Wenn Sie schon seit einiger Zeit versuchen, schwanger zu werden, ist Ihnen das wahrscheinlich nicht fremd negative schwangerschaftstests . Sie denken vielleicht, dass Sie sich nach einer Weile daran gewöhnen würden, und einige Leute tun das auch, aber viele finden jeden aufeinanderfolgenden Test schwerer zu bestehen. Vor allem, wenn ein Schwangerschaftstest danach negativ ist Behandlung der Unfruchtbarkeit , kann die Enttäuschung noch größer sein.

Mit den Emotionen umzugehen – zu hoffen, dass der Test vielleicht falsch war und Sie schwanger sein könnten (aber zu wissen, dass Sie es wahrscheinlich nicht sind) und sich Sorgen zu machen, dass Sie es nie sein werden – kann schwierig sein. Das Verstehen und Anerkennen von Gefühlen wie Sorge und Traurigkeit, die durch einen negativen Schwangerschaftstest ausgelöst werden, kann Ihnen helfen, damit umzugehen.

Könnten Sie trotzdem schwanger sein?

Es stimmt, dass ein negativer Schwangerschaftstest nicht unbedingt bedeutet, dass Sie in diesem Zyklus nicht schwanger geworden sind. Es gibt einige Gründe, warum ein negativer Schwangerschaftstest möglicherweise nicht genau ist.

  • Du hattest deine Periode noch nicht: Bis Sie dies tun, besteht immer noch die Möglichkeit, dass Sie schwanger sind.
  • Sie haben den Test vorzeitig abgelegt : Ein Schwangerschaftstest für zu Hause kann in der Regel ab dem Tag nach dem Ausbleiben der Periode genaue Ergebnisse liefern, obwohl einige neuere Tests die Fähigkeit ankündigen, frühere Ergebnisse zu liefern. Wenn Sie vor dem Tag, an dem Ihre Periode einsetzen sollte, einen Test gemacht haben, geben Sie die Hoffnung nicht auf. In jeder Schwangerschaft, das Niveau von hCG – das Schwangerschaftshormon, das Schwangerschaftstests nachweisen – entwickelt sich etwas anders. Einige Leute erhalten möglicherweise keine positives Testergebnis bis sie ein paar Tage oder sogar eine Woche zu spät sind.
  • Deine Zyklen sind unregelmäßig : Wenn dein Zyklen sind unregelmäßig , ist es wahrscheinlicher, dass Sie nicht mit Sicherheit wissen, wann Ihre Periode verspätet ist. Es könnte sein, dass Sie den Test einfach zu früh gemacht haben.

Sie erhalten höchstwahrscheinlich ein falsch negatives Ergebnis, wenn Sie den Test zu früh durchführen – selbst der Tag Ihrer erwarteten Periode kann für viele Schwangerschaftstests zu Hause zu früh sein.

Tatsache von Fiktion trennen

Der Schmerz, den Sie möglicherweise empfinden, wenn Sie ein negatives Schwangerschaftstestergebnis sehen, ist normalerweise eine Reaktion auf das, was gerade passiert: nur eine rosa Linie statt zwei. Aber wenn Sie sich nach einem negativen Schwangerschaftstest traurig oder besorgt fühlen, geht es oft weniger um das, was jetzt passiert, als vielmehr um die Geschichte, die Sie darüber geschrieben haben, was der negative Test bedeutet.

Jeder erfindet Geschichten darüber, was in unserem Leben passiert, und das ist völlig normal. Wenn Ihr Partner zum Beispiel ohne die Milch nach Hause kommt, um die Sie ihn gebeten haben, ist das nicht unbedingt eine so große Sache. Die Geschichte, die Sie sich vielleicht selbst erzählen – „Sie haben es vergessen, weil es ihnen egal ist“ oder „Sie hören nie zu, wenn ich sie um etwas bitte“ – ist es, was Sie zunehmend verärgert.

Das Trennen der Fakten von der Geschichte kann Ihnen helfen, damit umzugehen. Also, wenn der Schwangerschaftstest negativ ist, ist die Tatsache einfach, dass diePrüfungist negativ. Es kann sogar bedeuten, dass der Zyklus (noch) fehlgeschlagen ist oder nicht! Einige Geschichten, die Sie sich vielleicht selbst erzählen, sind:

