Einige frischgebackene Eltern könnten von der Anzahl der Fragen, die sie zu ihrem Körper haben, überrascht werdennach demsie gebären. Die Veränderungen der Schwangerschaft enden nicht mit der Geburt Ihres Babys. Die Hormone schwanken immer noch, während sich der Körper anpasst und heilt. Und wenn Sie sich für das Stillen entschieden haben , werden Sie wahrscheinlich Ihren Arzt fragen, wie Sie einen gesunden Milchfluss fördern und sicherstellen können, dass Ihre Lieferung so sicher und nahrhaft wie möglich ist.

Für viele Menschen gehört das Stillen dazu nachdenklich sein, was Sie essen , was Sie trinken und was Sie Ihrem Körper und Ihren Sinnen aussetzen. Das bedeutet, dass Sie wahrscheinlich immer noch misstrauisch auf die Zutatenliste schauen und bei Chemikalien eine neugierige Augenbraue hochziehen werden.

Wenn Sie ein Liebhaber von Schönheitsprodukten sind, kann diese Reise besonders voller Fragen sein. Sind Sie als stillende Eltern auf die Gänge mit Natur- und Bioprodukten beschränkt? Es stellt sich heraus, dass lustige, verwöhnende Produkte wie Nagellack immer noch sicher getragen werden können. Wenn Sie sich speziell über „Gele“ Gedanken gemacht haben, bei denen es sich im Allgemeinen um langanhaltende Schichten handelt, die auf den Nägeln fest werden oder aushärten, haben Sie Glück. Hier finden Sie ermutigende Details sowie Ratschläge von Experten, die Ihnen helfen, die Behandlung in Betracht zu ziehen.

Kann ich während der Schwangerschaft eine Maniküre bekommen?

Was ist eine Gel-Maniküre?

Vor nicht allzu vielen Jahren wurde eine „Gel-Maniküre“ durch das UV-Licht definiert, das zum Aushärten oder Trocknen der Gelformeln auf der Nageloberfläche benötigt wird. Heutzutage finden Sie diese Arten von Gelbehandlungen (die UV- oder LED-Licht verwenden) am häufigsten in Salons. Und jetzt haben viele Marken Gel-inspirierte Formulierungen für den Gebrauch zu Hause entwickelt, die in der Regel viel schneller trocknen als normale Nagellacke und auch länger halten.

In Salons

In Salons kann das Aushärten von Gelen mit Hilfe von UV- oder LED-Licht immer noch üblich sein. Typischerweise wird jede Gelschicht (ob Basis oder Farbe) innerhalb von Minuten mit der Lichtquelle ausgehärtet. Und viele dieser Gelformeln mit langem Halt erfordern eine gewisse Zeit, um Nagellackentferner (die oft Aceton enthalten) einwirken zu lassen, um sie zu entfernen.

Zuhause

Für den Heimgebrauch haben Dutzende von Marken Formeln in einem Regenbogen aus hochglänzenden Farbtönen entwickelt, die durch chemische Zusätze trocknen und aushärten. Für ihre Einstellung ist keine Lichtquelle erforderlich. Die Ergebnisse halten in der Regel Tage länger als bei normalem Lack, obwohl einige sagen, dass der verräterische „weiche“ Look einer Gel-Maniküre bei einigen Varianten für zu Hause weniger ausgeprägt ist.

Kann ich während des Stillens eine Gel-Maniküre bekommen?

Die U.S. Food and Drug Administration reguliert Nagelprodukte (für den persönlichen Gebrauch und Behandlungen im Salon) und da Gel-Maniküre-Produkte keine medizinischen Probleme behandeln sollen, reguliert die FDA sie wie Kosmetika. Aber die meisten Gelformeln enthalten Chemikalien. Und wenn Sie stillen , wäre es verständlich, wenn Sie sich fragen würden, ob die Inhaltsstoffe sicher zu verwenden sind oder nicht. Die FDA stellt jedoch fest, dass der Nagel als Absorptionsschutzschild wirken kann.

