Auswahl a Namen für dein Baby kann ein stressiger Prozess sein; und wenn Sie hoffen, auf einem einzigartigen Babynamen zu landen, kann sich der Prozess noch schwieriger anfühlen. Aber woher holen Sie sich Inspiration für die Entwicklung eines einzigartigen Namens? Darauf kann man sich schließlich nicht immer verlassen Bücher mit Babynamen oder Online-Listen , da die dort häufig vorkommenden Namen nicht unbedingt eindeutig sind.

Glücklicherweise gibt es einige Strategien, die Ihnen helfen können, Ihre Optionen einzugrenzen und einen Namen zu finden, der perfekt zu Ihrem Baby passt. Bevor Sie sich jedoch mit der Wahl des Namens Ihres Babys befassen, ist es wichtig zu überlegen, wie sich der von Ihnen gewählte Name auf das Leben Ihres Kindes auswirken könnte.

Illustration von Brianna Gilmartin, Verywell

Einzigartige Babynamen

Illustration von Brianna Gilmartin, Verywell

Der Name Ihres Babys ist wichtig

Der Name Ihres Babys ist in mehrfacher Hinsicht wichtig. Während des gesamten Lebens Ihres Kindes werden sich Menschen aufgrund ihres Namens einen Eindruck davon machen, wer Ihr Kind ist. Jedes Mal, wenn Ihr Kind eine Bewerbung einreicht, eine E-Mail sendet oder sich vorstellt, hinterlässt die Person am anderen Ende sofort einen Eindruck.

Der Name Ihres Kindes könnte seine Persönlichkeit vorhersagen, sein Aussehen und seine Wahrnehmung durch andere beeinflussen und sogar sein Erfolgsniveau bestimmen. Aber es sind nicht nur die Eindrücke anderer Leute, die Sie interessieren sollten. Studien zeigen, dass die Namen von Kindern einen großen Einfluss darauf haben können, wie sie sich selbst sehen.

1:11

Mütter teilen Ratschläge zur Auswahl des Namens Ihres Babys

Warum es wichtig ist

Der Name, der einem Kind gegeben wird, kann alles von der Popularität bis zur Berufswahl beeinflussen. Hier ist, was die Forschung darüber sagt, wie Namen Menschen ihr ganzes Leben lang beeinflussen.

Auswirkungen auf Testergebnisse und College-Zulassung

Wussten Sie, dass die Testergebnisse und die Zulassung zum College von der Platzierung Ihres Kindes im Alphabet abhängen? Eine von Forschern in der Tschechischen Republik durchgeführte Studie ergab, dass Schüler mit Nachnamen am Ende des Alphabets tendenziell höhere Testergebnisse erzielten. In der Zwischenzeit wurden Studenten, deren Nachnamen näher am Anfang des Alphabets standen, mit größerer Wahrscheinlichkeit an wettbewerbsfähigen Colleges zugelassen.

Beeinflusst Kaufentscheidungen

Wenn ein Name am Ende des Alphabets steht, ist es wahrscheinlicher, dass die Person Impulskäufe tätigt. Eine Studie ergab, dass Menschen mit Nachnamen am Ende des Alphabets eher Werbestrategien wie zeitlich begrenzte Angebote nutzen.

Kommuniziert Intelligenz

Mittlere Initialen lassen ein Kind schlau klingen. In einer Studie wurden Studenten gebeten, Autoren anhand ihres Namens zu bewerten. Autoren mit einem mittleren Anfangsbuchstaben erhielten gute Noten, aber der mit den meisten Anfangsbuchstaben, David F.P.R. Clark, erhielt insgesamt die besten Kritiken. Die Autoren der Studie kamen zu dem Schluss, dass Menschen, die Mittelinitialen verwenden, als klüger und leistungsstärker wahrgenommen werden als andere.

Beeinflusst das Schulverhalten

Jungen mit Mädchennamen werden eher suspendiert. Das hat zum Beispiel eine Studie aus dem Jahr 2007 ergeben Jungen mit Namen die üblicherweise Mädchen zugewiesen werden – wie Sue – neigen dazu, sich in der Mittelschule eher schlecht zu benehmen. Die Verhaltensprobleme waren auch mit zunehmenden disziplinarischen Problemen der Peers und niedrigeren Peer-Testergebnissen verbunden, was darauf hinweist, dass ihr negatives Verhalten die Schüler um sie herum störte.

