Unfruchtbarkeit ist teuer. Das durchschnittliche Paar, das Hilfe in einer Fruchtbarkeitsklinik sucht, gibt 5.000 US-Dollar an Auslagen aus, und für diejenigen, die eine IVF suchen, der Durchschnitt klettert auf 20.000 Dollar .

Wie viel Schulden sollten Sie aufnehmen? Gibt es eine Möglichkeit, Schulden aus Kinderlosigkeit zu vermeiden oder zumindest zu reduzieren? Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, müssen Sie eine Reihe von Dingen berücksichtigen, darunter Ihre Situation, Ihre Limits und andere möglicherweise verfügbare Zahlungsoptionen.

Finden Sie heraus, was es kosten wird

Für diejenigen, deren Fruchtbarkeitsprobleme dies erfordern injizierbare Medikamente -ob es intrauterine Insemination (IUI) oder In-vitro-Fertilisation (IVF) —Die Frage, sich zu verschulden, um Tests und Behandlungen bezahlen zu können, ist möglicherweise weniger wichtig“wenn“ und eher ein „wie viel.“ Auch operative Eingriffe können mitunter zu hohen Schulden führen, wenn die Versicherung die Kosten nicht übernimmt.

Allein der Gang in eine Fruchtbarkeitsklinik kann teuer werden. Beratungen u Fruchtbarkeitstest kann kostspielig sein, bevor eine eigentliche Behandlung beginnt. Finanzielle Unfruchtbarkeit (wenn Sie aufgrund fehlender Mittel nicht die erforderliche Behandlung erhalten können) ist weit verbreitet.

Es kann hilfreich sein, mehr darüber zu erfahren, wie viel Sie für verschiedene Fruchtbarkeitsbehandlungen zu zahlen haben. Die Art der Behandlung, der Sie nachgehen, wirkt sich auf Ihre Gesamtkosten aus. Zum Beispiel:

  • Die durchschnittlichen Kosten für einen einzelnen IVF-Zyklus betragen 12.000 $.
  • Medikamente können zwischen 1.500 und 3.000 US-Dollar pro Zyklus kosten.
  • Es können auch zusätzliche Kosten im Zusammenhang mit der Überwachung Ihres IVF-Zyklus anfallen.

Wenn Sie erfolgreich sind, sollten Sie auch die Kosten der Schwangerschaft berücksichtigen, einschließlich vorgeburtlicher Behandlung und Entbindung. Vergessen Sie auch nicht, eventuell anfallende Reisekosten für die An- und Abreise zur Kinderwunschklinik zu berücksichtigen.

Bevor Sie sich entscheiden, ob Sie sich eine Behandlung leisten können, rufen Sie Ihre Klinik an und fragen Sie nach einem Angebot. Fragen Sie unbedingt nach, was in den Kosten enthalten ist und welche weiteren Kosten auf Sie zukommen könnten.

Wie viel kostet IVF?

Seien Sie realistisch in Bezug auf Ihre Finanzen

Wenn Sie die Kosten für eine Fruchtbarkeitsbehandlung planen, stellen Sie sich möglicherweise Fragen darüber, was es Ihnen wert ist. Kann man die Möglichkeit, ein Kind zu bekommen, mit einem Preis beziffern? Wie viel ist es wert, ein Baby zu haben?

Obwohl solche Fragen häufig gestellt werden, sind sie nicht hilfreich. Die Möglichkeit, ein Kind zu bekommen, ist eindeutig unbezahlbar. Tatsache ist jedoch, dass wir nicht in einer unbezahlbaren Welt leben. Geld spielt eine Rolle, und es gibt Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie Ihr Budget an die Grenzen bringen:

  • Hohe Schulden können zu Belastungen führen auf deine Beziehung .
  • Schulden können auch Ihre eigene Stimmung und geistige Gesundheit beeinflussen.
  • Stress und Schulden können sich auf Ihr zukünftiges Kind auswirken.
  • Behandlungs- und Finanzentscheidungen, die Sie heute treffen, könnten zukünftige Möglichkeiten unbezahlbar und unmöglich machen.

Wenn sich starke Emotionen mit finanziellen Entscheidungen vermischen, kann es extrem schwierig sein, kluge langfristige Entscheidungen zu treffen. Der schlechteste Zeitpunkt, um zu entscheiden, ob Sie einen weiteren Zyklus durchführen, ist im Schatten eines negativen Schwangerschaftstests oder eines fehlgeschlagenen Behandlungszyklus.