Wenn es um „Gel“-Coats geht, sowie den Nagellackentferner, der möglicherweise benötigt wird, um sie zu entfernen, sollten Sie die Frage der Menge berücksichtigen. „Aceton ist ein Nebenprodukt von Isopropylalkohol und beide können in großen Mengen schädlich sein“, sagt Michael Beninati, MD, der bei UW Health in Madison, Wisconsin, Mutter-Fötal-Medizin praktiziert. 'Trotzdem kann ich keine fundierten Berichte über eine topische Exposition (d. h. die Aufnahme der Chemikalie durch die Nägel) finden, die zu einem nennenswerten Ausmaß der Einnahme führt.'

Das Entfernen von Gelen wird meistens mit einer Flüssigkeit auf Acetonbasis durchgeführt. Während einige Lösungsmittel von den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) als potenziell problematisch für werdende und stillende Eltern gekennzeichnet sind (wie zum Beispiel Toluol), heben sie Aceton nicht hervor.

Ebenfalls wichtig zu beachten ist, dass das Aceton gezielt auf das Nagelbett aufgetragen werden kann, um die Exposition zu minimieren. Die CDC rät den Menschen jedoch, eine mögliche Exposition gegenüber Lösungsmitteln mit ihren Gesundheitsdienstleistern zu besprechen, bevor sie sich an Wirkstoffen beteiligen, die sie enthalten könnten.

Kann ich Retinol während des Stillens verwenden?

Vorteile einer Gel-Maniküre

Ob oder nicht Sie stillen aktiv , die Vorteile einer Gel-Maniküre gegenüber einer traditionellen Nagellack-Maniküre sind die gleichen und sie sind verlockend. Und wenn Sie mit einem neuen Baby alle Hände voll zu tun haben, wird dieses Trio noch verlockender sein.

Hervorragende Langlebigkeit

Zunächst einmal hält das Finish länger, da es resistent gegen Chips und Dellen ist. Einige Benutzer erhalten ein paar makellose Tage, während andere eine Woche ohne größere Chipping auskommen können. Aber das hängt natürlich von der Art der „Gel“-Formel ab, die Sie verwenden, da sie alle unterschiedlich hergestellt werden. Eltern, die es lieben, lackierte Nägel zu haben, können sich freuen, wenn sie wissen, dass ihre Gel-Maniküre wahrscheinlich mehr als ein paar Badezeiten und Luftblasen überdauern wird.

Sekunden zum Trocknen

Bei den meisten Gel-Maniküren wird die Trockenzeit drastisch verkürzt (was bedeutet, dass Sie Ihr Kleines im Handumdrehen wieder halten können!). In einigen Salon-Fällen können Sie innerhalb von Minuten vollständig ausgehärtete Nägel erhalten. Und wenn Sie sich daran erinnern, eine Stunde lang auf Ihre Nägel geblasen zu haben, während Sie fernsahen und auf das Trocknen Ihrer Maniküre oder Pediküre warteten, wird dies zweifellos überzeugend genug sein.

Ein insgesamt luxuriöser Look

Gele bieten in der Regel höchsten Glanz. Die Farben sehen glänzend aus und die Beschichtungen sind dick, sodass die Nägel tagelang wie frisch gemacht aussehen. Gele können für weniger Nachbesserungen sorgen. Das bedeutet, dass Sie damit beschäftigt sein können, Ihr Neugeborenes zu „babysitten“, nicht Ihre Maniküre.

Wie Sie als stillende Mutter für sich selbst sorgen können

Sicherheitsvorkehrungen

Wenn Sie an einer Gel-Maniküre interessiert sind, beachten Sie diese Punkte, um Ihre Erfahrung so sicher wie möglich zu machen.

