Ein Tagesablauf kommt sowohl jüngeren als auch älteren Kindern zugute, da er eine strukturierte Umgebung bietet. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Sie jeden Tag denselben Zeitplan einhalten, Jahr für Jahr, kann selbst ein Wochentagsplan für das Schuljahr einen positiven Unterschied für Ihre Kinder und das Familienleben bewirken.

Für Grundschüler ist die Bereitstellung einer zuverlässigen Struktur ein entscheidender Teil der Entwicklung eines Sicherheitsgefühls. Erwartung , und Meisterschaft. Wenn Sie Zeit in a verbringen Kindergarten oder Grundschule werden Sie wahrscheinlich über die Fähigkeit des Lehrers staunen, den Kindertag zu organisieren. Zum Bindung bei älteren Kindern , gemeinsame Kommunikation und Ziele ersetzen die Bindungsmuster sehr kleiner Kinder, aber der Zeitplan erfüllt denselben Zweck.

Der Tagesablauf kommuniziert den der Familie geteilte Ziele und ermöglicht es den Kindern, einen Beitrag zu leisten und ein Erfolgserlebnis zu erzielen. Jedes Mal, wenn es dem Zeitplan folgt, hat Ihr Kind eine kleine, aber kumulative Erfahrung der Beherrschung seiner Umgebung.

Schlafenszeit-Routinen für Kinder

So erstellen Sie einen täglichen Familienplan

Während jede Familie ihren eigenen individuellen Zeitplan erstellt, gibt es einen grundlegenden Prozess, der Ihnen den Einstieg erleichtern wird. Passen Sie es einfach an Ihre Bedürfnisse an, einschließlich aller Tageszeiten aufwachen zu Routinen zur Schlafenszeit . Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um eine zu erstellen konsistent Tagesplan für Ihre Familie.

Analysieren Sie Ihren Tag

Machen Sie eine einfache, aber umfassende Zeitstudie für jede Aufgabe oder Aktivität, die für jede Person in Ihrer Familie erledigt werden muss. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist die Erstellung eines Tageskalenders, entweder auf Papier oder digital. Notieren Sie, was jedes Familienmitglied zu jeder Tageszeit tut. Suchen Sie nach herausfordernden Zeiten. Denken Sie darüber nach, wie der Zeitplan strukturiert werden kann, um zu beseitigen Verhaltensbedingte Probleme , Stress, Müdigkeit, Hunger und Desorganisation.

Technik für Kinder

Brainstormen Sie, was Sie wollen

Denken Sie an Ihre ultimativen Ziele. Sie hoffen vielleicht auf weniger Verwirrung am Morgen, Hausaufgaben bis zum Abendessen erledigt, Kinder zu einer bestimmten Stunde im Bett, Familienspielzeit, Entspannung und/oder ein sauberes Haus. Dies ist die Zeit, um darüber nachzudenken, was Sie in Ihrem Familienleben wollen. Konzentrieren Sie sich auf ein ausgewogenes Verhältnis von Aktivität und Erholung für Ihre Familie. Werfen Sie einen ehrlichen Blick auf die Bedürfnisse und Prioritäten von Eltern und Kindern. Wägen Sie die Aktivitäten ab, die jeder tun möchte, ohne zu viel Zeit einzuplanen.

So erstellen Sie ein Schlafenszeit-Routinediagramm

Schreib es auf

Holen Sie sich eine Plakatwand und einen Marker oder ein Whiteboard und schreiben Sie Ihren Zeitplan für alle sichtbar auf. Posten Sie es in der Küche. Sagen Sie den Kindern, dass Sie ihm jetzt folgen werden. Vielleicht möchten Sie ein Familientreffen abhalten, um den Zeitplan vorzustellen und ihn im Detail durchzugehen. Beziehen Sie sich häufig auf das Poster. Sie können auf Widerstand stoßen, insbesondere wenn es große Änderungen gibt, z. B. eine frühere Schlafenszeit oder weniger Bildschirmzeit. Es ist jedoch wichtig, dass die Eltern standhaft bleiben.

Befolgen Sie den Zeitplan für eine Woche

Versuche, deinen Zeitplan gründlich auszuprobieren, um zu sehen, wie er funktioniert, bevor du anfängst, ihn anzupassen. Überprüfen Sie den Zeitplan häufig und lassen Sie ihn mindestens eine Woche lang Ihre Tage leiten. Weisen Sie die Kinder an, den Zeitplan zu überprüfen und sich daran zu halten. Wenn Sie sie daran erinnern müssen, tun Sie dies. Ihr Ziel ist es jedoch, dass die Kinder lernen, Verantwortung für ihren Teil des Zeitplans zu übernehmen, so weit wie möglich basierend auf ihrem Alter und ihrer Bereitschaft.

Ihm Zeit zu geben und sich konsequent an den Zeitplan zu halten, wird dazu beitragen, dass es zur Gewohnheit wird.

Optimieren Sie den Zeitplan

Schauen Sie sich nach der ersten Woche an, was funktioniert und was nicht. Überlegen Sie, wie der Zeitplan geändert werden muss, um Probleme zu beheben, die Sie bemerken. Nehmen Sie Änderungen im Zeitplan vor und schreiben Sie es auf ein neues Poster. Befolgen Sie weiterhin Ihren täglichen Familienplan, bis es zur zweiten Natur wird. In ein paar Wochen werden Sie wahrscheinlich staunen, wie dieses einfache Hilfsmittel Ihr Familienleben zum Besseren verändert hat.

Natürlich wird es Zeiten geben, in denen der Zeitplan einfach nicht funktioniert. Notfälle, Krankheiten, besondere Ereignisse, Verkehr und sogar das Wetter können die besten Pläne durcheinander bringen. Aber selbst wenn Sie spät nach Hause kommen, früh ausgehen oder Essen zum Mitnehmen kaufen müssen, anstatt gemeinsam zu kochen, versuchen Sie, so schnell wie möglich wieder zum Zeitplan zurückzukehren.

Geben Sie Ihr Bestes, um so schnell wie möglich wieder in den Zeitplan einzusteigen. Mit anderen Worten, ein Stau oder ein Ablenkungsmanöver beim Einkaufen muss Ihre Familie nicht daran hindern, pünktlich ins Bett zu gehen.

Warum Freizeit für Kinder wichtig ist

Ein Wort von Verywell

Das Erstellen eines Familienplans ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Familienleben zu organisieren und zu rationalisieren. Routinen bieten Beständigkeit, Komfort und Vorhersehbarkeit für Kinder – und einen hilfreichen Rahmen für Eltern, dem sie folgen können. Darüber hinaus können sie in mehreren einfachen Schritten eingerichtet werden.

So schaffen Sie Struktur für Ihr Kind