Beeinflusst geografische Entscheidungen

Untersuchungen haben gezeigt, dass sich Menschen zu Städten hingezogen fühlen, die ihrem Namen ähneln. Eine Studie aus dem Jahr 2002 ergab beispielsweise, dass Menschen mit überproportionaler Wahrscheinlichkeit an Orten leben, die ähnlich klingen wie ihr Vor- oder Nachname. Leute namens Louis leben zum Beispiel eher in St. Louis.

Auswirkungen auf die Berufswahl

Dieselbe Studie, die herausfand, dass Menschen möglicherweise in einer Stadt leben, die wie ihr Name klingt, deutete darauf hin, dass sie sich auch eher für eine Karriere interessieren, die sie an ihren Namen erinnert. Zum Beispiel sind Personen namens Dennis und Denise unter Zahnärzten überrepräsentiert. Eine Folgeanalyse im Jahr 2003 konnte diese Ergebnisse jedoch nicht replizieren.

Könnte den Erfolg bremsen

Eine Studie aus dem Jahr 2007 ergab, dass sich Menschen unbewusst so sehr nach namenähnlichen Leistungsergebnissen sehnen, dass sie ihren Erfolg manchmal untergraben. Zum Beispiel tendieren Baseballspieler, deren Name mit K beginnt, dazu, mehr zu streichen als andere. K ist der Buchstabe, der verwendet wird, um ein Streichen im Statistikbuch zu kennzeichnen. Unterdessen erzielten Schüler, deren Namen mit Buchstaben wie C und D beginnen, niedrigere Grand Point-Durchschnittswerte als Schüler, deren Namen mit A oder B beginnen. Dieses Ergebnis traf besonders zu, wenn die Schüler ihre Initialen mochten.

Forschung zu eindeutigen Namen

Wenn Sie in den frühen 1980er Jahren mit einem Namen wie Jennifer oder Michael aufgewachsen sind, wissen Sie, wie es ist, mehrere Kinder mit demselben Namen in Ihrer Klasse zu haben. Oder, wenn Sie Ihr Kind vor ein paar Jahren Sophia oder Jackson genannt haben, kennen Sie wahrscheinlich mehrere andere Kinder mit demselben Namen.

Es ist zwar nichts falsch daran, eine zu haben gemeinsamen Namen Manche Eltern möchten, dass ihr Baby einen besonderen Namen hat. Schließlich müssen Personen wie Oprah und Madonna nur ihren Vornamen nennen, um zu wissen, wer sie sind. Und viele Leute fragen sich, ob ihnen ein einzigartiger Name geholfen hat, sich von der Masse abzuheben?

Einzigartige Babynamen sind auf dem Vormarsch. Eine Studie veröffentlicht inSozialpsychologie und Persönlichkeitswissenschaftbestätigt, dass Eltern ihren Kindern seit den 1990er Jahren zunehmend weniger geläufige Namen geben.

Jean Twenge, Co-Autor der Studie und Autor von Die Narzissmus-Epidemie: Leben im Zeitalter der Ansprüche , sagt: „Eltern gaben ihren Kindern gewöhnliche Namen, damit sie hineinpassten und ihre Namen leicht auszusprechen und zu buchstabieren waren. Jetzt geben sie ihrem Kind einen einzigartigen Namen, damit ihr Kind auffällt und ein Star wird.“

Während es oberflächlich betrachtet gut klingen mag, sich von der Masse abzuheben, argumentiert Twenge, dass es Kinder auch dazu inspirieren könnte, zu denken, dass sie etwas Besonderes sind, bis zu dem Punkt, an dem es nachteilig wird.

W. Keith Campbell, Co-Autor von Twenge, sagt: „Einzigartige Namen mögen einige Vorteile haben, wie z. B. die Schaffung einer individuelleren Identität, aber sie laufen Gefahr, die damit verbundene Abgeschiedenheit zu fördern Narzissmus .“

Es gibt einige zusätzliche Studien, die darauf hindeuten, dass eindeutige Namen potenzielle Nachteile haben könnten. Hier ist, was die Forschung über Personen mit eindeutigen Namen verrät.

Als weniger sympathisch angesehen

Eine Studie aus dem Jahr 2008 ergab, dass Menschen mit eindeutigen Namen von Gleichaltrigen als weniger sympathisch angesehen wurden. Sie wurden auch seltener für Jobs eingestellt. Aus diesem Grund lassen einige Personalfachleute jetzt Namen weg, wenn sie Bewerber prüfen.

Einen niedrigeren Status bei der Arbeit haben

Menschen mit ungewöhnlichen Namen haben eher einen niedrigeren Status bei der Arbeit. Eine Studie ergab beispielsweise, dass Personen mit gebräuchlicheren Namen wahrscheinlich Positionen mit höherem Status bei der Arbeit innehaben. Die Studie ergab auch, dass Menschen mit schwer auszusprechenden Namen eher Positionen mit niedrigerem Status innehaben.

