Den ganzen Tag Masken auf Ihren Kindern zu tragen, kann ein Kampf sein, aber es ist soso viel schwererwenn es ihnen nicht gut geht. Schließlich ist das Letzte, was sie wollen, eine Maske vor dem Gesicht zu behalten wenn ihre Nase juckt oder läuft .

Leider ist der Frühling zwar angekommen, aber die kalte Jahreszeit ist noch nicht vorbei. Plus, Frühlingsallergien stehen vor der Tür, was bedeutet, dass wir mitten in der Schnupfensaison sind.

Wenn Sie sich Sorgen darüber machen, wie Sie Ihre Familie in diesem Frühjahr sicher (und sauber) halten können, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Hier sind einige Tipps, wie Sie dafür sorgen können, dass Ihre Kinder ihre Masken tragen – auch wenn es unbequem ist –, damit die ganze Familie sicher bleiben kann.

Eine kleine gute Nachricht

Masken und Gesichtsschutzschilde bieten ein wenig Schutz vor Umweltallergien. „Sie hindern physisch einen Teil der Pollen daran, in Ihren Nasengang einzudringen“, sagt er Kanwaljit Brar , MD, pädiatrischer Allergologe am Hassenfeld Children’s Hospital der NYU Langone Health.

Beginnen Sie damit, erneut zu betonen, warum Masken wichtig sind

Auch wenn Ihre Kinder krank sind, ist es wichtig, dass Sie konsequent betonen, wie wichtig das Tragen einer Maske während der Krankheit ist Covid-19 Pandemie .

„Betreuer müssen nur betonen, dass die Maske Sie gesund halten soll, aber auch alle Ihre Freunde, Ihre Lehrer und alle Ihre Familienmitglieder gesund halten“, sagt Clare Bush Addis, MD, Kinderärztin bei Columbia Doctors in New York Stadt. „Du bist also ein guter Bürger, wenn du deine Maske trägst, weil du alle Menschen beschützt, die du kennst und liebst.“

So sprechen Sie mit Ihren Kindern über das Coronavirus (COVID-19)

Vorbildliches Verhalten beim Tragen von Masken

Der Schlüssel zur Einhaltung der Maskenpflicht in Ihrem Haushalt beginnt tatsächlich bei Ihnen. „Kinder modellieren das Verhalten dessen, was sie sehen“, erklärt Addis. 'Wenn sie also sehen, dass Mama jedes Mal, wenn sie nach draußen geht, ihre Maske aufsetzt, setzen sie sie mit größerer Wahrscheinlichkeit auch auf.'

Mit anderen Worten, lassen Sie sie wissen, dass Sie auch eine laufende Nase haben – aber dass es Sie nicht daran hindert, Ihre Maske richtig zu tragen.

Holen Sie sich das Spielzeug Ihrer Kinder in das Maskentragen

Wenn Sie Kleinkinder oder Kinder im Grundschulalter haben, kann es hilfreich sein, das Masken-Rollenmodell noch einen Schritt weiter zu gehen: Lassen Sie auch ihre Lieblingsspielzeuge mitmachen.

„Es kann hilfreich sein, wenn ihre Teddybären oder ihre Puppen Masken tragen“, erklärt Addis. 'Wenn wir also spazieren gehen, muss Herr Teddybär seine Maske tragen, weil er sicher bleiben will.'

Helfen Sie Kindern, sich in ihrer Maske wohler zu fühlen

Einer der Hauptgründe, warum Ihr Kind seine Maske abnehmen könnte, ist, dass es sich einfach unwohl fühlt. Masken können sogar zu Nasenreizungen beitragen.

Kanwaljit Brar, MD

Wir haben Kinder gesehen, die tagsüber in der Schule viele Masken tragen, und eines der Dinge, die uns aufgefallen sind, ist das Tragen von Masken, weil nicht viel befeuchtete Luft durch die Nase zirkuliert , neigt die Nase dazu, sehr trocken und gereizt zu werden.

- Kanwaljit Brar, MD

Das ist unangenehm, sodass Ihr Kind eher die Maske abnimmt oder sich die Nase reibt. „Deshalb empfehle ich vielen meiner Patienten Salzspray oder Salzgel, weil es feuchtigkeitsspendend ist“, erklärt Brar.

Laufende Nasen neigen auch dazu, die Haut um die Nase herum zu reizen und sie rot oder entzündet zu machen – besonders wenn Kinder sich oft die Nase putzen. Das Reiben des Stoffs oder Papiers der Maske an dieser entzündeten Haut kann sehr unangenehm sein.

„Tragen Sie eine Schutzsalbe auf, um ihre Haut zu schützen, wenn ihre Nase gereizt ist“, sagt Brar. 'Etwas wie Vaseline hält die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und beugt Hautirritationen vor.' Vaseline wirkt auch überall dort, wo die Maske auf der Haut reibt, z. B. entlang der Kinnpartie oder auf den Wangen.

Wie man Masken für Kinder herstellt, die sie tatsächlich tragen werden

Weisen Sie Kinder an, ihre Nase von anderen wegzupusten

Es gibt nichts Schlimmeres als eine laufende Nase – außer den Rotz nicht wegwischen zu können. Wenn Ihre Kinder also frustriert sind, dass sie sich mit aufgesetzter Maske nicht die Nase putzen oder putzen können, lassen Sie sie wissen, dass sie es können – aber sie müssen sich von anderen Menschen fernhalten.

