Obwohl Elternschaft lohnend ist, wird es zweifellos harte Tage und schwierige Zeiten geben. Einige dieser besonders harten Zeiten können sein, wenn sich Ihr Kind schlecht benimmt. Klarkommen mit Verhaltensprobleme kann dazu führen, dass Sie sich auf Ihre Nöte konzentrieren oder die Freuden der Kindererziehung vergessen, wenn Sie nicht aufpassen. Aber diese Erziehungszitate können Ihnen helfen, die Dinge in der richtigen Perspektive zu halten, wenn Sie Ihr Kind disziplinieren.

Zitate über Elternschaft

Es ist einfach, in den Alltag einzutauchen Aufgaben der Elternschaft und vergiss, das Gesamtbild zu betrachten. Die Zitate in diesem Abschnitt sollen Sie an das „Warum“ hinter der Kindererziehung erinnern. Sie zaubern auch sicher ein Lächeln auf Ihr Gesicht, wenn es schwierig wird.

  • „Aber Kinder bleiben nicht bei dir, wenn du es richtig machst. Es ist der einzige Job, bei dem man auf lange Sicht umso sicherer nicht gebraucht wird, je besser man ist.“ (Barbara Kingsolver).
  • „Mach dir keine Sorgen, dass Kinder dir nie zuhören; mach dir keine Sorgen, dass sie dich ständig beobachten“ (Robert Fulghum).
  • „Wenn wir unsere Kinder nicht formen, werden sie von äußeren Kräften geformt, denen es egal ist, in welcher Form unsere Kinder sind.“ – Dr. Luise Hart
  • „Die Realität ist, dass die meisten von uns so kommunizieren, wie sie aufgewachsen sind. Dieser Kommunikationsstil wird zu unserer normalen Art, mit Problemen umzugehen, zu unserer Blaupause für die Kommunikation. Es ist das, was wir wissen und an unsere eigenen Kinder weitergeben. Entweder werden wir zu unserer Kindheit oder wir treffen eine bewusste Entscheidung, sie zu ändern.“ – Kristen Crockett
  • „Elternschaft … Es geht darum, die nächste Generation zu führen und der letzten zu vergeben.“ – Peter Krause
  • „Spielen hilft dabei, eine herzliche Beziehung zwischen Familienmitgliedern aufzubauen und eine Bank positiver Gefühle und Erfahrungen zu schaffen, auf die in Konfliktzeiten zurückgegriffen werden kann. Durch das Spiel können Sie Helfen Sie Ihren Kindern, Probleme zu lösen , testen Sie Ideen und erforschen Sie ihre Vorstellungskraft“ (Carolyn Webster-Stratton).
4 Arten von Erziehungsstilen und ihre Auswirkungen auf Kinder

Zitate über Disziplin

Ein Kind zu disziplinieren ist nie einfach, aber manchmal ist es das liebevollste, was Sie tun können – vorausgesetzt, Sie disziplinieren Ihre Kinder angemessen. Das heißt umsetzen Strategien Das wird die gewünschte Wirkung haben, ohne Ihr Kind dabei zu verletzen. Hier sind einige Zitate, die Sie dazu bringen werden, über Ihren Umgang mit Disziplin nachzudenken.

  • „Wenn ein Kind ein Kind schlägt, nennen wir es Aggression . Wenn ein Kind einen Erwachsenen schlägt, nennen wir das Feindseligkeit. Wenn ein Erwachsener einen Erwachsenen schlägt, nennen wir das Körperverletzung. Wenn ein Erwachsener ein Kind schlägt, nennen wir das Disziplin“ (Haim G. Ginott).
  • „Wer noch nie von seinem Kind gehasst wurde, war nie Elternteil“ (Bette Davis).
  • „Wir ändern unser Verhalten, wenn der Schmerz des Gleichbleibens größer wird als der Schmerz der Veränderung. Konsequenzen gib uns den Schmerz, der uns motiviert, uns zu ändern“ (Henry Cloud).
  • „Wie kamen wir jemals auf die verrückte Idee, dass wir, damit es Kindern besser geht, zuerst dafür sorgen müssen, dass sie sich schlechter fühlen? Denken Sie an das letzte Mal, als Sie sich gefühlt haben gedemütigt oder ungerecht behandelt. Wollten Sie kooperieren oder es besser machen?“ (Jane Nelson).
  • „Manchmal wollen Kinder, dass du so weh tust, wie sie weh tun.“ (Mitch Albom).
  • „Wenn ich eine allgemeine Regel für das Leben und Arbeiten mit Kindern aufstellen müsste, könnte es diese sein: Seien Sie vorsichtig, wenn Sie einem Kind etwas sagen oder tun, was Sie keinem anderen Erwachsenen antun würden, dessen gute Meinung und Zuneigung Sie schätzen.“ – Johannes Holt
Überraschende Gründe, warum wir Kinder disziplinieren müssen

