Was sind irische Zwillinge?

Als vor Jahren zwei Kinder innerhalb von 12 Monaten geboren wurden, bezeichnete man sie oft als „irische Zwillinge“. Und wann drei Kinder wurden geboren bei derselben Mutter innerhalb von drei Jahren wurden sie „irische Drillinge“ genannt. Aber heute gelten diese Ausdrücke als überholt und werden seltener verwendet, insbesondere weil ihre Ursprünge auf einem abfälligen Stereotyp von armen irisch-katholischen Familien beruhen, die viele Kinder nahe beieinander haben.

Wenn Menschen von irischen Zwillingen sprechen, ist es wichtig zu erkennen, dass die Geschwister zwar ein ähnliches Alter haben, dies jedoch nicht der Fall ist Zwillinge . Mit anderen Worten, sie wurden nicht während derselben Schwangerschaftsperiode geboren. Sie irische Zwillinge zu nennen, ist nur eine informelle Art, Geschwister zu klassifizieren, die nahe beieinander geboren wurden.

Beachten Sie, dass nach Angaben des American College of Obstetricians and Gynecologists (ACOG) Risiken für aufeinanderfolgende Schwangerschaften bestehen. Tatsächlich empfiehlt der ACOG aufgrund eines potenziell erhöhten Risikos für Schwangerschaftskomplikationen, mindestens sechs Monate nach der Entbindung zu warten, bevor Sie wieder schwanger werden, und idealerweise 18 Monate.

Arten von Zwillingen

Wenn Sie sich auf Zwillinge beziehen, die zur gleichen Zeit in Irland von derselben Mutter geboren wurden, handelt es sich um echte irische Zwillinge. Aber wenn die Kinder im Abstand von Monaten geboren werden, erfüllen sie nicht die wahre Definition von Zwillingen. Zwillinge sind zwei Kinder, die aus demselben geboren wurden Design , während derselben Schwangerschaft getragen und zusammen geboren.

Es gibt zwei Haupttypen von Zwillingen. Sie sind zweieiige Zwillinge (zweieiige Zwillinge) , die sich aus zwei getrennten Eizellen bilden, die von zwei getrennten Spermien befruchtet werden, und eineiige Zwillinge (eineiige Zwillinge) , die sich aus einer einzigen (mono)befruchteten Eizelle (Zygote) bilden.

Natürlich gibt es wegen der Reproduktions- und Medizintechnik alle Arten von Ausnahmen die Kinder hervorbringen, die immer noch als echte Zwillinge gelten würden. Es gibt zum Beispiel in-vitro Zwillinge. Es kann auch zu einer verzögerten Geburt kommen, bei der die Zwillinge unterschiedliche Geburtstage haben – einer wird an einem Tag geboren und einer am nächsten. Es ist sogar möglich, dass Zwillinge im Abstand von Tagen oder sogar Wochen geboren werden.

Laut Guinness World Records beträgt der längste Zeitraum zwischen der Geburt von Zwillingen 90 Tage. Der frühere Rekord war 87 Tage auseinander für zwei Schwestern, die 2012 geboren wurden – die ironischerweise in geboren wurden Waterford, Irland .

Tipps für die Erziehung irischer Zwillinge

Elternschaft ist eine Herausforderung, und es kann noch mehr sein, wenn Sie versuchen, zwei Kinder im gleichen Alter großzuziehen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen, es einfacher zu machen.

Bitten Sie um Hilfe

Besonders in der Baby- und Kleinkindphase kann es manchmal überfordernd sein, zwei gleichaltrige Kinder großzuziehen. Scheuen Sie sich nicht, um Hilfe zu bitten, sei es, dass Sie die Verantwortung für Kinder und Haushalt mit Ihrem Partner teilen oder Hilfe von außen in Anspruch nehmen.

Erstellen Sie eine Routine

Solide Schlaf- und Esspläne können für Sie und Ihre Kleinen lebensrettend sein. Es hilft nicht nur, die Dinge organisiert zu halten, sondern ermöglicht es Ihnen auch, dringend benötigte Zeit für mich einzuplanen.

Vergleichen Sie nicht

Jedes Kind wächst und entwickelt sich anders, und dazu gehören auch Kinder, die innerhalb von 12 Monaten geboren wurden. Denken Sie also daran, nicht zu vergleichen oder zu erwarten, dass sie gleich sind.

