . Ermutigen Sie zur Selbstverbesserung, indem Sie Ihrem Kind Bücher zum Thema geben und darüber sprechen. Helfen Sie Ihrem Teenager, neue Dinge zu lernen, und bringen Sie ihm bei, positiv mit sich selbst zu sprechen.

Warum der Familie Verywell vertrauen

Dieser Artikel wurde geschrieben von Ashley Ziegler , eine Vollzeitautorin für Eltern und Mutter eines 2- und 5-jährigen Kindes. Als begeisterte Leserin liebt Ashley Bücher aller Genres, einschließlich Selbsthilfe, und sie hat aus erster Hand Erfahrungen mit den Kämpfen eines Teenager-Mädchens.

Zusätzliche Berichterstattung von Denise Witmer.

Denise Witmer ist ein ehemaliger Autor für Verywell Family. Sie arbeitete 16 Jahre lang als Autorin und Web-Herausgeberin des Parenting Teens Resources Guide von About.com.