Legen Sie eine Schuldengrenze fest

Die beste Vorgehensweise ist, früher als später eine Entscheidung zu treffen. Entscheiden Sie, was Ihr Schuldenlimit zu einem beliebigen Zeitpunkt sein wird. Verpflichten Sie sich dann, an Ihrer Entscheidung festzuhalten, egal was passiert.

Dies ist nicht dasselbe wie die Entscheidung, wie viel Sie im Laufe der Zeit für Fruchtbarkeitsbehandlungen ausgeben. (Obwohl Sie dafür auch ein Limit festlegen können.) Sie können möglicherweise einige Ihrer Behandlungen bezahlen, ohne sich Geld zu leihen, oder Sie können einige Schulden schnell abzahlen.

Ihre Schuldengrenze solltenichtIhre Kreditkartenlimits sein und nicht das sein, was Sie ausleihen können, nachdem Sie alle Ihre Kreditmöglichkeiten ausgeschöpft haben.

Diese Fragen sind bei der Entscheidung für eine Schuldengrenze zu berücksichtigen:

Können Sie es zurückzahlen?

Werden Sie Ihre Schulden wirklich abbezahlen können, selbst wenn es Ihnen gelingt, ein Kind zu bekommen? Denken Sie daran, die zusätzlichen Kosten für eine Schwangerschaft und die Geburt eines Babys zu berücksichtigen. Einige Dinge, die Sie in Ihrem Plan berücksichtigen müssen:

  • Möglicherweise müssen Sie Bettruhe einlegen oder Ihre Arbeit einschränken, was weniger Einkommen bedeutet.
  • Ihre finanzielle Situation kann sich ändern, wenn Sie nicht sofort wieder arbeiten können.
  • Möglicherweise müssen Sie kürzen oder mehr sparen, wenn Sie vorhaben, für eine begrenzte oder längere Zeit bei Ihrem Baby zu Hause zu bleiben.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Änderung Ihrer zukünftigen finanziellen Realität in Betracht ziehen, bevor Sie herausfinden, ob Sie die Kredite zurückzahlen können.

Die Möglichkeit, die Mindestzahlung zu leisten, ist nicht dasselbe wie die Fähigkeit, die gesamte Schuld zu begleichen. Die Mindestzahlungen sind häufig so niedrig, dass Sie jahrelang Ihre Schulden bezahlen und Tausende von Dollar an Zinsen verlieren.

Können Sie für andere Behandlungen bezahlen?

Wenn die Behandlung nicht anschlägt, wie viel brauchen Sie für Plan B? Oder Plan C? Plan B kann bedeuten, zu fortgeschritteneren Fruchtbarkeitsbehandlungen überzugehen, oder es kann eine Adoption bedeuten. Es kann auch bedeuten Entscheidung, kinderlos zu leben . Ihre Plan-B-Optionen müssen bei der Festlegung einer Schuldengrenze sorgfältig abgewogen werden.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie versuchen gerade IUI. Wenn IVF in der Zukunft eine Möglichkeit ist, möchten Sie nicht so viel Schulden machen, wenn Sie IUI versuchen, dass Sie IVF außer Reichweite machen.

Was passiert, wenn Sie zu viel ausgeben?

Was sind die möglichen negativen Folgen, wenn Sie Ihre Schuldengrenze überschreiten? Erstellen Sie eine Liste und halten Sie sie griffbereit. Betrachten Sie dies als Anti-Panik-Pille, wenn Sie den Drang verspüren, Ihr selbstgewähltes Ziel zu brechen.

Was könnten die negativen Folgen sein?

  • Möglicherweise können Sie sich eine Adoption nicht leisten.
  • Möglicherweise können Sie Ihrem zukünftigen Kind nicht die Möglichkeiten und das Leben geben, die Sie sich vorstellen.
  • Möglicherweise müssen Sie Ihr Haus verkaufen oder in eine günstigere Nachbarschaft ziehen.
  • Möglicherweise müssen Sie weiterarbeiten, wenn Sie das Baby haben, was herzzerreißend sein kann, wenn Sie für eine begrenzte oder längere Zeit zu Hause bleiben möchten.
  • Im schlimmsten Fall müssen Sie Insolvenz anmelden.

Dies sind natürlich nur Beispiele. Ihre Liste kann anders aussehen. Ihre finanzielle Situation und bestehende Schulden haben einen Einfluss auf die Art der Konsequenzen, die auf Sie zukommen könnten.

Entscheidung gegen Schulden

Sie können sich entscheiden, Schulden vollständig zu vermeiden. Dies kann bedeuten, dass Sie sich entscheiden, für Behandlungskosten zu sparen und nur das auszugeben, was Sie haben. Dieser Ansatz hat Vor- und Nachteile.