Neigen dazu, in Schwierigkeiten zu sein

Menschen mit eindeutigen Namen sind häufiger unter Teenagern, die in Schwierigkeiten geraten. Eine Studie an der Shippensburg University ergab beispielsweise, dass Kinder mit weniger gebräuchlichen Namen mit größerer Wahrscheinlichkeit in Jugendkriminalität verwickelt waren.

Die Forscher räumen ein, dass ungewöhnliche Namen Kinder wahrscheinlich nicht dazu veranlassen, Straftaten zu begehen, aber es kann eine Korrelation mit den Faktoren geben, die die Tendenz zur Jugendkriminalität erhöhen, wie z. B. ein niedriger sozioökonomischer Status und ein benachteiligtes häusliches Umfeld. Sie schlagen auch vor, dass Kinder mit unpopulären Namen von Gleichaltrigen anders behandelt werden, was es ihnen erschweren kann, Beziehungen aufzubauen.

Dinge, die beim Erstellen eines eindeutigen Namens zu beachten sind

Natürlich sollten Sie den Namen Ihres Kindes nicht auf die leichte Schulter nehmen. Es ist wichtig, dass Sie sich gut überlegen, wie Ihr Kind heißen soll. Betrachten Sie den Namen Ihres Kindes also aus allen Blickwinkeln. Niemand möchte von der Tatsache überrascht sein, dass die Initialen ihres Kleinkindes B.A.D. sind – oder noch schlimmer, ein unangemessenes Wort.

Schreiben Sie den Namen auf, den Sie in Betracht ziehen. Denken Sie darüber nach, wie andere den Namen aussprechen oder wie er klingen könnte, wenn er mit einem zweiten und einem Nachnamen kombiniert wird. Wenn Sie den Namen an anderen vorbeiführen, kann dies zu negativen Reaktionen führen, die nicht hilfreich sind, z. B. „Oh, ich hasse diesen Namen!“ Vielleicht möchten Sie den Namen mit ein paar Leuten teilen, um sicherzustellen, dass Sie nichts übersehen. Hier sind einige zusätzliche Dinge, die Sie überprüfen möchten vor der Landung auf einem Namen.

  • Die Länge des Namens und wie viele Silben er hat.
  • Wie einfach es ist zu buchstabieren.
  • Wie einfach es auszusprechen ist.
  • Die Initialen Ihres Kindes.
  • Die Namen Ihrer anderen Kinder.
  • Ob Sie den Namen haben möchten geschlechtsneutral .
  • Der Nachname Ihres Kindes und wie er mit dem ersten klingt.
  • Der zweite Vorname Ihres Kindes und wie alles zusammen klingt.
  • Worauf sich der Name Ihres Kindes reimt. (Andere Kinder können rücksichtslos sein, wenn es um Spitznamen wie Fatty Patty geht).
  • Spitznamen und wie Ihr Kind heißen soll.

Prominente Beispiele

Wenn es um einzigartige Babynamen geht, enttäuschen Prominente nicht. Sie könnten sich ein wenig inspirieren lassen, wenn Sie sich mit einigen der Namen vertraut machen, die Prominente ihren Kindern geben. Hier sind nur einige der einzigartigen Promi-Babynamen, die wir im Laufe der Jahre gehört haben.

  • Luna Simone – Kind von John Legend und Chrissy Teigen
  • Pilotinspektor – Kind von Jason Lee und Beth Riesgraf
  • Blauer Efeu – Kind von Jay-Z und Beyoncé
  • Ext – Kind von Robert Downey, Jr. und Susan Downey
  • Seargeoh – Kind von Sylvester Stallone und Sasha Czack
  • Bär Blu – Kind von Christopher Jarecki und Alicia Silverstone
  • Sparrow James Midnight – Kind von Joel Madden und Nicole Richie
  • Regieren – Kind von Scott Disick und Kourtney Kardashian
  • Rumer, Scout und Tallulah – Kinder von Bruce Willis und Demi Moore
  • Stormi – Kind von Kylie Jenner und Travis Scott

So erstellen Sie den eindeutigen Namen Ihres Babys

Wenn Sie sich etwas ratlos fühlen, wenn es darum geht, Ihrem Baby einen originellen Namen zu geben, gibt es viele Orte, an die Sie sich wenden können, um Ideen zu sammeln. Hier sind einige Strategien, die Sie ausprobieren können.