  • Ich werde nie schwanger . Dies ist die größte und schwierigste. Ein negativer Test – selbst 20 negative Tests – bedeutet nicht, dass Sie niemals schwanger werden. Je länger es dauert, desto unwahrscheinlicher ist es natürlich, dass Sie ohne Hilfe Erfolg haben. Aber ein Test ist kein Beweis dafür.
  • Die Behandlung wird bei mir nicht funktionieren . Wenn Ihr Test nach Ihrem ersten oder sogar zweiten Versuch bei einem bestimmten negativ war Behandlung der Unfruchtbarkeit , denken Sie nicht so schnell, dass dies ein Zeichen für zukünftiges Scheitern ist. Üblicherweise sind drei bis vier Versuche mit einer bestimmten Behandlung erforderlich, bevor Sie wissen, ob die Behandlung bei Ihnen wirkt oder nicht. Selbst wenn dies Ihre vierte Studie ist, bedeutet dies nicht, dass eine Änderung der Behandlung oder die Optimierung bestimmter Aspekte der Behandlung nicht helfen wird.
  • ich bin ein Versager . Ein negativer Schwangerschaftstest kann uns schnell wieder in die Schule zurückbringen und das Gefühl haben, dass wir, wenn wir bei einem Test durchfallensindFehler. Dieser negative Schwangerschaftstest ist kein Hinweis auf Ihren Wert als Person. Auch wenn Sie nie schwanger werden, sagt das noch nichts über Ihren Wert aus.
  • Ich werde nie ein Elternteil sein . Wenn Sie sich nach einem negativen Schwangerschaftstest den Rest Ihres Lebens ohne Ihr Traumkind vorstellen, sind Sie nicht allein. Denken Sie daran, dass dieser eine negative Test nicht bedeutet, dass Sie nie Eltern werden. Es gibt viele Wege, eine Familie zu gründen.
Was Unfruchtbarkeit und Krebsüberlebende gemeinsam haben

Ängsten begegnen

Selbst wenn Sie schließlich feststellen, dass Sie nicht schwanger werden können oder keine Behandlung durchführen können, um schwanger zu werden, haben Sie möglicherweise andere Möglichkeiten, Eltern zu werden, einschließlich Pflege , Annahme , oder ein sein Tante oder Onkel für die Kinder Ihrer Familie und Freunde.

Natürlich ist es in Ordnung, traurig darüber zu sein, dass Ihre Schwangerschaftsträume nicht wie geplant verlaufen, und es ist wichtig, Ihre Empfängnisfähigkeit realistisch einzuschätzen. Aber gleichzeitig ist es wichtig, das große Ganze im Auge zu behalten. Lassen Sie nicht zu, dass ein Schwangerschaftstest – oder gar die Angst, dass Sie niemals ein biologischer Elternteil werden – alle Schlüssel zu Ihrem Lebensglück in der Hand hält. Dein Leben ist so viel mehr wert.

Nächste Schritte nach einem negativen Test

Was können Sie tun, wenn der Test negativ ist?

  • Trauere diesem Zyklus nicht nach, wenn er noch nicht vorbei ist . Wenn immer noch die Möglichkeit besteht, dass Sie schwanger sind und Ihre Periode noch nicht begonnen hat, lassen Sie noch keinen Test an sich herankommen.
  • Lass dir Zeit, um die Traurigkeit zu fühlen . Den Schmerz zu unterdrücken macht ihn nur noch schlimmer. Weine, wenn du musst . Sprechen Sie mit Ihrem Partner, einem Freund oder einem Berater über Ihre Gefühle.
  • Trennen Sie die Fakten von der Geschichte . Vielleicht möchten Sie eine Liste der Geschichten erstellen, die Sie sich über diesen negativen Test erzählen. Wenn Sie diese Liste erstellt haben, schreiben Sie zu jeder Geschichte eine tröstliche, rationale Antwort auf. Sie werden überrascht sein, wie viel Weisheit Sie in sich tragen.
  • Denken Sie über Ihren zukünftigen Aktionsplan nach. Zu wissen, dass Sie einen Aktionsplan haben, auch wenn es ein extrem einfacher Plan ist, Ihre aktuelle Behandlung oder Ihre Bemühungen um eine Empfängnis fortzusetzen, kann hilfreich sein. Ihr Plan könnte sogar sein, sich ein oder zwei Monate frei zu nehmen versuchen schwanger zu werden . Wenn Sie an die Zukunft denken, können Sie sich daran erinnern, dass dies nicht das Ende des Weges ist.
  • Tun Sie etwas Lustiges und Anderes, um sich von dem gescheiterten Zyklus abzulenken . Ja, nehmen Sie sich Zeit, um die harten Gefühle zu spüren, aber nehmen Sie sich dann Zeit, um das Leben wieder zu leben.

Ein Wort von Verywell

Ein negatives Ergebnis bei einem Schwangerschaftstest kann herzzerreißend sein. In den meisten Fällen können Sie sich auf die Genauigkeit des Tests verlassen – es sei denn, Sie haben ihn zu früh durchgeführt. So oder so, wissen Sie, dass ein negativer Test (oder viele) nicht bedeutet, dass Ihr Schwangerschaftstraum in Zukunft nicht eintreten wird. Sei freundlich zu dir selbst, wenn du trauerst. Lassen Sie sich dann auf ein positives Ergebnis beim nächsten Mal hoffen.