Vorteile

Die Vorteile sind, dass es einfacher ist, sparsam zu leben, wenn Sie kein Baby haben, um das Sie sich kümmern müssen, und Sie insgesamt weniger für die Behandlung ausgeben. Wenn Sie Schulden abzahlen, zahlen Sie auch die Zinsen, die entstehen. Sie vermeiden diese Belastung.

Nachteile

Die Nachteile dieses Ansatzes sind, dass Sie warten müssen, bevor Sie mit der Behandlung beginnen können. Zeit spielt bei der Fruchtbarkeit eine Rolle, aber jeder arbeitet mit einer anderen Uhr.

Zum Beispiel, wenn Sie sind in deinen Zwanzigern und zugewandt männliche Unfruchtbarkeit , haben Sie wahrscheinlich Zeit, zuerst Geld zu sparen. Wenn Sie bereits wissen, dass Sie es tun werden brauchen eine Eizellspenderin , stehen Sie möglicherweise auch unter weniger Zeitdruck, um mit der Behandlung zu beginnen.

Wenn Du bist 35 oder älter und Umgang mit weiblicher Unfruchtbarkeit, Ihre Zeit kann jedoch begrenzter sein. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Fragen Sie nach ihrer ehrlichen Einschätzung, wie lange Sie zögern können.

Sie haben auch die Möglichkeit, sich überhaupt nicht behandeln zu lassen. Es ist nicht erforderlich, Ihre Mittel zu erschöpfen, um die IVF zu bezahlen.

Entscheidung, kein Geld für eine Fruchtbarkeitsbehandlung auszugeben – die ohne Garantien kommt – ist eine völlig legitime Wahl. Ihre Lieben sollten diese Wahl respektieren.

Andere Zahlungsmöglichkeiten

Wenn Sie gegen die Idee sind, Fruchtbarkeitsschulden einzugehen, gibt es möglicherweise Möglichkeiten, Gelder zu erhalten, für die Sie sie nicht zurückzahlen müssen. Es gibt Dinge, die Sie tun können, um zu helfen die Kosten für Fruchtbarkeitsbehandlungen senken . Zuschüsse, Stipendien und Crowdfunding sind Optionen.

Unfruchtbarkeitszuschüsse

Es gibt eine begrenzte Anzahl von Zuschüssen und Stipendien für Unfruchtbarkeit. Möglicherweise müssen Sie eine Reihe von Richtlinien erfüllen, um sich zu bewerben. Dazu können Ihr Standort, Ihr Alter und Ihre finanziellen Bedürfnisse (wie von der Organisation festgelegt) gehören. Manchmal erfordern die Stipendien oder Stipendien, dass Sie Ihre Geschichte mit den Medien im Austausch für finanzielle Unterstützung teilen.

Beachten Sie außerdem, dass die Beantragung dieser Stipendien und Stipendien Geld kosten kann. Die Anmeldegebühren können sehr hoch sein. Auf diese Weise sammeln sie zum Teil das Geld für die Vergabe von Stipendien.

So beantragen Sie Zuschüsse für Ihre Fruchtbarkeitsbehandlungen

Crowdfunding

Eine weitere Möglichkeit, an Bargeld zu kommen, ist Crowdfunding. Crowdfunding ist, wenn Sie Ihre Freunde, Familie und andere soziale Kontakte um finanzielle Hilfe bitten. Sie wurden wahrscheinlich mindestens einmal gebeten, zu einer Crowdfunding-Kampagne beizutragen.

Manche glauben, dass Crowdfunding eine einfache Möglichkeit ist, an Geld zu kommen, aber das stimmt nicht. Den meisten Menschen gelingt es nicht, das aufzubringen, was sie brauchen.

Nur diejenigen mit guten Marketing- und Storytelling-Fähigkeiten sowie einem großen sozialen Netzwerk werden erfolgreich sein. Dennoch könnte es eine Überlegung wert sein.

Crowdfunding für IVF und Adoption

Ein Wort von Verywell

Wenn Sie versuchen, ein Baby zu bekommen, kann es emotional schwierig sein, Entscheidungen darüber zu treffen, wie viel Sie bereit sind zu zahlen. Wie beziffert man den Preis für eine Familie? Das Wichtigste ist, sich daran zu erinnernnichtwas Sie versuchen zu tun. Sie versuchen, kluge Entscheidungen zu treffen, die Ihnen – und allen potenziellen Kindern, die Sie haben – langfristig zugute kommen.