Das Bronzieren der Schuhe Ihres Babys ist vielleicht nicht mehr so ​​​​beliebt wie früher, aber Eltern sind oft immer noch bestrebt, ihrem Baby ein niedliches Paar Schuhe anzuziehen. Laut Experten müssen Babys jedoch keine Schuhe tragen, bis sie da sind beginne zu laufen .

Sobald Ihr Kleines seine ersten Schritte gemacht hat, sollten Sie bei Babyschuhen am besten darauf achten, dass sie bequem sind und auf rutschigen Oberflächen etwas Halt bieten. Dieser Artikel erklärt, wie Sie die Füße Ihres Babys für Schuhe messen und die besten Schuhe für sie auswählen. Es wird auch Schuhe für Pre-Walker und neue Walker überprüfen, sowie welche zu vermeiden sind.

So messen Sie die Füße Ihres Babys für Schuhe

Bei der Entscheidung, welche Schuhe Sie für Ihr Kind kaufen sollten, sind Größe und Komfort die wichtigsten Faktoren. Während Pre-Walker ihre Schuhe nur wegen des Aussehens tragen, ist es dennoch wichtig, dass sie keine Schuhe tragen, die für ihre schnell wachsenden Füße zu klein sind.

Sobald Ihr Kind zu laufen beginnt, ist die Passform noch wichtiger. Laut dem American College of Foot and Ankle Surgeons können schlecht sitzende Schuhe bei Kindern mehrere Probleme verursachen. Während ein zu großer Schuh dazu führen kann, dass der Fuß nach vorne rutscht und übermäßigen Druck auf die Zehen ausübt, können enge Schuhe eingewachsene Zehennägel, Blasen und Hornhaut verursachen.

Diese Probleme können mit einer einfachen, genauen Messung der Füße Ihres Babys vermieden werden, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Größe kaufen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Messen der Füße eines Babys

Befolgen Sie diese Schritte des Baby- und Kleinkindschuhherstellers Robeez, um eine gute Passform zu erhalten:

  1. Strecken Sie den nackten Fuß Ihres Babys auf einer ebenen Fläche aus und achten Sie darauf, dass seine Zehen nicht darunter eingerollt sind.
  2. Legen Sie ein Maßband oder Lineal neben den Fuß und messen Sie von der Rückseite der Ferse bis zum längsten Zeh.
  3. Messen Sie beide Füße auf diese Weise und verwenden Sie das längere der beiden Maße. (Mach dir keine Sorgen, wenn ein Fuß größer als der andere ist; das ist in allen Altersgruppen völlig normal!)
  4. Drücken Sie bei angezogenen Babyschuhen sanft auf die Schuhspitze. Zwischen ihren Zehen und dem Ende des Schuhs sollte etwa 1/2 Zoll Platz sein.
  5. Du solltest deinen kleinen Finger zwischen Ferse und Rückseite des Schuhs platzieren können.
  6. Um die Schuhweite zu überprüfen, vergewissern Sie sich, dass Sie ein kleines Stück Material auf beiden Seiten der breitesten Stelle des Fußes Ihres Babys greifen können.


Auch wenn es verlockend sein mag, lassen Sie die Maße nicht aus und wählen Sie einfach eine altersgerechte Schuhgröße für Ihr Kind aus. Während die Größenbestimmung nach Alter eine allgemeine Richtlinie darstellt, wachsen die Füße von Babys mit allen unterschiedlichen Raten. Ihr Kleines könnte leicht größere oder kleinere Füße haben als andere Babys in seinem Alter.

Die Vor- und Nachteile, Kinder barfuß gehen zu lassen 1:25

Klicken Sie auf Play, um zu erfahren, wie Sie Babys erste Schuhe kaufen

So wählen Sie Schuhe für Pre-Walker aus

Während Schuhe für Babys nicht notwendig sind, ziehen einige Eltern ihre Babys gerne in Schuhe, um Stil und Wärme zu erhalten. Wenn Sie Ihrem Baby Schuhe anziehen möchten, suchen Sie nach Schuhen mit weicher Sohle.

Schuhe mit weicher Sohle sind dekorativer als alles andere (und können helfen, die Socken an den Füßen Ihres Babys zu halten, damit sie warm bleiben).

