Was bedeutet Riley?

Riley ist ein geschlechtsneutraler Name mit zwei Bedeutungen. Eines leitet sich vom ursprünglichen gälischen Wort abRaghalach, was „tapfer“ bedeutet. Daraus wurde schließlich der Nachname O’Reilly.

Die andere Bedeutung leitet sich von den altenglischen Wörtern abRoggenundLea, bedeutet Wald, Lichtung oder Wiese. Der Nachname O’Reilly wurde früher auch verwendet, um jemanden zu bezeichnen, der in der Nähe eines Roggenfeldes oder einer Wiese lebt.

Der Nachname wurde schließlich zu einem gemeinsamen Irischer Vorname für Jungen, und seine Schreibweise wurde in Riley geändert, als es auf der ganzen Welt angenommen wurde. In jüngerer Zeit hat sich der Name in den Vereinigten Staaten zu einer Unisex-Option entwickelt, manchmal mit Variationen in der Schreibweise für seine weiblichen Formen.

Herkunft : Der Name Riley ist irisch-gälischen Ursprungs und bedeutet „tapfer“ und „Roggenwiese“

Geschlecht : Riley war früher als Jungenname am häufigsten, wird aber in letzter Zeit als Unisex-Name betrachtet.

Aussprache : Roggen-Lee

Obwohl Babynamen nach Geschlecht getrennt sind, ist Verywell Family der Ansicht, dass das Geschlecht bei Ihrer Namensauswahl keine Rolle spielen muss. Es ist wichtig, einen Namen zu wählen, der Ihrer Meinung nach am besten zu Ihrem neuen Baby passt.

Wie beliebt ist der Name Riley?

Riley steht seit 1900 auf der Top-1.000-Liste der beliebtesten Jungennamen, die ersten Jahresdaten waren von der Social Security Administration verfügbar. Es erschien in diesem Jahr als Nr. 286, verlor aber bis 1914 200 Plätze.

Der Name Riley schwebte in den nächsten Jahrzehnten in der gleichen Rangordnung, bis er wieder zu sinken begann. Zwischen den 1940er und 1970er Jahren verlor sie 400 Stellen. Riley wäre 1970 fast aus den Charts gerutscht, als es auf Platz 908 eingestuft wurde, dem niedrigsten Rang aller Zeiten.

Zwischen damals und 2002 sprang es um fast 900 Plätze nach oben, um seinen Höhepunkt auf Platz 99 zu erreichen. Nach einem Jahrzehnt in diesem Bereich begann Riley an Popularität zu verlieren. Bis 2020 wurde es als Nr. 258 eingestuft.

Riley als Mädchenname debütierte 1990 als Nr. 827 auf der Top-1.000-Liste der Namen für Babymädchen. Er sprang in einem Jahrzehnt um 700 Plätze nach oben und durchbrach dann 1992 die Top 100. Der Name Riley für ein Mädchen erreichte seinen Höhepunkt auf Platz 827. 22 im Jahr 2016. Die neuesten aufgezeichneten Rankings zeigen es als Nr. 33.

Riley folgte dem Trend der Nachnamen, die als Vornamen populär wurden. Es wurde auch ungefähr zur gleichen Zeit als Mädchenname verwendet, als mehrere bekannte weibliche Charaktere namens Riley in der Populärkultur auftauchten. Dazu gehört Riley Andersen, die weibliche Hauptfigur im Disney/Pixar-Animationsfilm „Inside Out“. Der Film kam 2015 heraus und gewann einen Golden Globe Award.

100 geschlechtsneutrale Babynamen

Namensvariationen

Das Folgende sind Schreibvarianten des Namens Riley:

  • Reilley
  • Reilly
  • Ryeleigh
  • Rylee
  • Ryleigh
  • Ryley
  • Rylie

Ähnliche Namen

Ähnlich klingende Namen wie Riley:

  • Hayley
  • Kyle
  • Kylie
  • Lilie
  • Miley
  • Ryan
  • Ryanne
  • Ryland
  • Wylie

Andere irische Namen:

  • Aiden
  • Ava
  • Brennen
  • Briana
  • Callie
  • Dylan
  • Liam
  • Moira
  • Molly
  • Niall
  • nora
  • sein
  • Teagan

Andere geschlechtsneutrale Namen:

  • Adrian
  • Corey
  • Finley
  • Logan
  • Morgan
  • Reagan
  • Shannon
  • Tyler

Vorgeschlagene Geschwisternamen

Auf der Suche nach einem Geschwisternamen für Riley? Hier sind einige beliebte Optionen:

  • Kyle
  • Blair
  • Kendall
  • Owen
  • Parker
  • Easton
  • Sloan

Berühmte Personen namens Riley

Zu den berühmten Rileys gehörten sowohl Männer als auch Frauen. In den letzten Jahren taucht der Name Riley jedoch hauptsächlich als weiblicher Name auf.

Berühmte Rileys:

  • Riley B. King , auch bekannt als BB King, der amerikanische Bluesgitarrist und Singer-Songwriter
  • Riley Clemmons , amerikanische Musikerin
  • Riley-Tag , australische Sprinterin
  • Riley Emilia Völkel , in Amerika geborene kanadische Schauspielerin
  • Riley Griffiths , American-Football-Spieler und ehemaliger Schauspieler
  • Riley Hill , US-amerikanischer Schauspieler, der hauptsächlich in Western mitspielte
  • Riley Keough , US-amerikanische Schauspielerin und Enkelin der Schauspielerin Priscilla Presley und des Sängers Elvis Presley
  • Riley Smith , amerikanischer Fernsehserienschauspieler

Fiktive Rileys:

  • Riley Abel Ihre weibliche Figur im Videospiel „The Last of Us: Left Behind“
  • Riley Andersen , weibliche Hauptfigur im animierten Disney/Pixar-Film „Inside Out“
  • Riley Blau Ihre weibliche Figur in der Netflix-Serie „Sense8“
  • Riley Daring , weibliche Figur in „The Replacements“, einer amerikanischen Zeichentrickserie
  • Riley Dawson Ihre weibliche Figur in der Fernsehserie „Terminator: The Sarah Connor Chronicles“
  • Riley Matthews , weibliche Figur in der Disney-Channel-Spinoff-Serie „Girl Meets World“
  • Riley Finn Seine männliche Figur in der Fernsehserie „Buffy the Vampire Slayer“
  • Riley Freeman Seine männliche Figur in der animierten Fernsehserie „The Boondocks“
  • Riley Adams Ihre weibliche Figur in der TV-Show „CSI: Crime Scene Investigation“
  • Riley Biers Seine männliche Vampirfigur in „The Twilight Saga“

Mehr Babynamen

Suchen Sie noch nach dem perfekten Babynamen? Schauen Sie sich diese verwandten Babynamenslisten an, um noch mehr Optionen zu erhalten: