Während Sie schwindelig Outfits für Ihr Kleines auswählen (und sich vielleicht sogar wünschen, dass ihre Kleidung in Ihrer Größe kommt), war es möglich, dass Sie sich glücklicherweise nicht bewusst waren, wie viel Wäsche Sie für diesen kleinen Menschen tun würden. Mit einem Haufen schmutziger Pyjamas und Bodys vor Ihnen sinkt die Realität ein. Glücklicherweise müssen Sie sich nicht fürchten, Babywäsche in Angriff zu nehmen, egal ob Sie Wäsche lieben oder verabscheuen. So waschen Sie diese süßen Dinge Schritt für Schritt.

So wählen Sie ein tolles Coming-Home-Outfit für Ihr Baby aus

Muss ich Babykleidung vorwaschen?

Viele Eltern- und Schwangerschaftsbücher raten Ihnen, die Kleidung Ihres Babys vorzuwaschen, bevor es sie überhaupt trägt. Dies liegt daran, dass diese Kleidungsstücke ein Leben vor Ihrem Kleinen hatten, auch wenn die Artikel brandneu sind. Sie standen in Lagerhäusern und in Verkaufsregalen und wurden möglicherweise während des Herstellungsprozesses mit Chemikalien behandelt.

„Wenn Sie Ihre eigene neue Kleidung normalerweise nicht selbst tragen, waschen Sie bitte neue Babykleidung vor“, rät Brandi Winch, Inhaberin von Hausmädchen-Reinigungsservice und Haushaltshilfe Heimorganisation . „Neue Kleidung hat eine unbekannte Geschichte; Sie könnten Verunreinigungen wie Sprays und Nagetierkot vom Transport und vieles mehr einführen.'

Winch erklärt, dass die Haut eines Erwachsenen zwar kontaminierter Kleidung standhalten kann, die Haut Ihres Babys jedoch viel empfindlicher ist und wahrscheinlich eine Reaktion zeigt. „Stellen Sie sicher, dass Stofftiere, Tücher und andere Bettwäsche, die mit der Haut des Babys in Kontakt kommen, [in der Ladung] enthalten sind“, sagt sie.

Die 10 besten Orte, um Kinderkleidung von 2022 zu kaufen

Was Sie brauchen, um Babykleidung zu waschen

Eine Waschmaschine und ein Trockner sind unglaublich effizient zum Waschen von Babykleidung, egal ob es sich um Maschinen handelt, die Sie besitzen oder zu denen Sie einfach Zugang haben. Abgesehen von diesen Geräten sollten Sie ein sanftes Reinigungsmittel für empfindliche Haut finden. Es ist nicht notwendig, eine Formel zu kaufen, die speziell für Babys vermarktet wird, sondern suchen Sie nach einer, die parfümfrei, hypoallergen und farbstofffrei ist.

Halten Sie außerdem eine einfache Wäschevorbehandlung für die unvermeidlichen Flecken bereit. Wenn Sie kein handelsübliches Vorbehandlungsprodukt verwenden möchten, empfiehlt Winch, das Kleidungsstück in einer Lösung aus 50 % Essig und 50 % Wasser einzuweichen.

Die 10 besten Babywaschmittel 2022

Schritt für Schritt: So waschen Sie Babykleidung

Wenn Sie im Allgemeinen alle Ihre Kleidungsstücke in einer Ladung werfen, sollten Sie vielleicht vorsichtiger mit der Kleidung Ihres Kindes umgehen, um sie in Topform zu halten. Sortieren Sie sie zuerst in Hell und Dunkel. Versuchen Sie nach Möglichkeit, die Kleidung und Decken Ihres Babys getrennt von der übrigen Haushaltskleidung zu waschen.

Bevor Sie die Kleidung Ihres Kindes zum Waschen vorbereiten, überprüfen Sie zuerst das Etikett auf die Waschanleitung des Materials, sagt Sarah Cook, Inhaberin der Kinderbetreuungsagentur Nannys & Omas . Zweitens, gehen Sie auf Kleidungsflecken ein. Verwenden Sie die Vorbehandlung Ihrer Wahl, sobald Sie einen Fleck bemerken.

Bereiten Sie dann die Kleidung für den Einzug vor. „Bevor Sie eine Ladung Wäsche in die Maschine werfen, sollte die Kleidung zugeknöpft und auf links gedreht werden, um Muster und Nähte zu schützen“, sagt Cook. Wenn Sie Lätzchen oder kleine Socken waschen, legen Sie diese Artikel in einen Netzwäschebeutel, damit sie während des Wasch- oder Trocknungszyklus nicht in der Maschine verloren gehen.

Verwenden Sie ein sanftes Reinigungsmittel für empfindliche Haut und denken Sie daran, dass dies kein Markenwaschmittel für Babys sein muss.

Wählen Sie nach Möglichkeit eine warme Waschtemperatur, um die Unversehrtheit der Artikel zu erhalten. „Die meisten Babykleidungsstücke können ohne Probleme im normalen Zyklus gewaschen werden, aber verwenden Sie den zusätzlichen Spülgang, wenn dies für Sie möglich ist“, sagt Winch.

Bevor Sie die Kleidung in den Trockner geben, überprüfen Sie den Status früherer Flecken. Durch das Trocknen kann sich der Fleck festsetzen. Wenn er nicht entfernt wird, behandeln und waschen Sie das Kleidungsstück erneut, bevor Sie es trocknen.

Beenden Sie die Ladung mit einem Wäschetrockner im Trockner auf niedriger Stufe, um ein Schrumpfen zu vermeiden.

So pflegen Sie die Haut Ihres Frühgeborenen

Was ist beim Entfernen von Flecken aus Babykleidung zu beachten?

Unordnung kann passieren. Wenn Sie also versuchen, einen Fleck auf der Kleidung Ihres Babys zu behandeln, suchen Sie nach einem Produkt, das für empfindliche Haut formuliert und frei von Duftstoffen ist, genau wie Sie es beim Waschmittel getan haben.

Befolgen Sie die Anweisungen des Produkts, wenn Sie den Fleckentferner auftragen. Zum Beispiel wird es wahrscheinlich wollen, dass du den Fleck sofort behandelst. (Obwohl Sie den Artikel zuerst von Ihrem Baby abnehmen möchten.)

Bei hartnäckigen Flecken kann es einige Zeit dauern, bis die Behandlung ausgehärtet ist. Tragen Sie es auf den Fleck auf und lassen Sie das Produkt vor dem Waschen mindestens einige Minuten einwirken und wirken. „Bei Flecken kommt es auf die Zeit an“, sagt Winch. „Entfernen Sie große Teile der Verschmutzung und weichen Sie das Kleidungsstück sofort in kaltem Wasser und Waschmittel ein. Waschen Sie neue Flecken in einem Kaltwasserprogramm.'

Abgesehen von der bereits erwähnten 50/50-Essig-Wasser-Lösung Winch empfiehlt sie auch die Verwendung von Dawn-Spülmittel, um Ölflecken zu entfernen.

Es ist zu wiederholen, dass Sie verschmutzte Kleidung überprüfen sollten, bevor Sie sie von der Waschmaschine in den Trockner bringen. Wenn der Fleck bestehen bleibt, behandeln und erneut waschen.

Ein Wort von Verywell

Ein Baby in Ihr Leben zu bringen bedeutet viele Veränderungen, die geringste davon ist, wie Sie Wäsche waschen. Abgesehen davon ist es so wichtig, mit der Kleidung Ihres Kindes besonders vorsichtig zu sein, um seine zarte, empfindliche Haut zu schützen. Wenn Sie ein hypoallergenes, parfümfreies Waschmittel für die Kleidung Ihres Babys verwenden und seine Haut immer noch gereizt aussieht, sollten Sie ein empfindliches Hautwaschmittel für Ihre eigene Kleidung sowie für alle anderen Stoffe verwenden, mit denen Ihr Baby in Kontakt kommt. Wenn dies nicht hilft, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die beste Vorgehensweise.

Die 10 besten Orte, um Kinderkleidung von 2022 zu kaufen