Beliebte Marken für Crawler und Pre-Walker

  • IsaBooties
  • Jack & Lilie
  • Lacoste
  • Merell
  • Neues Gleichgewicht
  • Nina Kinder
  • Pedipiert
  • Crawler für Vorschulkinder
  • Robeez
  • Skechers
  • Stride Rite Prewalkers
  • Umi
  • Lieferwagen

Natürlich können Sie Ihrem Baby auch ein süßes Paar Socken anziehen, bis es läuft. Beim Cruisen und Krabbeln brauchen Babys weiche Socken mit rutschfesten Sohlen mehr als Schuhe.

Wenn Ihr Kind dekorative Schuhe trägt, ziehen Sie sie aus, wenn Ihr Baby zu laufen oder zu laufen beginnt. Nackte Füße oder Socken mit rutschfesten Sohlen helfen bei der Balance.

So wählen Sie Schuhe für Wanderer aus

Wenn Ihr Kind läuft, sollten Sie bei der Auswahl der Schuhe Preis, Komfort und Stil berücksichtigen. Einige Dinge, nach denen Sie suchen sollten, sind:

  • Kompfort
  • Korrekte Passform (etwas Platz an Zehen, Ferse und Seiten)
  • Höhere Passform an den Knöcheln, um zu verhindern, dass Ihr Kleines sie auszieht
  • Rutschfeste oder rutschfeste Sohlen

Sparen Sie sich das Paar klassischer Babyschuhe mit harten Sohlen nur für bronzieren . Ihr Kleinkind wird wahrscheinlich sogar in diesem Alter in flexibleren Schuhen mit weichen Sohlen besser abschneiden. Außerdem sind Kinderschuhe vieler Marken aus sehr weichem Leder, das den Vorteil hat, bequem und waschbar zu sein.

Flexible Sohlen und eine gute Passform sind unerlässlich. Überspringen Sie die zusätzlichen Kosten für Fußgewölbestützen, spezielle Einsätze, verstärkte Fersen oder andere zusätzliche Funktionen, es sei denn, der Arzt Ihres Babys empfiehlt sie.

Die 11 besten Laufschuhe für Babys 2022

Wie man Probleme vermeidet

Einige Schuhe neigen eher dazu, von Kinderfüßen zu rutschen als andere. Zu diesen Schuhtypen gehören Crocs, Turnschuhe mit Klettverschluss und Flip-Flops.

Sicherere Schuhe können Ihr Kleinkind oder Ihren Vorschulkind vor angestoßenen Zehen, gebrochenen Zehennägeln, Splittern und anderen Verletzungen schützen, sogar im Haus. Kinder können sich beispielsweise verletzen, wenn locker sitzende Schuhe in einem hängen bleiben Rolltreppe . Wenn die Schuhe Ihres Kindes von den Füßen latschen, ist es wahrscheinlich ratsam, es auf Schnürschuhe umzustellen.

Wann Sie einen Kinderarzt aufsuchen sollten

Sprechen Sie mit einem Kinderarzt, wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Füße Ihres Kindes haben. Einige Anzeichen, die einen Arztbesuch rechtfertigen können, sind:

  • Eingewachsene Zehennägel
  • In-Toeing (Gehen mit nach innen gedrehten Füßen) oder Out-Toeing (Gehen mit nach außen gedrehten Füßen)
  • Nicht um 15 Monate zu Fuß
  • Zehenlaufen
Die 11 besten Laufschuhe für Babys 2022

Ein Wort von Verywell

Wenn Sie versucht sind, Ihrem Baby Schuhe anzuziehen, denken Sie daran, dass Schuhe unnötig sind, es sei denn, es läuft. Wenn Sie jedoch möchten, dass Ihr Kind sie zum Spaß oder zur Wärme trägt, halten Sie sich an Schuhe mit weichen Sohlen und stellen Sie sicher, dass sie die richtige Größe für die Füße Ihres Babys haben.

Wenn Ihr Kind zu laufen beginnt, suchen Sie nach rutschfesten Schuhen, die gut passen und für Ihr Kleinkind nicht leicht auszuziehen sind. Schuhe mit weichen Sohlen sind großartige Optionen für Kinder, die gerade laufen lernen.