Zitate über bedingungslose Liebe

Das vielleicht größte Geschenk, das Sie Ihrem Kind machen können, ist bedingungslose Liebe. Schauen Sie sich diese Zitate an, um sich inspirieren zu lassen, wie Sie Ihre Kinder vollständig und bedingungslos lieben können.

  • „Mein Vater hat mir das größte Geschenk gemacht, das man einem anderen Menschen machen kann: Er hat an mich geglaubt“ (Jim Valvano).
  • „Kinder brauchen Liebe, besonders wenn sie sie nicht verdienen“ (Harold Hulburt).
  • „Ich kann meinen Kindern vielleicht nicht alles geben, was sie wollen, aber ich gebe ihnen, was sie brauchen: Liebe, Zeit und Aufmerksamkeit . Diese Dinge kann man nicht kaufen“ (Nishan Panwar).
  • „Ihre Kinder verlangen vor allem, dass Sie sie so lieben, wie sie sind, und nicht Ihre ganze Zeit damit verbringen, sie zu korrigieren“ (Bill Ayers).
  • „Indem wir sie für mehr als nur ihre Fähigkeiten lieben, zeigen wir unseren Kindern, dass sie viel mehr sind als die Summe ihrer Leistungen“ (Eileen Kennedy-Moore).
  • „Ein Kind braucht selten ein gutes Gespräch als ein gutes Zuhören.“ – Robert Brault
  • „Ermutigen und unterstützen Sie Ihre Kinder, denn Kinder neigen dazu, das zu leben, was Sie von ihnen glauben.“ – Lady Bird Johnson
  • „Wenn Ihre Kinder erwachsen werden, vergessen sie vielleicht, was Sie gesagt haben, aber sie werden nicht vergessen, welche Gefühle Sie ihnen beigebracht haben.“ – Kevin Heath
9 Möglichkeiten, mehr Selbstwertgefühl bei Ihrem Kind aufzubauen

Zitate, die die Stimmung aufhellen

Es besteht kein Zweifel, Elternschaft ist hart. Aber es ist nie eine gesunde Wahl, sich davon belasten zu lassen. Suchen Sie stattdessen nach Möglichkeiten, die Stimmung aufzuhellen und zu lachen. Untersuchungen zeigen, dass Lachen Stress abbauen, den Blutdruck senken und sogar das Einschlafen erleichtern kann. Hier sind ein paar Zitate, die Ihnen helfen sollen, die Stimmung aufzuhellen, wenn die Elternpflichten Sie belasten.

  • „Kinder zu haben ist wie in einer Studentenverbindung zu leben: Niemand schläft, alles ist kaputt und es wird viel gekotzt“ (Ray Romano).
  • „Jeder da draußen, der ein Elternteil ist, wenn Ihre Kinder ihre Schlafzimmer streichen wollen, um mir einen Gefallen zu tun, lassen Sie sie es tun. Es wird alles gut.“ – Randy Pausch
  • „Sagen Sie nur ‚nein', wenn es wirklich darauf ankommt. Tragen Sie ein leuchtend rotes Hemd mit leuchtend orangefarbenen Shorts? Sicher. Wasser in das Spielzeug-Teeservice geben? In Ordnung. Schlafen Sie mit dem Kopf am Fußende des Bettes? Gut.“ – Gretchen Rubin
35 Schockierende Elternwahrheiten, vor denen dich niemand warnt

Ein Wort von Verywell

Wenn es ein Zitat gibt, das Ihre Werte anspricht oder Sie daran erinnert, wie Sie Eltern werden möchten, kann es eine gute Idee sein, es griffbereit zu haben. Drucken Sie es aus und hängen Sie es an den Kühlschrank, speichern Sie es auf Ihrem Smartphone oder schreiben Sie es in Ihren Kalender.

Ein Zitat zu betrachten, das dich an das Gesamtbild erinnert, kann dir helfen, an einem schlechten Tag oder in einer schwierigen Zeit mit deinen Emotionen umzugehen. Und das könnte der Schlüssel sein, um Ihnen zu helfen, die besten Eltern zu sein, die Sie können.

Die 7 besten Online-Elternkurse von 2022