Ohne Eltern zu einem Konzert zu gehen, kann für viele Teenager ein Initiationsritus sein. Aber Ihren Teenager ohne Begleitperson zu einer Show gehen zu lassen, kann eine beängstigende Aussicht sein.

Wenn Ihr Teenager mit Freunden zu einem Konzert gehen möchte, ist es wichtig, das Problem von Fall zu Fall anzusprechen. Sicherlich sind nicht alle Konzerte – und nicht alle Teenager – gleich geschaffen. Wenn Ihr Teenager ohne einen Erwachsenen auf ein Konzert gehen möchte, sollten Sie sich zuerst diese fünf Fragen stellen:

Um welche Art von Konzert handelt es sich?

Die Art der Musik bei einem Konzert bestimmt die Art des Publikums, das anwesend sein wird. Wenn Ihr Teenager an einer Boyband interessiert ist, sollte die Menge ziemlich zahm sein. Aber ein Heavy-Metal-Konzert oder eine alternative Rockband kann ein älteres und vielleicht raueres Publikum anziehen.

Machen Sie sich mit der Musik der Band vertraut. Hören Sie sich die Texte einiger Songs an und bekommen Sie eine klare Vorstellung von der Art der Botschaft, die ein Musiker oder eine Band sendet.

Wenn sie ungesunde Nachrichten senden soziale Themen , wie Körperbild oder Drogen, überlegen Sie zweimal, ob Sie Ihren Teenager alleine zum Konzert gehen lassen.

Suchen Sie nach Nachrichten über den Musiker oder die Band, um zu sehen, ob es bei einem ihrer vorherigen Konzerte Probleme gegeben hat.

Schauen Sie sich die Social-Media-Profile der Band an, um zu sehen, welche Dinge sie mit ihrem Publikum teilen. Ihre Interaktion mit ihren Fans kann Ihnen einen großartigen Einblick in die Art von Publikum geben, das sie anziehen.

Wie ist der Veranstaltungsort?

Konzertorte unterscheiden sich stark in Bezug auf Sicherheitsfragen, Massenkontrolle und Sicherheitsregeln. Gehen Sie auf die Website des Veranstaltungsortes und überprüfen Sie deren Protokolle.

Sehen Sie sich die Sitzordnung an und informieren Sie sich über die Richtlinien des Veranstaltungsortes zu alkoholischen Getränken. Konzerte, die Alkohol an einem Ort mit wenigen Einschränkungen servieren, könnten eine schlechte Idee sein.

Berücksichtigen Sie auch die Lage des Veranstaltungsortes. Befindet es sich in einem zugänglichen Bereich oder haben Sie Schwierigkeiten, an einem nahe gelegenen Ort auf das Ende des Konzerts zu warten?

Überprüfen Sie unbedingt die Richtlinien des Veranstaltungsortes für Smartphones. Einige Veranstaltungsorte erlauben keine Kameras, was bedeutet, dass Smartphones nicht erlaubt sind.

Ein Veranstaltungsort, der es Ihrem Teenager nicht erlaubt, ein Smartphone zu tragen, könnte Sie daran hindern, vor, während und nach dem Konzert zu kommunizieren.

Ist Ihr Teenager reif genug, um mit potenziellen Problemen umzugehen?

Es gibt viele potenzielle Dinge, die während eines Konzerts schief gehen können. Wird Ihr Teenager wissen, wie er reagieren soll, wenn eine Menschenmenge außer Kontrolle gerät?

Würde Ihr Teenager wissen, wie er mit einer Notsituation umgehen soll, wie z. B. einer Evakuierung der Veranstaltung? Es ist wichtig sicherzustellen, dass Ihr Teenager das Wissen und die Reife dazu hat mit Problemen umgehen ohne Panik.

Es ist auch wichtig, Ihre zu berücksichtigen die Fähigkeit des Teenagers, dem Gruppenzwang zu widerstehen . Manchmal bieten Konzerte Alkohol, Drogen und eine Vielzahl von Möglichkeiten für Teenager, schlechte Entscheidungen zu treffen. Bevor Sie Ihren Teenager zu einem Konzert schicken, stellen Sie sicher, dass Sie inmitten der Aufregung gute Entscheidungen treffen können.

Wer geht mit Ihrem Teenager?

Es ist wichtig zu überlegen, wer mit Ihrem Teenager das Konzert besuchen wird. Vertrauen Sie darauf, dass die Freunde Ihres Teenagers gute Entscheidungen treffen können? Wenn nicht, ist ein Konzert möglicherweise kein guter Ort, um unbeaufsichtigt zu sein.

Vielleicht möchten Sie auch Alternativen in Betracht ziehen, um Ihrem Teenager zu erlauben, das Konzert völlig unbeaufsichtigt zu besuchen. Gibt es zum Beispiel ein älteres Geschwisterkind oder einen vertrauenswürdigen Babysitter, der gehen könnte?

Könntest du das Konzert mit der Vereinbarung besuchen, dass du mehrere Reihen hinter deinem Teenager bleibst? Diese Optionen können Ihnen helfen, sich sicherer über den Konzertbesuch Ihres Teenagers zu fühlen.

Ist Ihr Teenager bereit für mehr Freiheit?

Das Verhalten Ihres Teenagers sollte der größte Faktor bei der Entscheidungsfindung sein. Die Fähigkeit Ihres Teenagers, die Regeln zu befolgen und sich verantwortungsvoll zu verhalten, ist ein Zeichen dafür, dass sie es ist bereit für mehr Freiheit .

Wenn Sie ihr jedoch nicht vertrauen können, dass sie die Wahrheit sagt, oder sie sich nicht an Ihre Regeln hält, ist sie vielleicht noch nicht reif genug, um alleine auf ein Konzert zu gehen.

Wenn Sie entscheiden, dass Ihr Teenager noch nicht bereit ist, ein so großes Abenteuer alleine zu unternehmen, machen Sie ihm klar, welches Verhalten Sie von ihm sehen müssen, damit er weiß, wann er bereit ist. Erklären Sie ihr, dass Sie wissen werden, dass sie für mehr Unabhängigkeit bereit ist, wenn sie zeigt, dass sie ihre derzeitigen Aufgaben bewältigen kann.

Anstatt also zu sagen: „Du kannst mit 16 allein zu einem Konzert gehen“, sage etwas wie: „Wenn du deine Hausaufgaben und deine Hausaufgaben ohne Erinnerung machst, weiß ich, dass du bereit für mehr Verantwortung bist.“