Seit Jahrhunderten feiern die Menschen die Ernte einer Sommerernte und freuen sich gleichzeitig auf die lange Wintersaison. Es ist auch eine unterhaltsame Alternative zum Gruseligeren Halloween-Partys .

Denken Sie darüber nach, eine Ernteparty zu planen? Die Herbstsaison ist eine perfekte Zeit zum Feiern und Teenager und ältere Kinder werden viel Spaß mit all den Spielen und Aktivitäten zum Thema Herbst haben, die Sie planen können.

Wählen Sie einen Standort aus

Der Ort einer Ernteparty ist ein wichtiger Teil ihres Erfolgs. Es gibt einiges zu bedenken, bevor Sie sich entscheiden, wo Ihre Party stattfinden soll.

Hier sind ein paar Tipps für die Auswahl eines potenziellen Partybereichs:

  1. Sie brauchen viel Platz. Erntepartyspiele und -aktivitäten nehmen viel Platz ein.
  2. Versuchen Sie, einen Bereich auszuwählen, der sich für das Herbstmotiv eignet. Wenn Sie einen Ort finden, der Teil der Dekoration sein kann, wie eine Scheune oder draußen zwischen den wechselnden Blättern, wird es weniger Arbeit erfordern, das Herbstgefühl hervorzurufen.
  3. Stellen Sie sicher, dass der Standort ein oder zwei große Bereiche hat. Je mehr Ecken und Winkel, desto mehr potenzielle Partyprobleme und desto mehr Begleitpersonen werden Sie brauchen.
  4. Stellen Sie sicher, dass der Standort zu Ihrem Budget passt. Wenn Sie für den Ort der Party bezahlen, stellen Sie sicher, dass es 40 Prozent Ihres Gesamtbudgets nicht überschreitet. Wenn Sie zu viel für den Partyort ausgeben, haben Sie nicht genug, um eine großartige Party zu schmeißen.

Die Gästeliste

Jetzt, da Sie wissen, wie viel Platz Sie haben, ist es an der Zeit, eine Gästeliste zu erstellen. Ihre Liste sollte alle Personen enthalten, die Sie einladen möchten, sowie Begleitpersonen. Wenn die Eltern Ihrer jugendlichen Gäste die Begleitpersonen sind, laden Sie beide Elternteile statt nur einen ein. Sie werden eher geneigt sein, Ihre Einladung anzunehmen, selbst wenn man es nicht schaffen kann.

Verschicke die Einladungen

Sie können Einladungen per Post versenden oder persönlich abgeben. Fügen Sie bunte Herbstblätter oder eine schöne Herbstszene auf der Karte hinzu. Dies ist Ihre erste Gelegenheit, das Thema der Party festzulegen.

Herbst-Ernte-Party-Aktivitäten

Ein Teil dessen, was jede Party zu einem Knaller macht, ist, wie alles zum Partymotto passt. Ihre Ernteparty im Herbst muss saisonal Spaß haben Spiele und Aktivitäten , gutes Herbstessen und eine Fülle von Herbstdekorationen. Hier sind einige Aktivität Ideen:

Richte einen Basteltisch ein

Basteln ist immer ein Hit. Wählen Sie ein paar Bastelprojekte zum Thema Herbst aus, die in nur wenigen Minuten leicht zu machen sind. Projekte wie Perlenohrringe mit fallenden Blättern oder ein schnelles Kürbis-Sicherheitsnadel-Perlenprojekt sind perfekt.

Ein paar Tipps für deinen Basteltisch:

  • Sammeln Sie alle Vorräte und legen Sie sie auf den Tisch, bevor die Party beginnt.
  • Fügen Sie gedruckte Anweisungen bei, damit die Teenager das Projekt selbst starten können.
  • Bitten Sie eine Begleitperson, den Basteltisch zu beaufsichtigen, falls die Kinder Fragen haben.

Richten Sie die Spiele ein

Wählen Sie Spiele, bei denen es viele Süßigkeitenpreise gibt, und Ihre Party wird monatelang das Stadtgespräch sein. Süßigkeiten sind das erste, was den Leuten in den Sinn kommt, wenn sie an Herbstspaß denken, also überhäufen Sie Ihre Gäste mit einer Fülle davon.

Hier sind ein paar Spielideen für die Ernteparty:

  • Klingeln Sie den Kürbis : Verwenden Sie leuchtende Halsketten für die Ringe und lassen Sie die Gäste sie auf Kürbisstiele werfen, um Preise zu gewinnen.
  • Kürbisfüße : Verwenden Sie genau wie Musikstühle nur große Kürbisausschnitte auf dem Boden und sagen Sie den Gästen, dass sie beide Füße im Ausschnitt haben müssen, wenn die Musik aufhört.
  • Kürbiskern-Spuckwettbewerb : Sehen Sie, wer am weitesten Kürbiskerne spucken kann.

Das Herbst-Ernte-Party-Menü

Denken Sie an die kühlen Temperaturen und servieren Sie heißen Apfelwein. Denken Sie daran, dass Gäste gerne grasen, also haben Sie gerne ein paar Fingerfoods in der Nähe Candy Corn Reis knusprige Leckereien .

Eine Einkaufsliste schreiben

Nachdem Sie Ihr Menü und Ihre Aktivitäten ausgewählt haben, müssen Sie eine Liste mit all Ihren Vorräten erstellen. Unterteilen Sie die Liste in kleinere Listen, die nach Geschäften organisiert sind. Wenn ein Artikel in zwei verschiedenen Geschäften zu finden ist, setzen Sie ihn auf die Liste, wo Sie das beste Angebot erhalten.

Wenn der Tag der Party näher rückt, sollten Sie organisiert bleiben. Halten Sie Ihre Listen zusammen und gehen Sie sie oft durch.

Vor der Party

Vor der Party sollten Sie Folgendes tun:

  • Überprüfen Sie die Gästeliste : Notieren Sie RSVPs, sobald Sie sie erhalten. Fangen Sie eine Woche vor dem Partytermin an, Leute anzurufen, wenn sie nicht zugesagt haben. Wenn ein Gast einen Freund mitbringen möchte, erlaube es und vermerke es auf deiner Liste.
  • Alles bestätigen : Überprüfen Sie Ihren Standort, Begleitpersonen, alles, was Sie gemietet haben, Essensspenden usw. noch einmal. Alles, was Sie auf jemand anderen verlassen, sollte ungefähr zwei Wochen vor der Party bestätigt werden. Das erspart Ihnen peinliche Momente.

Den Tag der Party schmücken

Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens zwei Stunden vor der geplanten Ankunft der Gäste am Partyort eintreffen. Hier sind einige Dekorationsideen:

  • Verwenden Sie Heuballen, um Bereiche wie eine Tanzfläche abzutrennen, und als Tische für chaotische Veranstaltungen wie einen Wettbewerb im Kuchenessen.
  • Verwenden Sie Maisstängel in Büscheln um Stehlichter herum.
  • Verwenden Sie überall Lichterketten. Saisonale machen Spaß!

Geniess die Party

Wenn die Party beginnt, ist es Zeit, sie zu genießen. Lassen Sie sich nicht von dem stressen, was nicht geklappt hat. Je mehr Sie die Gesellschaft Ihrer Gäste und die lustigen Aktivitäten genießen, desto mehr werden Ihre Gäste Ihre Party lieben.

Leitfaden für die Planung von Halloween-Partys