Kombiniere zwei Namen

Überlegen Sie sich ein paar Namen, die Ihnen gefallen, und finden Sie einen Weg, sie zu kombinieren. Nehmen wir an, Ihr Partner mag den Namen Liam und Sie sind ein Fan von Teddy. Vielleicht finden Sie, dass Tiam oder Lieddy einen schönen Klang für sie haben.

Sie können auch die Namen zweier Menschen kombinieren, die Sie lieben. Wenn der Name Ihrer Mutter Marilyn und der Name Ihrer Schwiegermutter Theresa ist, landen Sie vielleicht auf Tarilyn als gutem Namen.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie zwei (oder mehr) Namen kombinieren sollen, schreiben Sie sie auf. Wenn Sie sie ausgeschrieben sehen, können Sie Ihre Optionen etwas klarer sehen. Es gibt auch Websites, die Namen kombinieren für dich. Zumindest kann Ihnen ein Namenskombinationsprogramm einige Ideen geben, wie mehrere Namen zu einem kombiniert werden können.

Verwenden Sie einen Nachnamen

Nachnamen können eine reiche Quelle für Namensideen sein. Wenn Sie Ihren Nachnamen geändert haben, als Sie geheiratet haben, könnten Sie Ihren Mädchennamen in Betracht ziehen – oder eine Version davon für Ihr Kind. Aber es muss nicht unbedingt dein Nachname sein. Denken Sie an die Nachnamen anderer Verwandter, Freunde oder sogar Prominenter.

Lassen Sie sich von ausländischen Namen inspirieren

Sie werden vielleicht feststellen, dass der Name Ihres Babys nicht unbedingt auf der ganzen Welt einzigartig sein muss. Stattdessen könnten Sie mit einem Namen zufrieden sein, der in Ihrer Sprache oder Region ungewöhnlich ist.

Nachschlagen Babynamen in anderen Sprachen oder Ausland. Vielleicht möchten Sie die Aussprache oder die Schreibweise ändern. Aber das Hören von Namen, mit denen Sie nicht vertraut sind, ist eine großartige Möglichkeit, sich inspirieren zu lassen.

Verwenden Sie eine eindeutige Schreibweise

Sie könnten entscheiden, dass der beste Weg, dem Namen Ihres Kindes ein wenig Einzigartigkeit zu verleihen, darin besteht, einen gebräuchlichen Namen auf ungewöhnliche Weise zu buchstabieren. Emily kann leicht Emmalee, Emely, Emilee oder Emilie geschrieben werden. Kaden könnte Caden, Caiden, Kaeden, Kaidan oder Kayden geschrieben werden. Erwägen Sie also, dem Namen Ihres Kindes ein wenig Flair zu verleihen, indem Sie eine nicht traditionelle Schreibweise verwenden.

Wählen Sie ein Objekt aus

Sie könnten Inspiration für einen einzigartigen Namen bekommen, indem Sie sich einfach in den Objekten in Ihrem Zuhause umsehen. Gwyneth Paltrow und Chris Martin zum Beispiel haben vielleicht ein wenig Inspiration in der Küche gefunden, als sie ihre Tochter Apple nannten.

Schauen Sie sich in jedem Raum nach Alltagsgegenständen um und prüfen Sie, ob irgendetwas einen schönen Klang zu haben scheint. Behalten Farben auch im Kopf. Zum Beispiel nannten Adam Levine und Behati Prinsloo eines ihrer Kinder Dusty Rose, während Sting und Frances Tomelty ihr Kind Fuschia nannten.

Wähle einen Ort

Während Paris Hilton die Hauptstadt Frankreichs zu einem beliebten Namen gemacht hat, finden Sie immer noch viele Orte, die einzigartige Babynamen machen. Bono und Ali Hewson nannten ihr Kind Memphis Eve.

Kanye West und Kim Kardashian West nannten eines ihrer Kinder Chicago. Ein anderes Kind heißt North, wie in North West. Erwägen Sie, Ihr Kind nach dem Ort zu benennen, an dem Sie aufgewachsen sind, der Stadt, in die Sie sich verliebt haben, oder nach jedem anderen Ort, der so klingt, als würde er einen guten Namen machen.

Ein Wort von Verywell

Mit ein wenig Nachdenken und Kreativität können Sie den perfekten Namen für Ihr Kind kreieren. Nehmen Sie sich einfach Zeit und denken Sie aus allen Blickwinkeln über den Namen nach – auch darüber, wie der Name in jeder Lebensphase klingen wird. Sie möchten sicher sein, dass der Name, den Sie Ihrem Kind geben, ebenso dauerhaft wie faszinierend ist.

Laden der Shell für die Komponente quizzesApp1 vue props in Globe.