Vermeiden Sie Übertrocknung

Gel-Maniküren im Salon können lange halten. Wie in, könnten Sie sich über eine Woche Verschleiß freuen. Und wenn Sie beschäftigt sind und Ihre Mani dehnen möchten, könnten Sie sogar noch länger gehen.

Denken Sie nur daran: „Eine zweiwöchige langanhaltende Maniküre kann Ihre Nagelbetten trocknen“, sagt Jin Soon Choi, Maniküre in New York City und Gründer von Jin Soon Hand and Foot Spa. 'Ich empfehle, Ihre Nägel oft mit Nagelhautöl zu befeuchten.' Aus ihrer Linie JINsoon Nail Lacquer kann das Honeysuckle + Primrose Cuticle Oil helfen, Finger und Zehen mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Ein weiterer Tipp ist es, zwischen den Maniküren Pausen einzulegen, insbesondere bei der Gel-Variante, sagt Choi. „Hin und wieder in die Natur zu gehen, ist für die allgemeine Unversehrtheit Ihrer Nägel von Vorteil.“

Augenverdächtige Inhaltsstoffe

Ob Gel oder „normaler“ Nagellack, es gibt einige Inhaltsstoffe, die vermieden werden sollten. Formaldehyd ist die Spitze unter ihnen. Ebenfalls erwähnenswert sind Dibutylphthalat (DBP) und Toluol (ein Lösungsmittel), rät Ilina D. Pluym , MD, ein staatlich geprüfter Arzt für Geburtshilfe und Gynäkologie an der UCLA. Aber um Sie zu beruhigen, lassen die meisten Marken diese Inhaltsstoffe heute in ihren Formulierungen weg.

Vor UV-Licht schützen

Die meisten Gel-Maniküren im Salon verwenden UV- oder LED-Licht, um Beschichtungen zu härten. (Die meisten „Gel“-Produkte, die für den Heimgebrauch verkauft werden, tun dies nicht.) Sie können darüber nachdenken, Sonnenschutzmittel zu tragen, um mehr Schutz zu bieten. Und wenn Sie Gel-Maniküre-Sets für zu Hause kaufen, denken Sie darüber nach, sich für solche ohne Polymerisationslampen zu entscheiden, da diese in der Regel nicht reguliert sind.

Suchen Sie nach Belüftung

Wenn Sie sich entscheiden, in einen Salon zu gehen, stellen Sie sicher, dass eine Belüftung vorhanden ist. Finden Sie ein Spa mit einer Außenterrasse, wo Sie sich entspannen können, während Sie Ihren Service erhalten? Buchen Sie dort, im Gegensatz zu einem fensterlosen Raum im Innenbereich. Wenn nicht, stellen Sie sicher, dass der Salon Ihrer Wahl über eine solide Belüftung verfügt, um die Luft sauberer zu halten und zu verhindern, dass Sie über längere Zeit Chemikalien einatmen.

Ein Wort von Verywell

Wenn Sie stillen und über eine Gelbehandlung nachdenken, sollten Sie dies mit Ihrem Arzt besprechen. Die Behandlung beinhaltet im Allgemeinen die Exposition gegenüber verschiedenen Chemikalien.

Wenn Sie also vorhaben, sich selbst mit einem Gel zu behandeln, bringen Sie die Flasche mit dem Gel-Nagellack in die Praxis Ihres Arztes. Sie können sich die Zutaten zusammen ansehen und herausfinden, ob Sie damit zufrieden sind, sie über Ihre Nägel zu streichen. Die Nägel können als Barriere für eine mögliche Absorption wirken, aber Dinge wie ein auf Aceton basierender Entferner könnten auf Ihre Haut gelangen – obwohl die Menge relativ gering sein könnte.

Auch wenn Expertenmeinungen unterschiedlich sein können, sprechen Sie mit Ihrem Team, damit Sie die Wahl treffen können, die sich für Sie gut anfühlt.

Kann ich während des Stillens Botox bekommen?