Individualität fördern

Irische Zwillinge können sehr sein wettbewerbsfähig , daher ist es wichtig, dass Eltern ihre Individualität erkennen. Ermutigen Sie sie, wenn sie älter werden, getrennte Aktivitäten und Hobbys zu haben, damit sie eine Pause voneinander bekommen und ihr eigenes Ventil haben, um zu glänzen.

Praktiziere Selbstfürsorge

Auch wenn Sie das Gefühl haben, keine einzige Sekunde Zeit für sich selbst zu haben, ist es wichtig, sich Zeit dafür zu nehmen Selbstversorgung . Wenn Sie sich um Ihre spirituellen, physischen, psychologischen und sozialen Bedürfnisse kümmern, werden Sie sich wohlfühlen, damit Sie der beste Elternteil für irische Zwillinge sein können, der Sie sein können.

Mögliche Herausforderungen

Obwohl die Herausforderungen bei der Erziehung irischer Zwillinge wahrscheinlich nicht so groß sind wie bei zweieiigen oder eineiigen Zwillingen, gibt es viele Probleme, die ähnlich sein können was Eltern von Zwillingen erleben :

  • Verdoppeln Sie die Vorräte : Mit irischen Zwillingen haben Sie gleichzeitig zwei Kinder in Windeln, zwei Kinderbetten, zwei Hochstühle und brauchen einen Doppelkinderwagen.
  • Gleichzeitige Zeitpläne : Manchmal können eng beieinander liegende Kinder in der Schule in derselben Klasse landen. Sie können dieselben Freunde haben, dieselben Aktivitäten genießen und im Allgemeinen einen ähnlichen Lebensstil führen, wenn sie älter werden, ähnlich wie Zwillinge.
  • Gemeinsame Feiern : Ihre Geburtstage liegen vielleicht so nahe beieinander, dass Ihre Familie sie gemeinsam feiert.

Mit jüngeren Kindern ist die Erfahrung wohl vielfältiger. Zum Beispiel haben ein Neugeborenes und ein 10 Monate altes Baby sehr unterschiedliche Entwicklungsfähigkeiten. Unterdessen erscheinen ein 9-Jähriger und ein bald 10-Jähriger möglicherweise nicht ganz so unterschiedlich. Als Pubertät Herangehensweisen können die Unterschiede für eine Weile wieder stärker ausgeprägt sein, dann weniger unterscheidbar, wenn die Kinder größer werden.

Geschichte der irischen Zwillinge

Der Ausdruck „irische Zwillinge“ entstand im späten 19. Jahrhundert als abfälliger Begriff im Zusammenhang mit der irischen Einwanderung in die Vereinigten Staaten. Die Implikation war, dass Gruppen von gleichaltrige Geschwister waren ein negatives Merkmal großer irischer katholischer Familien.

Tatsächlich war es bei irischen Einwanderern üblich, Kinder im gleichen Alter zu haben, weil sie die strengen Richtlinien der Kirche zur Empfängnisverhütung befolgten. Damals, als der Ausdruck verwendet wurde, stereotypisierte die Person die Iren und implizierte, dass sie ungebildet, arm und ohne Selbstbeherrschung seien.

Heute ist der Begriff in der Regel nicht als Beleidigung gedacht, sondern als Einordnung nahe beieinander geborener Geschwister. Einige Familien verwenden den Begriff beispielsweise stolz, um die kurze Zeitspanne zwischen den Geburten ihrer Kinder zu beschreiben.

Sie müssen jedoch vorsichtig sein, wenn Sie diesen Begriff verwenden, da „irische Zwillinge“ nicht nur umgangssprachlich ist, sondern auch die irische Kultur verunglimpft und beleidigend sein kann – selbst wenn Sie ihn liebevoll verwenden. Es ist angemessener, einfach anzuerkennen, dass die Kinder eng beieinander liegende Geschwister oder gleichaltrige Geschwister sind, oder überhaupt nichts über ihr Alter zu sagen.

Ein Wort von Verywell

Kinder nahe beieinander zu haben, kann eine Entscheidung sein, die manche Familien treffen. Oder es kann sein, dass die Schwangerschaft unerwartet war. In jedem Fall solltest du davon absehen, die Situation zu besprechen oder darauf hinzuweisen. Es kann einige persönliche Probleme bezüglich des Abstands der Kinder geben, die eine Familie lieber privat halten möchte.

Wie man stärkere Geschwisterbindungen fördert