„Wenn sie in ihrem Klassenzimmer sind, sagen Sie ihnen, sie sollen den Lehrer fragen, ob sie einen Schritt zurücktreten können, um sich schnell die Nase zu putzen oder zu putzen“, sagt Addis. “Es ist nur wirklich wichtig, sich von Freunden, Klassenkameraden und anderen zu entfernen, wenn Sie Ihre Maske abnehmen wollen.”

Das bedeutet natürlich, dass sie, wenn sie sich an einem überfüllten Ort befinden, an dem sie nicht weggehen können – wie z. B. in einem Bus –, warten müssen, bis es sicher ist. Betonen Sie jedoch, dass dies eine Ausnahme und nicht die Regel sein wird. Hoffentlich müssen sie dieses Schnupfengefühl nicht lange ertragen.

Packen Sie immer Ersatzmasken ein

Wenn Ihr Kind warten muss, bevor es sich die Nase abputzt, oder wenn es hineinniest, stellen Sie mit einer Vielzahl von Masken sicher, dass es die schmutzigen Masken ausziehen kann, sobald dies sicher ist.

'Es ist eine gute Idee, weiterzumachen und einfach zu versuchen, so schnell wie möglich eine neue anzuziehen', sagt Addis. Das ist nicht nur bequemer, sondern auch gesünder.

Bringen Sie Kindern bei, wie man Masken richtig entfernt

„Eines der Dinge, die ich meinen eigenen Kindern sage, ist, wenn Sie die Maske abnehmen, tun Sie es immer an den Schlaufen – nicht indem Sie sie von vorne herunterziehen“, sagt Brar. „Die Vorderseite der Maske ist der schmutzige Teil, der Teil, der nicht nur Keime, sondern auch Pollen enthält, der Allergien verschlimmert.“

„Außerdem wäre es mir lieber, wenn es einfach von ihrem Gesicht herunterhängt, als wie ein Kinnriemen auf ihrem Kinn zu sitzen“, fährt sie fort, wenn sie es nur schnell abnehmen, um sich die Nase zu putzen.

Erinnern Sie sie daran, ihr Gesicht nicht zu berühren oder zu jucken

Dies ist sowohl in der Erkältungs- als auch in der Allergiesaison schwierig, da sich jeder die Nase reiben möchte, wenn sie aufgrund von Allergien läuft oder juckt. Die gute Nachricht ist, dass die Maske als Erinnerung da ist. Wenn Sie während der Allergiesaison draußen sind, können Sie laut Addis auch Kinder dazu ermutigen, eine Sonnenbrille zu tragen, da sie verhindern, dass sich Ihre Kinder mit schmutzigen Händen die Augen reiben.

„Aber ansonsten“, sagt sie, geht es nur darum, sie ständig daran zu erinnern, dass „Ihre Augen und Ihre Nase Keime haben können und Sie versuchen sollten, sie nicht zu berühren, aber wenn Sie es versehentlich tun, gehen Sie einfach sicher, dass Sie Ihre Hände waschen oder desinfizieren sobald du dich erinnerst.“

Die 11 besten Gesichtsmasken für Kinder von 2022

Wechseln Sie täglich die Masken aller

Das regelmäßige Waschen aller Masken ist immer wichtig – aber noch wichtiger, wenn jemand in der Familie erkältet ist oder schnieft. Brar merkt an, dass es wichtig ist, Masken nicht länger als einen Tag oder sogar für eine Veranstaltung wiederzuverwenden.

„Wir haben einen Korb vor unserem Haus“, sagt Brar. „Und wenn meine Kinder von der Schule nach Hause kommen, müssen sie ihre Masken abnehmen und in den Korb werfen, damit wir sie waschen können.“

Gehen Sie kein Risiko ein

Wenn Ihr Kind seine Maske nicht trägt, weil es sich während der Erkältungs- oder Allergiesaison unwohl fühlt, vermeiden Sie es, sie nach Möglichkeit in die Öffentlichkeit zu tragen. Es ist das Risiko nicht wert, sie kränker zu machen.

Rufen Sie außerdem Ihren Kinderarzt an, wenn die Erkältung Ihres Kindes schlimmer wird und Sie sich Sorgen machen, dass es wirklich krank ist. 'Eltern kennen ihr Kind', sagt Addis, 'also erkennen sie im Allgemeinen, ob es eine Erkältung oder Allergie ist, aber wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, gehen Sie auf Nummer sicher.' Sie schlägt vor, dass es im Zweifelsfall besser ist, Ihren Arzt anzurufen.

Ein Wort von Verywell

Es wird nie einfach sein, Ihre Kinder dazu zu bringen, ihre Masken aufzusetzen – besonders während der Schnupfensaison. Aber wenn Sie sie immer wieder an die Wichtigkeit erinnern – und das Tragen ihrer Masken so angenehm wie möglich machen – wissen Sie, dass Sie Ihre Familie so sicher wie möglich halten.

Die Informationen in diesem Artikel sind zum angegebenen Datum aktuell, was bedeutet, dass neuere Informationen möglicherweise verfügbar sind, wenn Sie diesen Artikel lesen. Die neuesten Updates zu COVID-19 finden Sie auf unserer Coronavirus-News-Seite .